Schuldort

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Schuldort




Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

99 + Neu/ n =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Schuldort – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Schuldner - Zwangsverwaltung
    Die Zwangsverwaltung von einem Grundstück eines Schuldners wird in jenen Fällen gerichtlich angeordnet, in denen die Befriedigung der Gläubiger aus dessen laufenden Erträgen erfolgen soll. Dem Zwangsverwalter obliegt es, das Grundstück in seinem...
  • Schuldnerberatung
    Die Schuldnerberatung ist Anlaufstelle für alle Personen, die mit ihren zu leistenden Zahlungen im Rückstand sind und keinen Ausweg mehr finden, die Situation alleine in den Griff zu bekommen. Häufig handelt es sich bei den Ratsuchenden um...
  • Schuldnerberatung / Privatinsolvenz
    Lohnt der Gang zur Schuldnerberatung? Was tun bei Überschuldung? Die Schuldnerberatung bietet Hilfestellungen für Verbraucher, die eigenständig keinen Ausweg mehr aus der Verschuldung finden und eine unabhängige Beratung zum Thema...
  • Schuldnerverzeichnis
    Im Schuldnerverzeichnis, das vom Vollstreckungsgericht geführt wird, sind die Personen erfasst, die eine eidesstattliche Versicherung nach §§ 807, 899 ff. ZPO oder nach § 284 Abgabenordnung abgegeben haben (früher: Offenbarungseid).
  • Schuldnerverzug
    Der Rechtsbegriff Schuldnerverzug meint gem. § 286 BGB [Bürgerliches Gesetzbuch] die schuldhafte Nichtleistung trotz Möglichkeit auf einen fälligen und einredefreien Anspruch . Der Schuldnerverzug ist regelmäßig vom Gläubigerverzug (§§...
  • Schuldprinzip
    Zu den wesentlichen Rechtsregeln gehört das Schuldprinzip, welches besagt, dass niemand für eine Tat bestraft werden darf, wenn ihn keine Schuld trifft: nulla poena sine culpa. Dieses Schuldprinzip bildet die Grundlage für die...
  • Schuldrecht
    Das Schuldrecht regelt die privatrechtlichen Beziehungen zwischen Personen. Gegenstand des Schuldrechts sind insbesondere Vorschriften über die Entstehung, Ausgestaltung und Beendigung von Schuldverhältnissen.
  • Schuldrecht - Schadensersatzpflicht
    Im Schuldrecht ist die Schadenserstazpflicht dahingehend definiert, dass die Pflicht zur Herstellung des Zustandes besteht, welcher ohne das schädigende Ereignis gegeben sein würde. Die Leistung von Schadensersatz dient dem Ausgleich der...
  • Schuldrechtsanpassungsgesetz
    Das Schuldrechtsanpassungsgesetz, welches 1995 in kraft trat, regelt die Schuldverhältnisse zwischen Eigentümern und Nutzern von Grundstücken in den neuen Bundesländern. Insbesonders von diesem Gesetz betroffen snd die sogenannten "Datschen", die...
  • Schuldrechtsreform
    Am 01.01.2002 trat das Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts in Kraft, welches drei europäische Richtlinien in nationales Recht umsetzte. Zugleich diente die Einführung des Gesetzes der Modernisierung von Teilen des BGB, insbesondere...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.