Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiSSportrecht 

Sportrecht

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Sportrecht

Mit dem Begriff Sportrecht werden sämtliche Abteilungen des Sports bezeichnet,  die das von Sportverbänden erstellte Regelwerk oder staatlich verankerte Gesetze betreffen.

 

Literaturempfehlungen

 

Datenbanken im Internet




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Sportrecht

  • Fußball – Motor des Sportrechts (29.05.2013, 17:10)
    Beim diesjährigen Kölner Sportrechtstag am 5. Juni, gemeinschaftlich veranstaltet von der Deutschen Sporthochschule Köln und der Universität zu Köln, steht der „Fußball“ als Motor des Sportrechts im Blickpunkt. Passend zum Thema findet die fünfte...
  • EBS Law Term: Neues englischsprachiges Kursprogramm startet mit „Transnational Commercial Law" (16.04.2013, 17:10)
    Die EBS Law School baut ihr englischsprachiges Angebot aus und bietet vom 23. September bis 15. Dezember 2013 erstmals einen „EBS Law Term“ an. Es handelt sich dabei um einen dreimonatigen Zertifikatsstudiengang, der sich einmal pro Jahr in...
  • Große Auszeichnung für Hochschulkanzler (29.11.2012, 16:10)
    Dr. Johannes Horst zum Honorarprofessor ernannt.Für seine langjährigen Verdienste in Forschung und Lehre hat die Deutsche Sporthochschule Köln ihren Kanzler, Dr. Johannes Horst, am 27.11.2012 zum Honorarprofessor ernannt. „Herr Dr. Horst verbindet...
  • Sportrechtstag zur Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Spitzensports (05.11.2012, 11:10)
    Der 6. Leipziger Sportrechtstag am 16. November befasst sich mit der Frage, wie wettbewerbsfähig der deutsche Spitzensport ist. Das Expertentreffen, das von der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit dem...
  • Ringvorlesungen und Vorträge der 24. Kalenderwoche (05.06.2012, 15:10)
    „Klassiker-Neu-Lektüren“, „So geht Management“, „Olympische Spiele – noch zeitgemäß?“ und „Picture this!“ – so die Titel der vier Vortragsreihen, mit denen sich die Saar-Universität in diesem Sommersemester an die interessierte Öffentlichkeit...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Ideen für Masterarbeit? (24.10.2012, 12:53)
    Hallo, ich studiere aktuell im postgraduierten Masterstudiengang Europawissenschaften in Berlin. Ich habe mich dazu entschieden, meine Masterarbeit in Recht zu schreiben und da ich meinen Bachelor im Fach Sportmanagement gemacht habe, würde ich gerne den Haken schlagen und alles miteinander verbinden, Europa, Recht und Sport. Ich bin...
  • Vertrag mit Fitness Studio automatisch verlängert? (10.07.2012, 14:03)
    Hallo zusammen,ich weiß, dass hier schon jemand - zu persönlich - diese Frage gestellt hat (und auf die Regeln hingewiesen wurde). Aber diese Frage interessiert mich auch:Wenn ein Vertrag mit so einem Studio beispielsweise zum Ende eines Jahres endet, verlängert er sich dann, wenn der Vertrag z.B. durch längeren Krankenhausaufenthalt...
  • Prinz M. Boateng - Schadenersatz-Anspruch (20.05.2010, 13:56)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... der Manager von Ballack beabsichtigt gemäß den Medien einen Schadenersatzanspruch gegen "Prinz Boateng" vor einem Zivilgericht einzubringen. Aus diesem Sachverhalt ergeben sich für mich 3 Verständnisfragen: 1.) Kann der persönliche Berater von Ballack dass auch ohne Zustimmung des Fußballprofis...

Kommentar schreiben

64 + Sie ben =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiSSportrecht 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Sportrecht – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Spielplatz - Rechtslage
    Spielgeräte, welche auf öffentlichen Kinderspielplätzen aufgestellt werden, unterliegen ebenso wie die Spielplätze an sich seit dem Jahre 1998 den Vorschriften der europäischen Normen DIN EN 1176 und 1177, welche die Sicherheit garantieren...
  • Spielrecht
    Das Speilrecht wird durch Landesgesetze sowie durch die Gewerbeordnung geregelt. Am 01.07.2012 trat ein neuer Glücksspielstaatsvertrag in kraft, für dessen Umsetzung sowohl die Landesgesetze als auch die Gewerbeordnung geändeert werden mussten....
  • Spin-Off
    Der Begriff Spin-Off wird im Zusammenhang mit sog. Management Buy-Outs (MBO) verwendet. Bei einem MBO wird eine Firma oder ein Unternehmensteil durch eine Gruppe von in diesem (Alt-)Unternehmen beschäftigten Personen bzw. Managern übernommen....
  • Splittingtarif - Zusammenveranlagung
    Als „Ehegattenveranlagung“ werden im Steuerrecht die Möglichkeiten der steuerlichen Veranlagungen bei Ehepartnern bezeichnet. Gesetzlich geregelt wird sie gemäß den §§ 26, 26a, 26b, 26c und 28 EStG (Einkommensteuergesetz). Demzufolge dürfen...
  • Spoofing
    Spoofing (engl. Vortäuschen) ist die Verschleierung der eigenen Identität innerhalb von Computernetzwerken. Hierbei wird in der Regel die IP gefälscht. Dies führt dazu, dass die eigene Identität im Internet durch eine andere verschleiert...
  • Sprache - GoB
    § 239 Abs. 1 S. 1 HGB und § 146 Abs. 3 S. 1 AO erfordern eine Buchführung in einer lebendigen Sprache. Im Hinblick auf § 244 HGB - danach ist der Jahresabschluss in deutscher Sprache und ab 2002 in der Währung Euro aufzustellen; das gilt...
  • Sprachkurse
    1. Auslandssprachkurs Das BMF hat mit Schreiben vom 26.09.2003 (BMF, 26.09.2003 - IV A 5 - S 2227 - 1/03, BStBl I 2003, 447) Stellung zur Behandlung von Aufwendungen für Auslandssprachkurse als Werbungskosten oder Betriebsausgaben nach § 9...
  • Spruchkörper
    Ein Spruchkörper ist ein organisatorischer Teil eines Gerichts. Inhaltsverzeichnis 1 Gericht und Spruchkörper 2 Einteilung 3 Grundrecht auf den gesetzlichen Richter 4 Einzelne Spruchkörper in den...
  • Spruchreife
    Der Rechtsbegriff Spruchreife stammt aus dem deutschen Prozessrecht. Er wird im Verwaltungsprozessrecht in § 113 Absatz 5 Satz 1 VwGO [Verwaltungsgerichtsordnung] ausdrücklich genannt, Anwendung findet der Begriff aber auch im...
  • Spruchverfahren
    Minderheitsaktionäre können in dem Verfahren die Höhe von Ausgleichs- und Abfindungszahlungen bei Strukturmaßnahmen, wie der Umwandlung von Gesellschaften oder beim Ausschluss von Minderheitsaktionären durch das sogenannte Squeeze-out vor Gericht...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Transportrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: