Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiUUrheberrecht im Internet 

Urheberrecht im Internet

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Urheberrecht im Internet

Auch das Urheberrecht im Internet ist durch nationale Gesetze der Bundesrepublik Deutschland geschützt. Urheberrechtlich geschützt sind im Internet beispielsweise Texte, Bilder, multimediale Inhalte (Software, Videos etc.) und Datenbanken. Bei der Darstellung urheberrechtlich geschützter Inhalte im Internetbrowser handelt es sich um eine temporäre Vervielfältigung eines geschützten Werkes. Downloads hingegen stellen eine Vervielfältigung dar. Das Urheberrecht im Internet legt gemäß § 53 UrhG fest, dass sowohl eine dauerhafte als auch eine temporäre Vervielfältigung erlaubt ist, falls diese ausschließlich zum privaten oder sonstigen privaten Gebrauch verwendet wird.

Vorsicht bei Verbreitung in der Öffentlichkeit

Problematisch wird es jedoch, wenn urheberrechtlich geschützte Inhalte über das Internet anderen Personen durch Verbreitung zugänglich gemacht werden. Das Deutsche Urheberrecht im Internet geht von einer Verbreitung geschützter Inhalte beispielsweise dann aus, wenn diese über eine Internetseite zum Download angeboten werden und somit der Öffentlichkeit verfügbar gemacht werden. Dies gilt auch für das Bereitstellen urheberrechtlich geschützter Inhalte über öffentliche Internettauschbörsen. Ohne ausdrückliche Genehmigung des Urhebers ist dies nicht erlaubt. Auch beim Urheberrecht im Internet gilt eine Schutzfrist von 70 Jahren nach dem Tod des Urhebers, bis das Urheberrecht an dem Werk erlischt.



 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 21.06.2010 10:59
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Fünf + 1 =

Nachrichten zu Urheberrecht im Internet

  • Einbinden fremder Videos auf eigener Homepage eventuell unzulässig (17.05.2013, 10:52)
    BGH legt „Framing“-Urheberstreit dem Europäischen Gerichtshof vor Karlsruhe (jur). Das Einbinden fremder Internet-Videos auf der eigenen Homepage verstößt möglicherweise gegen EU- und das Urheberrecht. Entsprechende Zweifel hat am Donnerstag, 16. Mai 2013, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe geäußert und die Streitfrage dem...
  • Internet als Rettungsanker für Medienfreiheit? (13.03.2013, 12:10)
    Internet als Rettungsanker für Medienfreiheit? – Europa-Universität Viadrina lädt ein zu 11. Medienrechtstagen, 20.-21. März Am Mittwoch, dem 20. März, und Donnerstag, dem 21. März, lädt der Studien- und Forschungsschwerpunkt Medienrecht an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ein zu den 11. Frankfurter Medienrechtstagen...
  • RUB lädt Schüler zum Tag der offenen Tür ein: Schon mal ins ... (12.03.2013, 13:10)
    Gerade für den ersten doppelten Abiturjahrgang des Landes steht in diesem Jahr gute Information und frühzeitige Orientierung an oberster Stelle. Mit einem umfangreichen Programm informiert die Ruhr-Universität Bochum am Tag der offenen Tür über ihr Studienangebot. Am 21. März 2013 erwartet die RUB wieder Oberstufenschülerinnen und...
  • Bundesgerichtshof legt Europäischen Gerichthof Frage zum Schutz ... (08.02.2013, 11:11)
    Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat dem Gerichtshof der Europäischen Union die Frage vorgelegt, nach welchen Regeln sich der Schutz technischer Maßnahmen zum Schutz urheberrechtlich geschützter Videospiele richtet. Die Klägerin produziert und vertreibt Videospiele und...
  • Uwe Rosemann wird 60: „Es gibt noch viel zu tun!“ (07.02.2013, 11:10)
    Der Direktor der Technischen Informationsbibliothek und Universitätsbibliothek Hannover (TIB/UB) wird 60 Jahre alt. Seit 20 Jahren ist er an der TIB/UB, 15 davon als Direktor – ein Anlass, Bilanz zu ziehen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. HANNOVER, 7. Februar 2013 – „Digitalisierung und Globalisierung durch das Internet“, das...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Verfremdetes Foto von Person des Zeitgeschehens, von der man ... (22.06.2013, 11:10)
    Hallo! Mal angenommen, man würde den zentralen Ausschnitt eines Fotos, auf dem eine 'Person des Zeitgeschehens' abgebildet ist, nehmen und dieses verfremden (einfarbiges 'Relief', d. h. das Gesicht wäre nur in z. B. Schwarz und Weiß, wie eine 'Kopie' zu sehen). Dieses verfremdete Foto baut man in eine Grafik ein, die z. B. im...
  • Urheberrecht auf Konzepte (23.05.2013, 11:25)
    Hallo zusammen, nehmen wir an Person A arbeitet in einer Werbeagentur und schreibt Konzepte. Diese schreibt er, in dem er sich die nötigen Informationen aus dem Internet sucht und um seine Ideen und Änderungen ergänzt. Person A hat die Idee seine eigen Webshop mit downloadfähigen Konzepten zu entwickeln. Da er aber dafür natürlich...
  • Zwei Mal eine falsche Identität benutzt. Strafbar? (24.04.2013, 20:24)
    Die/Der Verfasser/in dieses Eintrags möchte sich zunächst einmal fpr die undeutliche und komische Formulierung des Titels entschuldigen. Folgendes Probelm: Person A hatte sich nach einem kurzen Krankenhausaufenthalt in den Arzt (Person B) ''verguckt''. Wenige Monate nach der Entlassung erstellte Person A einen Fake-Account auf...
  • Bildnutzungsrechte zwischen Angestellten und Firma nach Ende des ... (17.03.2013, 19:46)
    Edit: Entschuldigung, das Thema ist im falschen Forum gelandet. Könnte es bitte in das passende Urheberrechtsforum verschoben werden? Danke! Mal angenommen Person X ist in einem geringfügig bezahlten Arbeitsverhältnis (450€ bzw. Mini job) bei Firma Y angestellt. Im Arbeitsvertrag sind keine Regelungen über Urheberrecht,...
  • Neuauflage alter Bücher (09.01.2013, 12:14)
    Guten Tag, Auch nach längerer Recherche im Internet bin ich mir bei folgendem Fall nicht ganz sicher: Angenommen jemand würde ein altes Buch eines seiner Vorfahren (das seit den 1920ern nicht mehr aufgelegt wird) über 70 Jahre nach dessen Tod neu auflegen wollen. Um der besseren Lesbarkeit willen würde der Text überarbeitet und...

Urheberrecht im Internet – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiUUrheberrecht im Internet 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Urheberrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte