Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiSPolizeirecht - Störer 

Polizeirecht - Störer

Lexikon | Jetzt kommentieren

(2)
 

Erklärung zum Begriff Polizeirecht - Störer

Im Polizeirecht werden jene Personen als "Störer" bezeichnet, welche für eine Beeinträchtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung verantwortlich zu machen sind, also für eine Gefahr verantwortlich sind. Dabei wird unterschieden zwischen dem Verhaltensstörer und dem Zustandstörer: als Verhaltensstörer wird jemand angesehen, der die Gefahr selbst verursacht, während ein Zustandsstörer eine Person ist, welche Gewalt über jene Sache hat, von der die Gefahr ausgeht.

Ein Störer muss sich für sein Verhalten verantworten und kann dementsprechend zur Beseitigung der Gefahr in Anspruch genommen werden.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

polizeirecht störer, verhaltensstörer, zustandsstörer

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

24 + V.ier =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Polizeirecht - Störer – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiSPolizeirecht - Störer 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Polizeirecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: