Entgelttarifvertrag Wach- und Sicherheitsgewerbe Sachsen

Muster & Vorlagen |



Beschreibung

Tarifvertrag über eine überbetriebliche Alters- und Invalidenbeihilfe, vom 5. Juni 2001. Zwischen dem Bayerischen Industrieverband Steine und Erden e.V., München, dem Verband Baugewerblicher Unternehmer Bayerns e.V., München, dem Bayerischen Ziegelindustrieverband e.V., München, und der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt Landesverband Bayern, München.

Anzahl der Seiten: 14
Anzahl der Zeichen: 20.653
Format: Microsoft Word 2003 (*.doc)

Kategorie: Tarifvertrag Wach- u. Sicherheitsgewerbe

{Entgelttarifvertrag für Wach- und Sicherheitsgewerbe in Sachsen}

Vorschau

Tarifvertrag über eine überbetriebliche Alters- und Invalidenbeihilfe
 
vom 5. Juni 2001
 
Zwischen dem
 
Bayerischen Industrieverband Steine und Erden e.V.
Beethovenstraße 8, 80336 München
 
dem
 
Verband Baugewerblicher Unternehmer Bayerns e.V.
Bavariaring 31, 80336 München
 
dem
 
Bayerischen Ziegelindustrieverband e.V.
Bavariaring 35, 80336 München
 
und der
 
Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt
Landesverband Bayern
Schwanthalerstraße 64, 80336 München
 
wird folgender Tarifvertrag abgeschlossen:
 
§ 1 Geltungsbereich
 
1. Räumlich: Das Land Bayern für alle unter Ziffer 3. fallenden Betriebe.
 
2. Persönlich:
 
a)
Arbeitnehmer, die eine nach den Vorschriften des sechsten Buches Sozialgesetzbuch - Gesetzliche Rentenversicherung - (SGB VI) versicherungspflichtige Tätigkeit ausüben. Ausgenommen sind alle gewerblichen Arbeitnehmer und Angestellte, die unterhalb der sozialversicherungsrechtlichen Geringfügigkeitsgrenze beschäftigt werden, wobei hier § SGB IV in seiner jeweils gültigen Fassung gilt.
 
Ausgenommen sind die unter § 5 Abs. 2 Nr. 1 - 4 und Abs. 3 des Betriebsverfassungsgesetzes fallenden Personen.
 
b)
Alle Auszubildenden.
 
3. Fachlich:
 
a)
Beton- und Betonfertigteilwerke ...

Jetzt Vorlage für 19,90 € kaufen

Nachfolgen können Sie die Vorlage "Entgelttarifvertrag Wach- und Sicherheitsgewerbe Sachsen" im .docx Format zur Bearbeitung in Word für 19,90 € * kaufen.

entgelttarifvertrag-wach-und-sicherheitsgewerbe-sachsen.docx kaufen

* inkl. USt.





Rechtsberaterin

Login

Login:
Passwort:

3 Schritte bis zur Antwort

  1. Vertrag prüfen lassen
  2. Preis bestimmen
  3. Anwälte antworten

Hilfe / FAQ - Übersicht

Hier finden Sie Hilfestellungen zur Online-Rechtsberatung:

Sichere & konforme Bezahlung

Sie sind Rechtsanwalt?

Bezahlmöglichkeiten



Weitere Muster & Vorlagen

  • Entgelttarifvertrag Friseurhandwerk Bayern
    Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk Bayern vom 04.10.2004, allgemeinverbindlich ab dem 01.06.2004 {Tarifvertrag Entgelttarifvertrag Friseurhandwerk Bayern}
  • Entgelttarifvertrag Friseurhandwerk Niedersachsen und Bremen
    Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk im Lande Niedersachsen und der Stadt Bremen, vom 5. März 2007. Zwischen dem, Landesinnungsverband des Niedersächsischen Friseurhandwerks und der Friseurinnung Bremen einerseits, und der Vereinte...
  • Entgelttarifvertrag Friseurhandwerk Rheinland-Pfalz
    Entgelttarifvertrag des Friseurhandwerks des Bereichs der rheinland-pfälzischen Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd mit Ausnahme der Städte Mainz und Worms, sowie der Lnadkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms (Handwerkskammerbezirk Pfalz) vom...
  • Entgelttarifvertrag Wach- u. Sicherheitsgewerbe Rheinland-Pfalz, Saarland
    Entgelttarifvertrag für das Wach- und Sicherheitsgewerbe Rheinland-Pfalz und Saarland vom 26.07.2006, allgemeinverbindlich ab dem 01.07.2006 (§ 2 Abschn. VII und VIII erst ab 29.03.2007) {Tarifvertrag Entgelttarifvertrag Wach- Sicherheitsgewerbe...
  • Entgelttarifvertrag Wach- u. Sicherheitsgewerbe Thueringen
    Entgelttarifvertrag einschl. Ausbildungsvergütung sowie Anhang Feuerwehr und Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen des Wach- und Sicherheitsgewerbes Thüringen vom 23.11.2006, allgemeinverbindlich ab dem 01.06.2007 {Tarifvertrag...
  • Gastspielvertrag
    Muster für einen Gastspielvertrag ( Gastmusikervertrag ).  Mit diesem Gastspielvertrag wird ein Musiker / Alleinunterhalter / Schauspieler / sonstiger Künstler verpflichtet, für einen Veranstalter oder anderen Künstler im Rahmen einer...
  • Gehaltsrahmenabkommen Grosshandel und Aussenhandel NRW
    Gehaltsrahmenabkommen Großhandel und Außenhandel Nordrhein-Westfalen (NRW) vom 1. Mai 1980 einschließlich der Hilfs- und Nebenbetriebe sowie für die von diesen Betrieben beschäftigten Angestellten auch bei einer Tätigkeit außerhalb des örtlichen...
  • Gehaltsrahmentarifvertrag Groß- u. Außenhandel NRW
    Gehaltsrahmentarifvertrag für den Groß- und Außenhandel Nordrhein-Westfahlen vom 14.02.1980, allgemeinverbindlich ab dem 01.05.1980 {Tarifvertrag Gehaltsrahmentarifvertrag Groß- Außenhandel NRW}
  • Gehaltsrahmentarifvertrag Keramische Industrie Glasveredelung Rheinland-Pfalz
    Gehaltsrahmentarifvertrag der Keramischen Industrie und Glasveredelung, rheinland-pfälzische Regierungsbezirke Koblenz, Trier sowie kreisfreie Städte Mainz und Worms, Landkreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen, vom 15.01.1999, allgemeinverbindlich ab...
  • Gehaltsrahmentarifvertrag Kraftfahrzeuggewerbe Berlin-West
    Gehaltsrahmentarifvertrag für das Kraftfahrzeuggewerbe Berlin-West vom 29.06.1989, allgemeinverbindlich ab dem 01.02.1990 {Tarifvertrag Gehaltsrahmentarifvertrag Kraftfahrzeuggewerbe Berlin}

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.