Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiTDiskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit 

Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit

Teilzeitbeschäftigte dürfen gemäß § 4 Abs. 1 S. 1 TzBfG seitens ihres Arbeitgebers nicht schlechter behandelt werden als Vollzeitbeschäftigte. Ausnahmen bestehen lediglich in jenen Fällen, in denen sachliche Gründe eine unterschiedliche Behandlung rechtfertigen. Es ist somit nicht gestattet, aufgrund des Umfangs der Arbeitszeit Unterschiede bei der Behandlung der Arbeitnehmer zu machen; um eine Differenzierung vornehmen zu können, müssen andere Kriterien hinzugezogen werden, wie beispielsweise Qualifikationen oder Berufserfahrung.

Das Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit besagt darüber hinaus, dass Teilzeitbeschäftigte ein Arbeitsentgelt in dem Verhältnis beanspruchen können, in dem ihre Arbeitszeit zu derer von Vollzeitbeschäftigten steht. Dasselbe gilt auch für alle anderen finanziellen Leistungen, welche Vollzeitbeschäftigten gewährt werden, wie beispielsweise Weihnachtsgeld.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

§ 4 tzbfg, diskriminierungsverbot teilzeitarbeit, teilzeitbeschäftigte diskriminierung, diskriminierungsverbot

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Eins + 1 =

Nachrichten zu Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit

  • Geschlechterungleichheiten in Ausbildungs- und Berufsverläufen (20.08.2013, 09:10)
    Geschlechterungleichheiten in Ausbildungs- und Berufsverläufen In der Schweiz arbeiten in vielen Berufen fast ausschliesslich Frauen oder fast ausschliesslich Männer. Die Geschlechtersegregation ist stärker ausgeprägt als im übrigen Europa. Wer einen geschlechtsuntypischen Beruf wählt, zeichnet sich oft durch überdurchschnittliche...
  • Teilzeitanspruch auch für Schichtarbeiter (23.07.2013, 11:35)
    Das Landesarbeitsgericht Köln hat mit einem jetzt veröffentlichten Urteil eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn bestätigt, das einem Maschinenführer, der nach knapp zwei Jahren Elternzeit in den Betrieb zurückgekehrt und zuvor im 3-Schichtbetrieb in Vollzeit beschäftigt gewesen war, einen Teilzeit-Anspruch zugebilligt hatte....
  • UDE-Studie: Wie Arbeitszeiten die Work-Life-Balance beeinflussen (15.07.2013, 11:10)
    Immer mehr Frauen und vor allem Mütter in Europa sind beschäftigt. Ein Blick auf die von ihnen geleisteten Arbeitszeiten zeigt allerdings, dass Frauen in punkto Berufschancen mit den Männern noch lange nicht gleich gezogen haben. In vielen Ländern, darunter Deutschland und Großbritannien, werden Mütter nur über (kurze) Teilzeit in den...
  • Keine Diskriminierung eines ausländischen Verurteilten (04.06.2013, 15:46)
    Das im Grundgesetz und in der Europäischen Menschenrechtskonvention geregelte Diskriminierungsverbot gebietet es nicht, einem zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilten ausländischen Staatsbürger eine vorzeitige Abschiebung in sein Heimatland zu ermöglichen, wenn er im Strafvollzug keine Lockerungen erfahren hat. Das hat der 1....
  • „Neue Ordnung der Arbeit“ - Arbeitsmarktreformen: Wo Deutschland ... (29.05.2013, 10:10)
    Trotz der positiven Entwicklung bei Beschäftigtenzahlen und Arbeitslosigkeit ist der deutsche Arbeitsmarkt reformbedürftig. Das gilt vor allem mit Blick auf die deutlich gesunkene Tarifbindung sowie den hohen Anteil atypischer Arbeitsverhältnisse wie Teilzeitarbeit, befristete Beschäftigung, Leiharbeit und Minijobs. Bei einer...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Arbeitszeitregelung bei Teilzeitarbeit (29.09.2012, 11:42)
    Angenommen einer in Teilzeit angestellte Mitarbeiter, muss bereits seit 30 Tagen durchgehend, ohne einen freien Tag, arbeiten. Der darauffolgende Sonntag ist frei, jedoch sagt der Chef "Ausnahmsweise mal". Feiertage müssen natürlich auch gearbeitet werden. Wie viele Tage dürfen am Stück in Teilzeit durchgehend gearbeitet werden,...
  • Studieren in Holland (22.07.2012, 12:46)
    Liebes Forum und Juristen, meine Frage bezieht sich auf das Studieren in Holland. Holländische Studenten kriegen mindestens 266 Euro als Unterstützung zum Studieren, unabhängig von deren finanzieller Situation und ob sie arbeiten. Deutsche bzw. EU-Studenten die in Holland studieren, kriegen diese Unterstützung nur wenn sie...

Diskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiTDiskriminierungsverbot bei Teilzeitarbeit 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte