Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenKanzleinews & PersonaliaDie bösesten Fouls passieren nicht auf dem Spielfeld 

Die bösesten Fouls passieren nicht auf dem Spielfeld

07.06.2012, 15:28 | Kanzleinews & Personalia | Autor: | Jetzt kommentieren


Die bösesten Fouls passieren nicht auf dem Spielfeld
Berlin (DAV). Die Fußball-EM steht vor der Tür und verspricht zahlreiche spannende Begegnungen. In der Hitze des Gefechts kann es dabei schon mal etwas rabiater zugehen. Doch während im Fußball ein Schiedsrichter auf faires Spielverhalten achtet, kommt dies in vielen Alltagssituationen zu kurz. Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt kann dabei helfen, dies im Vorfeld zu vermeiden oder dem Verursacher die rote Karte zu zeigen.

Das neue Auto, die erste eigene Wohnung oder der neue Job. Jedes Jahr werden Menschen in Vertragssituationen benachteiligt. Im Gegensatz zum Fußball folgt auf solch ein Foul aber nicht gleich der Platzverweis. Ihr Anwalt tritt als Schiedsrichter auf und hilft Geschädigten zu ihrem guten Recht. Um schon im Vorfeld sicherzugehen, dass der Vertragspartner kein Foulspiel plant, steht Ihre Anwältin oder Ihr Anwalt als kompetenter Berater in allen rechtlichen Belangen zur Verfügung. Sie finden sie unter www.anwaltauskunft.de.

„Viele Menschen gehen sehr sorglos mit dem Schließen von Verträgen um. Am Ende hilft dann oft nur der Beistand einer Rechtsanwältin oder eines Rechtsanwalts“, so Rechtsanwalt Swen Walentowski, DAV-Pressesprecher. „Wir raten daher unbedingt dazu, bereits im Vorfeld rechtlichen Rat einzuholen, um Schaden zu vermeiden.“

Quelle: DAV
Foto: © Haramis Kalfar @ Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildRUB-Termine: Europäische Arbeitsmarktstrategien ++ Das Spielfeld der Banken (14.06.2013, 10:10)
    ++ Europäische Arbeitsmarktstrategien auf dem Prüfstand ++Wie sich Arbeitssuchende schneller in den Arbeitsmarkt reintegrieren lassen, ist die Kernfrage des europäischen Forschungsprojekts INKAS (Instrument der Kompetenzanalyse und -schöpfung),...
  • BildMach die Welt zu deinem Spielfeld: Entdecke ortsbasiertes Mixed Reality für dein Smartphone (19.07.2011, 14:10)
    Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT und TELECOM SudParis präsentieren auf der gamescom 2011 Tidy City und Portal Hunt, zwei ortsbasierte Outdoor Freeware-Spiele für Android-Mobiltelefone. In Tidy City müssen Rätsel in...
  • BildVergleich: Fortuna-Fan zahlt Schadensersatz (28.06.2011, 09:59)
    Im Prozess des Düsseldorfer Turn- und Sportvereins Fortuna 1895 e. V. gegen einen Fan haben die Parteien den vor der 22. Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf (Az.: 22 O 20/11) am 27. Mai 2011 auf Vorschlag des Gerichts geschlossenen Vergleich...
  • BildPublic Viewing – Arbeitsverträge zur WM (08.06.2010, 14:50)
    Berlin (DAV). Während der Fußball Weltmeisterschaften werden gerade in der Gastronomie – aber nicht nur dort – verstärkt Aushilfen eingesetzt, um den vorübergehenden Spitzenbelastungen gerecht zu werden. Wie auf dem Spielfeld gelten im...
  • BildRoboCup-Mannschaft der Hochschule Reutlingen gewinnt in Hannover einen ersten Platz (29.04.2009, 16:00)
    "RT Lions" vor der Uni Osnabrück und dem amtierenden Weltmeister "WF Wolves" aus Wolfenbüttel, so die Platzierungen des "RoboCup German Open 2009" auf der Hannover Messe.Das Team des Studienbereichs Mechatronik der Hochschule Reutlingen wurde...
  • BildBonner Fußballroboter siegen beim RoboCup in China (22.07.2008, 12:00)
    Deutschland ist wieder Fußballmeister! Bei der RoboCup-Weltmeisterschaft im chinesischen Suzhou gewannen die menschenähnlichen Fußballroboter des Team NimbRo der Universitäten Bonn und Freiburg am Sonntag den Turniersieg in der KidSize-Klasse der...
  • BildTod auf dem Spielfeld (12.06.2008, 18:00)
    Confederations Cup, Halbfinale, 72. Spielminute: Der 28 Jahre alte Top-Fußballspieler Marc-Vivien Foe bricht auf dem Spielfeld zusammen und bleibt regungslos liegen. Publikum und Spieler sind entsetzt und fassungslos. Sanitäter und Ärzte versuchen...
  • BildBerechenbare Fouls und Flanken (11.06.2008, 14:00)
    Im Jahr der Mathematik und der Fußball-EM ist es fast zwingend, dass das Berliner DFG-Forschungszentrum MATHEON mitspielt und für zwei Abende an der Urania seinen Untertitel "Mathematik für Schlüsseltechnologie" in "Mathematik für Fußballfragen"...
  • BildUni DuE: Dortmund als Spielfeld - Diplomarbeit zu Fußball-WM und Stadtentwicklung (05.01.2006, 13:00)
    Wie lassen sich aus dem Großereignis Fußball-Weltmeisterschaft Impulse für die Stadtentwicklung gewinnen? Diese Frage hatte Professorin Elizabeth Sikiaridi, Uni Duisburg-Essen, im Studiengang Landschaftsarchitektur gestellt und das Projekt "WM...
  • BildWM-Titel für Saarbrücker Studenten beim RoboCup-Junior-Wettbewerb (09.08.2005, 16:00)
    Seit 2001 basteln die beiden angehenden Ingenieure an Roboter-Prototypen und treffen sich regelmäßig mit der RIDS (Roboter in der Schule e.V.), einer Arbeitsgemeinschaft aus Saarlouiser Schülern, um ihre Roboter weiter zu verbessern. Dass sich...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

6 - Dr/e i =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenKanzleinews & PersonaliaDie bösesten Fouls passieren nicht auf dem Spielfeld 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.