Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiUUnfallflucht 

Unfallflucht

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Unfallflucht

Siehe Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von Wikipedia, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Zwei + 3 =

Entscheidungen zum Begriff Unfallflucht

  • LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 13.03.2008, 1 Sa 149/07
    1. Die Klage der Kfz-Haftpflichtversicherung des Arbeitgebers gegen den unfallverursachenden Arbeitnehmer des Arbeitgeber ist keine Streitigkeit, die in die Zuständigkeit der Arbeitsgerichtsbarkeit fällt (wie LAG Düsseldorf 12.03.2003 - VersR 2004, 103 = LAGE § 611 BGB Arbeitnehmerhaftung Nr. 267). Ein in diesem Sinne rechtswidriger...
  • OLG-KOELN, 18.10.1994, 9 U 180/94
    Kein Kaskoversicherungsschutz nach Unfallflucht und Verdacht der Alkoholisierung Kann ein Verkehrsunfall eines Versicherungsnehmers durch dessen alkoholbedingte Fahruntüchtigkeit herbeigeführt worden sein, dann verstößt der Versicherungsnehmer auch dann gegen die ihm im Verhältnis zum Kaskoversicherer obliegenden Aufklärungspflichten,...
  • OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 12.07.2010, 4 U 138/10
    1. Keine generelle Umkehr der objektiven Beweislast bei Unfallflucht der Beklagten im Rahmen der zivilrechtlichen Schadensersatzklage 2. Es ist zugunsten der beweisführungsbelasteten Partei zu unterstellen, dass das vereitelte Beweismittel das von ihr behauptete Ergebnis gehabt hätte. Dieses Ergebnis unterliegt dann der richterlichen...
  • LG-DORTMUND, 26.11.2008, 22 O 35/08
    1. Der Fahrzeugversicherer wird bei einer Unfallflucht seines Versicherungsnehmers wegen Obliegenheitsverletzung leistungsfrei. 2. Zur Geringfügigkeitsgrenze hinsichtlich des erforderlichen Sachschadens ( hier: 50 Euro ) 3. Zur Bejahung eines hinreichenden Sachschadens unter dem Aspekt einer geschaffenen Gefährdungslage ( hier:...
  • OLG-KOELN, 21.10.1997, 9 U 376/94
    Unfallflucht stellt in der Regel eine Obliegenheitsverletzung in der Kaskoversicherung dar. Der Fahrer eines PKW ist in diesem Zusammenhang dann Repräsentant des Versicherungsnehmers, wenn ihm die sogenannte Risikoverwaltung obliegt, das heißt, daß er eigenverantwortlich für die Betriebs- und Verkehrssicherheit zu sorgen hat. Die...

  • mehr Entscheidungen anzeigen

Aktuelle Forenbeiträge

  • Unfallflucht vor Tiefgarage - Öffentlicher Verkehrsraum? (12.04.2013, 23:06)
    Hallo, folgendes fiktives Beispiel: Herr A. ist auf der Suche nach einem Parkplatz. Er hält im Terminstress die Tiefgarage eines Unternehmens für eine öffentliche Tiefgarage, steht nach dem Hinabfahren der Rampe aber vor verschlossenen Türen. Da er nicht wenden kann, fährt er rückwärts die Rampe hoch und fährt dabei an. In...
  • Unfallflucht? (03.01.2013, 21:56)
    Hallo, Herr A fährt mit seinem PKW auf einer einsamen Landstrasse. Da er sehr unkonzentriert ist, fällt ihm der Radfahrer nicht auf, der ebenfalls auf der Strasse unterwegs ist. A fährt den Radfahrer an und setzt seine Fahrt vor. Ca. eine Minute nach dem Unfall wendet A seinen PKW und kehrt zum Unfallort zurück, leistet dort Erste...
  • Falsche Verdächtigung (09.10.2012, 10:16)
    Nach einem Verkehrsunfall entfernt sich ein durch Zeugen beschriebenes Fahrzeug (ohne bekanntes amtliches Kennzeichen) unerlaubt vom Unfallort. Es folgt unter anderem ein Presseaufruf der Polizei zur Zeugengewinnung. Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens wegen Unfallflucht wird von einem anonymen Anzeigeerstatter ein Fahrzeug inkl....
  • KFZ nach Werkstattbesuch beschädigt. (05.09.2012, 17:06)
    Hallo, folgender fiktiver Fall interessiert mich sehr: A hat letzte Woche ein Fahrzeug in eine Werkstatt W zur Reparatur gebracht. A hat Fahrzeug heute wieder abgeholt. Das Fahrzeug hat nun erhebliche Schäden am Heck. (waren vorher selbstverständlich nicht vorhanden) W hat A nun versichert, dass er das Fahrzeug nach erfolgreicher...
  • ist es wirklich Fahrerflucht? (11.08.2012, 17:47)
    Hallo liebes Juraforum, wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Beim näheren Heranfahren zum Öffnen bzw. Aufsperren ihres vom Wohnungsbau angemieteten Kfz.-Stellplatzes in Bayern stosst Frau A ausversehen an die Säule. Dabei wird der Halter der Lichtschranke aufgebogen. Sie steigt aus ihrem Fahrzeug aus und schaut sofort nach. Doch an...

Unfallflucht – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiUUnfallflucht 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Strafrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte