Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiVVerwaltungsprozessrecht - Vollstreckung Urteile 

Verwaltungsprozessrecht - Vollstreckung Urteile

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Verwaltungsprozessrecht - Vollstreckung Urteile

Bei der Vollstreckung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen handelt es sich um die Vollstreckung von Titeln, welche aus einem Verwaltungsrechtsstreit stammen. Diese Titel können sowohl Urteile als auch gerichtliche Vergleiche, Kostenfestsetzungsbeschlüsse, für vollstreckbar erklärte Schiedssprüche öffentlich-rechtlicher Schiedsgerichte sowie einstweilige Anordnungen sein. Die Vollstreckung erfolgt grundsätzlich unter Anwedung der Volstreckungsnormen der ZPO (Zivilprozessordnung), wobei die §§ 167 VwGO">167 - 172 VwGO einige etwas davon abweichende Regelungen enthalten.

Voraussetzungen für die Vollstreckung verwaltungsgerichtlicher Entscheidungen sind, neben dem Antrag des Vollstreckungsgläubigers, eine Vollstreckungsklausel, ein Vollstreckungstitel sowie dessen Zustellung an den Vollstreckungsschuldner.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

vollstreckung verwaltungsgerichtlicher entscheidungen, verwaltungsprozess, vollstreckung urteile

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Nachrichten zu Verwaltungsprozessrecht - Vollstreckung Urteile

  • BGH: Einzelhändler dürfen Rabattaktionen nicht vorzeitig abbrechen (15.11.2013, 12:31)
    Karlsruhe (jur). Einzelhandelsgeschäfte dürfen Rabattaktionen nicht vorzeitig abbrechen. Ein Ende der Aktion vor dem ursprünglich beworbenen Tag bedeutet eine unzulässige Irreführung der Verbraucher, heißt es in einem am Freitag, 15. November 2013, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: ZR 175/12). Im...
  • Führender japanischer Strafrechtler hält Vortrag zur Todesstrafe ... (07.11.2013, 10:10)
    Professor Makoto Ida wird am 15. November auf dem Campus der Saar-Universität einen deutschsprachigen Vortrag zur Todesstrafe in Japan halten. Der Professor für Straf- und Medizinrecht an der Keio Universität in Tokio und Ehrendoktor der Universitäten des Saarlandes und Erlangen-Nürnberg gilt als einer der bedeutendsten...
  • Simulationsstudie "Ersetzendes Scannen": Die Papierablage ist ein ... (31.10.2013, 12:10)
    Grundsätzlich könnte die digitale Kopie eines Papierbelegs in Zukunft genügen, um in einem Streitfall zu seinem Recht zu kommen. Dies ist das Resultat einer Simulationsstudie, die die Universität Kassel gemeinsam mit der DATEV eG durchgeführt hat.Zwei Tage lang wurden dazu in Nürnberg insgesamt 14 Gerichtsverhandlungen simuliert. In...
  • Zur Bankensanierung dürfen Gläubiger aus ganz Europa herangezogen ... (25.10.2013, 16:09)
    Luxemburg (jur). Zur Sanierung einer europäischen Bank müssen Gläubiger im gesamten Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) beitragen. Sie können Forderungen nicht bei der jeweiligen Auslandsniederlassung eintreiben, wenn am Stammsitz der Bank ein Moratorium gilt, urteilte am Donnerstag, 24. Oktober 2013, der Europäische Gerichtshof (EuGH)...
  • Tübinger Kriminologen evaluieren die „elektronische Fußfessel“ (25.10.2013, 11:10)
    Das Institut für Kriminologie der Universität Tübingen erhält den Zuschlag für ein Forschungsprojekt zur „elektronischen Aufenthaltsüberwachung“In Tübingen wird die erste bundesweite Evaluation zur Anwendung der sogenannten elektronischen Fußfessel bei schweren Straftätern durchgeführt. Das neue Forschungsprojekt startet am Institut...

Aktuelle Forenbeiträge

  • ()
  • Haftbefehl-Vollstreckung, polzeiliches Vorgehen rechtmäßig? (10.11.2013, 20:39)
    Hallo, ich habe ein paar Fragen zu folgendem fiktiven Fall und bin für jede Antwort dankbar. Die Personen A und B bewohnen als WG eine Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus. A hat irgendwann mal ein Bußgeld nicht gezahlt und mittlerweile gibt es einen Haftbefehl -Erzwingungshaft. Er entzieht sich der Angelegenheit und wohnt z.Z. bei...
  • Reiserecht - Reiserücktrittversicherung fordert Entlassungsbericht (05.11.2013, 23:08)
    Hallo zusammen,eine Frau musste eine geplante Reise leider kurzfristig wegen Krankheit absagen. Weil sie auch stationär behandelt wurde, soll es laut Police auch 100% der Reisekosten zurückgeben. Die stationäre Behandlung hat sie mit einer Aufnahmebescheinigung, einer Entlassungbestätigung sowie eines ausgefüllten Dokumentes der...
  • Ehebruch Hauskredit soll Opfer weiter zahlen (05.11.2013, 22:37)
    Angenommen Ehemann und Ehefrau kaufen zusammen ein Haus welches im Grundbuch nur auf die Frau eingetragen wird. Für den Kredit unterschreiben beide. Kurze Zeit (5 Monate als Beispiel) nach dem Kauf sucht sich die Frau einen Liebhaber.7 Monate später erzählt sie es dem Mann und stellt ihn vor die Wahl sich in eine Klinik einweisen zu...
  • Wohnraumbedarf bei ALG II (23.10.2013, 22:11)
    Hallo, mal angenommen ein/e Alleinerziehende/r mit 3 Kinder möchte den sozialen Wohnungsbau in Anspruch nehmen bzw. erhält ALG II. Warum hat die Mutter / Vater in einigen Bundesländern kein Recht auf ein eigenes Zimmer. Wo könnte man evtl. Urteile dazu finden? Hat jmd. ein Urteil parat oder ähnliche Hilfe. Denn es steht ja auch in...

Verwaltungsprozessrecht - Vollstreckung Urteile – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiVVerwaltungsprozessrecht - Vollstreckung Urteile 

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum