Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deNachrichtenMietrecht & WEGHat Mieter Anspruch auf behindertenfreundliche Rollläden? 

Hat Mieter Anspruch auf behindertenfreundliche Rollläden?

01.07.2015, 08:30 | Mietrecht & WEG | Jetzt kommentieren


Hat Mieter Anspruch auf behindertenfreundliche Rollläden?
Ein Mieter kann normalerweise nicht von seinem Vermieter verlangen, dass er die Wohnung mit behindertenfreundlichen Rollläden ausstattet. Aber es gibt eine Ausnahme.

Eine Mieterin lebte mit ihrem schwerbehinderten Sohn – der auf einen Rollstuhl angewiesen war - bereits seit einigen Jahren in einer Mietwohnung. Dieser konnte die Rollläden ebenfalls bedienen, weil diese mit Gurten ausgestattet waren. Nachdem der Vermieter diese jedoch im Zuge einer Modernisierung durch Kurbeln ersetzt hatte, war der Sohn hierzu aufgrund seiner Behinderung nicht mehr in Lage. Aufgrund dessen forderte die Mieterin ihren Vermieter zum Umbau auf, damit ihr Sohn die Rollläden wieder bedienen kann. Doch dieser weigerte sich.

Das Amtsgericht München entschied mit Urteil vom 16.04.2013 (Az. 433 C 2726/13), dass der Vermieter hier keine Rücksicht zu nehmen braucht. Es besteht kein Anspruch auf einen Umbau der Rollläden, weil hier kein Mangel im rechtlichen Sinn vorlag. Denn gewöhnlich sind Kurbeln ebenso funktionsfähig wie Gurte beim Bedienen von Rollläden. Der Vermieter braucht gewöhnlich keine Rücksicht auf die Behinderung des Sohnes zu nehmen. Anders wäre die Situation nur, wenn die Wohnung laut Mietvertrag behindertengerecht ausgestattet sein müsste. Dies war jedoch nicht vereinbart worden. Überdies bestehen keine Anzeichen dafür, dass der Vermieter beim Umbau bösgläubig gehandelt hat.

Behinderte Menschen, die eine Wohnung suchen, sollten daher mit einem Vermieter möglichst im Mietvertrag vereinbaren, dass die Mietwohnung über eine behindertengerechte Ausstattung verfügt. Wenn dies nicht möglich ist, sollte der Vermieter zumindest rechtzeitig von der Behinderung erfahren, damit er darauf etwa bei einer Renovierung Rücksicht nehmen kann. Darüber hinaus darf ein Mieter unter Umständen vom Vermieter verlangen, dass dieser die Zustimmung zu baulichen Änderungen erteilt, wenn dies aufgrund einer Behinderung notwendig ist. Dies ergibt sich aus § 554a BGB. Diese muss der Mieter dann allerdings auf eigene Kosten vornehmen.

Quelle: Harald Büring (Juraforum.de)
Symbolgrafik: © MK-Photo - Fotolia


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildFußballprofi: kein Anspruch auf Training in 1. Mannschaft (19.02.2014, 15:23)
    Berlin (jur). Auch für Profifußballer ist gültig, was im Arbeitsvertrag steht. Hertha BSC-Spieler Peer Kluge hat daher keinen Anspruch darauf, mit der ersten Lizenzmannschaft seines Vereins zu trainieren, wie das Arbeitsgericht Berlin in einem am...
  • BildSchmerzwahrnehmung begründet Anspruch auf „Merkzeichen G“ (17.02.2014, 08:31)
    Essen (jur). Sind Schwerbehinderte aus psychischen Gründen erheblich in ihrem Gehvermögen eingeschränkt, können sie Anspruch auf das „Merkzeichen G“ in ihrem Schwerbehindertenausweis haben. Dies gilt zumindest dann, wenn die psychische Störung zu...
  • BildSchulleitung zwischen Anspruch und Wirklichkeit (07.02.2014, 11:10)
    Größere Autonomie soll auch die Qualität von Schulen verbessern – eine neue Studie des DIPF zeigt, warum das viele Schulleitungen in der Realität überfordert.Vom Verwalten zum Gestalten: Nach diesem Motto wird derzeit die Eigenständigkeit vieler...
  • BildUnfall beim Autowaschen: kein Anspruch auf gesetzliche Unfallversicherungsleistungen (09.01.2014, 11:02)
    München (jur). Wer beim Waschen seines überwiegend privat genutzten Autos verunglückt, kann nicht auf Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung hoffen. Selbst wenn zum Autowaschen eine ansonsten dienstliche Fahrt unterbrochen wird, handelt es...
  • BildHund im Freien hat Anspruch auf Schutzhütte (29.05.2013, 16:15)
    Aachen (jur). Auch ein ständig im Freien gehaltener Hund muss eine Bleibe haben. Hundehalter dürfen ihren Vierbeiner aus Tierschutzgründen nicht einfach nur draußen an einer Leine anbinden, entschied das Verwaltungsgericht Aachen in einem am...
  • BildMieter darf Fensterfarbe nicht wählen (23.05.2013, 08:29)
    München (jur). Sollen Mieter teilweise neue Fenster erhalten, müssen sie weiße Rahmen hinnehmen. Ein Anspruch darauf, dass die Fenster in der ursprünglichen Farbe „Eiche braun“ gefertigt werden, gibt es nicht, entschied das Amtsgericht München in...
  • BildHartz IV-Bezieher: Anspruch auf Übernahme von Schulskikurs für das Kind (21.12.2007, 11:14)
    Kinder einer Bedarfsgemeinschaft mit Arbeitslosengeld II können einen Anspruch auf Übernahme der Kosten für einen Schulskikurs haben. Ein Schüler aus Halle nahm - wie fast alle Klassenkameraden - an einem von der Schule angebotenen mehrtägigen...
  • BildPolizeibeamter hat keinen Anspruch auf Viagra bei Impotenz (17.12.2007, 16:51)
    Das hat das Verwaltungsgericht Stuttgart mit Urteil vom 21.11.2007 entschieden und die Klage eines Polizeibeamten gegen das Land Baden-Württemberg auf Gewährung von Heilfürsorge in Höhe von 164,12 € für Viagra abgewiesen. Die Heilfürsorge ist...
  • BildAG München: Hausmeistergutschein für Wiesenhändl und eine Maß auf Mieter umlegbar (24.09.2007, 15:39)
    Wiesenbesuch ortüblich - Kosten für Wiesengutscheine für den Hausmeister können vom Vermieter im Rahmen der Nebenkostenabrechnung umgelegt werden Die spätere Beklagte hatte von den späteren Klägern eine Wohnung in einem größeren Anwesen...
  • BildTipps für Mieter zur Verjährung, Betriebskostenabrechnung und Sozialwohnungsmiete (16.12.2004, 10:53)
    Deutscher Mieterbund: Jahreswechsel 2004 / 2005 Verjährung: Ansprüche sichern - Stichtag 31.12.2004 Betriebskostenabrechnung: Ausschluss- und Einwendungsfrist beachten Sozialwohnungsmieten: Erhöhung kommt (dmb) Nach dem Jahreswechsel 2004 / 2005...

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

42 - Se__chs =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



JuraForum.deNachrichtenMietrecht & WEGHat Mieter Anspruch auf behindertenfreundliche Rollläden? 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Mietrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: