Hartz IV: Haben Alleinerziehende bei neuem Partner Mehrbedarf?

18.08.2014, 09:57 | Mietrecht & WEG | Jetzt kommentieren


Hartz IV: Haben Alleinerziehende bei neuem Partner Mehrbedarf?
Jobagenturen dürfen alleinerziehenden Hartz IV Empfängern nicht ohne Weiteres den Mehrbedarf streichen, wenn diese einen neuen Lebenspartner gefunden haben.

Wer als Hartz-IV Empfänger Kinder alleine großzieht, muss sich beim Arbeitslosengeld II normalerweise nicht mit dem Regelsatz zufriedengeben. Er hat darüber hinaus einen Anspruch auf Zahlung von einem Mehrbedarf, dessen Höhe sich unter anderem nach dem Alter des minderjährigen Kindes richtet. Dies ergibt sich aus der Regelung des § 21 Abs. 3 SGB II.

Gleichfalls machte die Jobagentur Probleme, als eine Mutter die mit ihrer Tochter und einem neuen Partner zusammen lebte, im Rahmen eines Widerspruchsverfahrens einen Mehrbedarf als Alleinerziehende geltend machte. Die Jobagentur wollte diesen nicht anerkennen und begründete dies damit, sie kein alleinerziehendes Elternteil sei. Dies ergebe sich daraus, dass sie einen neuen Partner gefunden habe.

Hierzu entschied das Sozialgericht Konstanz mit Urteil vom 21.01.2014- S 4 AS 1904/12, dass die Jobagentur der Hartz IV Empfängerin den Mehrbedarf für Alleinerziehende zusprechen muss. Ein neuer Lebenspartner steht dem normalerweise nicht entgegen. Anders ist das nur, wenn dieser sie erheblich bei der Pflege und Erziehung des minderjährigen Kindes unterstützt. Dies ist jedoch hier nach den Feststellungen des Gerichtes nicht der Fall gewesen.

Durch dieses lebensnahe Urteil – das allerdings noch nicht rechtskräftig ist - wird die Rechtsposition von alleinerziehenden Vätern und Müttern gestärkt. Die Jobagentur darf hier nicht nach Schema F den Mehrbedarf aberkennen, wenn das jeweilige Elternteil mit einem neuen Partner oder Partnerin zusammenlebt. Vielmehr muss auf die Umstände des Einzelfalls abgestellt und im Zweifel von einem bestehenden Mehrbedarf des alleinerziehenden Hartz IV Empfängers abgestellt werden. Die Jobagentur darf nicht einfach unterstellen, dass der neue Partner hier quasi als Ersatzvater fungiert. Eine solche Sichtweise wäre einfach kleinkariert.

Quelle: Harald Büring (Juraforum.de)
Symbolgrafik: © PeJo - Fotolia.com


Weitere Nachrichten zum Thema
  • BildKein Hartz-IV-Mehrbedarf für stillende Mütter (13.09.2013, 11:43)
    Darmstadt (jur). Mütter können während der Stillzeit keinen Zuschlag beim Hartz IV beanspruchen. Eventuelle Mehrkosten sind über die Leistungen für das Kind abgedeckt, wie das Hessische Landessozialgericht (LSG) in Darmstadt in einem am Mittwoch,...
  • BildKein Hartz-IV-Mehrbedarf für Vegetarier mit Laktoseintoleranz (07.06.2013, 12:19)
    LSG Mainz: Vegetarische Kost ist zu preiswert Mainz (jur). Sind Hartz-IV-Bezieher Vegetarier, können sie bei einer Milchzuckerunverträglichkeit vom Jobcenter keinen Mehrbedarf wegen einer kostenaufwendigen Ernährung verlangen. Der Mehrbedarf...
  • BildLebensumwege – Zehn Alleinerziehende im Porträt (06.02.2013, 11:10)
    Alleinerziehende Mütter und Väter haben es nicht leicht: Sie überwinden große Hürden, um Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, und erfahren verhältnismäßig wenig Unterstützung durch Gesellschaft und Staat.Dabei gehen sie oft bis an ihre...
  • BildAlleinerziehende in Hartz IV profitieren deutlich von Weiterbildung (13.09.2012, 10:10)
    Alleinerziehende Arbeitslosengeld-II-Empfängerinnen profitieren deutlich von Weiterbildung, hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in einer aktuellen Studie ermittelt. Ihre Beschäftigungschancen steigen dadurch um bis zu 19...
  • BildAlleinerziehende in Hartz IV zu vielen Kompromissen bereit (09.07.2012, 11:10)
    40 Prozent der Alleinerziehenden benötigen Hartz IV – fast ausschließlich Frauen. Dabei wären drei von vier alleinerziehenden Hartz-IV-Empfängerinnen bei der Jobsuche bereit, unterhalb ihres fachlichen Könnens und unter belastenden...
  • BildHartz-IV: Kein Mehrbedarf für stillende Mütter (31.05.2012, 10:21)
    Wiesbaden (jur). Mütter können während der Stillzeit keinen Zuschlag beim Hartz IV beanspruchen. Weder ein höherer Kalorienbedarf noch sonstige mögliche Mehrkosten rechtfertigen einen sogenannten Mehrbedarf, wie das Sozialgericht (SG) Wiesbaden in...
  • BildHartz IV: Mehrbedarfsleistungen für Alleinerziehende bei schwerstbehindertem Ehemann (07.01.2011, 12:26)
    Ulm/Berlin (DAV). Eine Hartz IV-Bezieherin, die mit ihren minderjährigen Kindern und ihrem schwerstbehinderten Ehemann in einem Haushalt wohnt, hat Anspruch auf Mehrbedarf für Alleinerziehende, entschied das Sozialgericht Ulm am 14. Juli 2010 (AZ:...
  • BildSozialgericht: Kein Mehrbedarf für Alleinerziehende bei Mithilfe der Großeltern (20.08.2008, 08:39)
    Alleinerziehende, die ihr Kind von den Großeltern mitbetreuen lassen, können den Mehr*bedarfszuschlag zum Arbeitslosengeld II verlieren. Dies entschied das Sozialgericht Dortmund im Falle einer 23-jährigen Langzeitarbeitslosen aus Lippstadt, die...
  • BildPartner Frankreich (13.06.2008, 11:00)
    Informationstag zur "Deutsch-Französische(n) Hochschulkooperation im Rahmen der Europäischen Integration" - Veranstalter: Kulturabteilung der Französischen Botschaft und Hochschulattachés in Deutschland mit Unterstützung des französischen...
  • BildIAB-Studie: Alleinerziehende schaffen den Absprung aus Hartz IV am seltensten (11.12.2006, 11:00)
    Paare ohne Kinder schaffen den Absprung aus dem Arbeitslosengeld-II-Bezug am schnellsten. Alleinerziehende bleiben dagegen am längsten von der staatlichen Unterstützung abhängig, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)....

Ähnliche Themen in den JuraForen


Kommentar schreiben

64 + Dr _ei =

Bisherige Kommentare zur Nachricht (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Newsletter

Kostenlose aktuelle Urteile und Rechtstipps per E-Mail:

Anwalt für Mietrecht - Top 20 Orte

Weitere Orte finden Sie unter

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.