Vermieter kann Einbau eigener Rauchmelder verlangen

17.06.2015, 16:26 | Mietrecht & WEG | Jetzt kommentieren


Vermieter kann Einbau eigener Rauchmelder verlangen
Karlsruhe (jur). Sichern Mieter ihre Wohnung mit einem Rauchwarnmelder ab, kann der Vermieter trotzdem den Einbau seines eigenen Gerätes verlangen. Mieter müssen die „bauliche Veränderung“ dulden, zumal Vermieter laut Gesetz ausdrücklich zur Installation von Rauchwarnmeldern verpflichtet sind, urteilte am Mittwoch, 17. Juni 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 215/14 und VIII ZR 290/14).
Damit haben zwei Mieter aus dem Raum Halle nun doppelten Schutz. Sie hatten in ihren Wohnungen bereits Rauchwarnmelder eingebaut. Doch dann beschlossen die Vermieter, eine Wohnungsbaugesellschaft und eine Wohnungsbaugenossenschaft, in sämtlichen Wohnungen eigene Rauchwarnmelder zu installieren.

Die Mieter wollten dies nicht zulassen. Sie hätten doch bereits selbst Rauchwarnmelder montiert.

Doch die Mieter müssen es dulden, dass ihr Vermieter eigene Geräte installieren will. Der Vermieter sei zu baulichen Veränderungen berechtigt, „die zu einer nachhaltigen Erhöhung des Gebrauchswerts und einer dauerhaften Verbesserung der allgemeinen Wohnverhältnisse“ führen.

Der Vermieter wolle mit dem Einbau und der späteren Wartung der Rauchwarnmelder „alles in einer Hand“ belassen. Dies führe nachhaltig zu einer höheren Sicherheit, auch wenn die Mieter bereits eigene Rauchwarnmelder eingebaut haben. Schließlich sei der Vermieter gesetzlich auch zum Einbau der Rauchwarnmelder verpflichtet.


Quelle: © www.juragentur.de - Rechtsnews für Ihre Anwaltshomepage

Symbolgrafik: © Gerhard Seybert - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildVermieter haftet für Abfallgebühr (24.04.2013, 10:10)
    Entrichten Mieter nicht wie vereinbart direkt die Gebühren für die kommunale Abfallentsorgung an die Gemeinde, kann die Behörde den Vermieter in Anspruch nehmen – und das noch Jahre später und nach Auszug der Mieter. Dies entschied nach D.A.S....
  • BildVoller Preis für neue Küche erst nach dem Einbau (11.03.2013, 14:45)
    Unwirksame Vorauszahlungsvereinbarungen bei einem Vertrag über Lieferung und Einbau einer Küche Der unter anderem für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine Klausel in Allgemeinen...
  • BildAnspruch des Vermieters auf Einbau von Funkablesegeräten (29.09.2011, 09:10)
    Der Bundesgerichtshof hat am 28.09.2011 eine Entscheidung zur Zulässigkeit des Einbaus von funkbasierten Ablesesystemen in Mietwohnungen getroffen. Die Klägerin ist Eigentümer eines Mehrfamilienhauses, in der die Beklagte eine Wohnung angemietet...
  • BildVermieter muss Schimmel beseitigen (04.05.2011, 15:06)
    Berlin (DAV). Die mietvertragliche Vereinbarung „Die Wohnung wird wie besichtigt übernommen" schließt nicht die Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden durch den Vermieter aus. Über dieses Urteil des Amtsgerichts Berlin-Mitte vom 8. September 2009...
  • BildArbeitgeber muss Betriebsrat bei Einbau von GPS-Systemen in Firmenwagen mitbestimmen lassen (26.08.2009, 17:45)
    Beitrag Nr. 166279 vom 26.08.2009 Arbeitgeber muss Betriebsrat bei Einbau von GPS-Systemen in Firmenwagen mitbestimmen lassen Arbeitgeber, die Firmenfahrzeuge mit GPS-gestützten Ortungssystemen ausstatten, sollten dies im Einvernehmen mit der...
  • BildVermieter können Streupflicht delegieren (22.12.2008, 16:51)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Vermieter sind verpflichtet, bei Glätte für einen sicheren Zugang zum Haus zu sorgen. Sie können ihre Streupflicht aber auf andere übertragen. Diese Vereinbarung ist auch dann gültig, wenn die Übertragung nicht der Stadt...
  • BildEinbau eines Rußpartikelfilters vor der Erstzulassung nicht steuerlich begünstigt (01.10.2008, 16:30)
    Der BFH hat entschieden, dass der Einbau eines Rußpartikelfilters vor der Erstzulassung eines Diesel-Pkw nicht steuerlich begünstigt ist (BFH vom 13.8.2008, Az. II R 17/08). Der Kläger hatte einen fabrikneuen Diesel-Pkw gekauft, der werksseitig...
  • BildEigenmächtiger Einbau von Isolierglasfenstern (21.07.2008, 08:36)
    Eigenmächtiger Einbau von Isolierglasfenstern - Eigentümergemeinschaft muss nicht für Folgekosten aufkommen Düsseldorf/Berlin (DAV). Baut ein Wohnungseigentümer in seiner Wohnung eigenmächtig Isolierglasfenster ein und treten als Folge...
  • BildVermieter kann Parabolantenne verbieten (26.03.2008, 09:35)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Ein Vermieter kann die Aufstellung einer Parabolantenne auch dann untersagen, wenn der Mieter sich auf sein Recht auf Religions- und Informationsfreiheit beruft. Entscheidend ist, ob dem Mieter andere Informationsquellen...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

24 + V ier =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Mietrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.