Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenKanzleinews & PersonaliaJustizminister Jörg-Uwe Hahn ehrte die besten Juristen Hessens 

Justizminister Jörg-Uwe Hahn ehrte die besten Juristen Hessens

25.04.2012, 14:52 | Kanzleinews & Personalia | Autor: | Jetzt kommentieren


Justizminister Jörg-Uwe Hahn ehrte die besten Juristen Hessens
Die jeweils Besten des Jahrgangs 2011 der ersten und zweiten juristischen Staatsprüfung hat Justizminister Jörg-Uwe Hahn am Montag in einer Feierstunde im Historischen Saal des Justizministeriums geehrt: „Sie haben hervorragende Leistungen gezeigt. Sie sind Elite im besten Sinne.“
In der ersten juristischen Staatsprüfung haben von 555 Kandidatinnen und Kandidaten, die bestanden haben, drei mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten und 42 mit der Note gut.

In der zweiten juristischen Staatsprüfung, mit der die Befähigung zum Richteramt verbunden ist, haben 963 Kandidatinnen und Kandidaten bestanden. Davon erzielten 14 die Note gut.
Justizminister Hahn betonte: „Die staatlichen juristischen Prüfungen gehören zu den anspruchsvollsten und schwierigsten Prüfungen unseres Bildungssystems. Das Prädikat „gut“ ist in der ersten juristischen Prüfung ebenso begehrt wie selten, das Prädikat „sehr gut“ ein Traumergebnis. Das gilt noch stärker für die zweite Staatsprüfung, in der das Prädikat „gut“ durchweg die Spitze markiert und „sehr gut“ nur alle Jubeljahre vorkommt.“

Angesichts dieser qualitätssichernden Leistungen unseres bestehenden juristischen Ausbildungssystems sei die immerwährende Diskussion um die Juristenausbildung kaum zu verstehen. Durch die entschiedene Haltung der Justizministerkonferenz sei es bislang gelungen, die Bologna-Reform vor den Toren der Jurisprudenz zu stoppen. Justizminister Hahn: „Ich begrüße dies ausdrücklich und habe tatkräftig an dieser Haltung mitgearbeitet. Abschlüsse wie Bachelor oder Master können die erste und zweite Staatsprüfung nicht ersetzen. Die deutsche Juristenausbildung genießt international hohes Ansehen, und braucht den Vergleich mit anderen nicht nur nicht zu scheuen, sondern nimmt international einen Spitzenplatz ein. Diesen dürfen wir nicht im Wettbewerb um den kleinsten gemeinsamen europäischen Nenner aufs Spiel setzen.“

Quelle: Newsletter des Hessischen Ministeriums der Justiz
Foto: fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildEin Pico-Satellit namens UWE (16.07.2012, 18:10)
    UWE-1 war der erste deutsche Satellit mit einer Masse unter 1kg also der Klasse der Pico-Satelliten. Der Würfel mit einer Kantenlänge von zehn Zentimetern und einem Gewicht von einem Kilogramm ist trotzdem groß genug, um Weltraumforschung zu...
  • BildJustizminister gratuliert prüfungsbesten Nachwuchsjuristen (25.01.2012, 16:47)
    CELLE. Den jeweils 10 besten Absolventinnen und Absolventen der Ersten und der Zweiten Juristischen Staatsprüfung hat der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann am Mittwoch (25. Januar 2012) bei einem Besuch im Landesjustizprüfungsamt in...
  • BildJustizminister zum Finanzföderalismus (06.12.2011, 15:10)
    An der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften der Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr der FH Erfurt ist am 8. Dezember der Thüringische Justizminister Dr. Holger Poppenhäger zu Gast. Im Rahmen der Veranstaltung „Finanzpolitik“ hält er um 10 Uhr...
  • BildBrandenburgs Justizminister redet zu Konfliktlösungsstrategien (12.10.2011, 17:10)
    Kooperation statt Konfrontation – Moderne Wege der KonfliktlösungBrandenburgs Justizminister Dr. Volkmar Schöneburg spricht anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Mediationsausbildung an der Universität PotsdamAnlässlich des zehnjährigen...
  • BildJustizminister Kutschaty unterstützt Homoehe (15.09.2011, 10:00)
    Justizminister Thomas Kutschaty hat sich dafür ausgesprochen, gleichgeschlechtlichen Lebenspartnern die Eheschließung zu ermöglichen. Zur Eröffnung des 19. Deutschen Familiengerichtstags verwies der Minister heute (Mittwoch, 14. September 2011)...
  • BildJustizminister fordern Rechtsklarheit zum Atom-Moratorium (08.04.2011, 08:49)
    Vor dem Hintergrund der eingereichten Klage des Energiekonzerns RWE gegen das Land Hessen und der nach wie vor unsicheren Rechtslage des Atom-Moratoriums wenden sich die sozialdemokratischen Justizminister der Länder Thüringen, Sachsen-Anhalt,...
  • BildJörg Vogel ausgezeichnet (30.03.2010, 11:00)
    Winzige Ribonukleinsäuren steuern wichtige Zellprozesse - auch in Krankheitserregern. Für seine Forschung zu diesem Thema hat Professor Jörg Vogel von der Universität Würzburg am 28. März den Forschungspreis der Vereinigung für Allgemeine und...
  • BildPresse-Einladung: Wenn bei den RUB-Juristen der Hahn kräht, eröffnen sie das Gerichtslabor (01.12.2009, 09:00)
    Studierende üben den Auftritt im ProzessNach einjähriger Planungs- und Renovierungszeit wird in der Juristischen Fakultät der Ruhr-Universität nun das Gerichts- und Rechtslabor eingeweiht. Mit einem Richterpult auf einem Podest, seitlichen Bänken...
  • BildUWE-1 international ausgezeichnet (10.10.2006, 18:00)
    Informatiker Marco Schmidt erreichte in Spanien Platz einsGleich mehrfach wurde der Informatiker Marco Schmidt von der Uni Würzburg auf der weltweit größten Raumfahrt-Fachtagung ausgezeichnet. Dieser Kongress der "International Astronautical...
  • BildDas Kraftpaket: Neuer Supercomputer für Hessens Hochschulen (03.05.2006, 15:00)
    An der Technischen Universität wird heute ein neuer "Supercomputer" offiziell eingeweiht. Der Hochleistungsrechner kann pro Sekunde 4,2 Billionen Additions- oder Multiplikationsaufgaben lösen, und gehört damit im aktuellen Ranking (www.top500.org)...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

74 - Ne _un =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenKanzleinews & PersonaliaJustizminister Jörg-Uwe Hahn ehrte die besten Juristen Hessens 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.