Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiSScheckprozess 

Scheckprozess

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Scheckprozess

Prozess, in dem Ansprüche aus einem Scheck in einem vereinfachten Verfahren geltend gemacht werden können; Unterfall des Urkundenprozesses.



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

91 + Vi;er =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiSScheckprozess 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Scheckprozess – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Kreditvertrag
    Darlehensvertrag (Gelddarlehen)
  • Ratenkreditrechner
    Heutzutage ist es üblich, dass eine Privatperson bei Aufnahme eines Kredites bei der Bank einen Ratenkredit bekommt. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass in konstanten Raten die ausgezahlte Kredithöhe abbezahlt wird. Die Raten setzen sich...
  • Realkredit
    Darlehen, dass durch die Bestellung eines dinglichen Sicherungsrechts abgesichert ist.
  • Sachdarlehen
    Was ein Darlehen ist, weiß jeder. In Bezug auf das Sachdarlehen jedoch herrscht Unsicherheit. Was verbirgt sich hinter diesem Begriff? Das Überlassen einer Sache? Oder ein Darlehen für eine bestimmte Sache? Ein Sachdarlehen ist immer ein...
  • Sachdarlehensvertrag
    Der Sachdarlehensvertrag ist neben dem Gelddarlehen eine Form des Darlehensvertrages. Der Sachdarlehensvertrag verpflichtet den Darlehensgeber, dem Darlehensnehmer eine vereinbarte vertretbare Sache zu überlassen. Der Darlehensnehmer ist zur...
  • SCHUFA
    Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung
  • Sicherungsabtretung
    Abtretung einer Forderung durch den Sicherungsgeber an den Sicherungsnehmer zur Sicherung einer Forderung des Sicherungsnehmers.
  • Tilgung (Geldverkehr)
    Tilgung ist die Rückführung einer Geld- bzw. Kapitalschuld ohne Zinsen. Diese kann in gleich bleibenden Raten (Annuität), unterschiedlichen Raten (Tilgungshypothek) oder in einem einzigen Betrag erfolgen. Anwendung findet die Tilgung bei...
  • Tilgungsbestimmung
    Der Rechtsbegriff Tilgungsbestimmung findet in § 366 BGB [Bürgerliches Gesetzbuch], also im Rahmen der Erfüllung (§§ 362 ff. BGB), Anwendung: Erfüllung liegt vor, wenn der Schuldner die (gesamte) geschuldete Leistung an den Gläubiger...
  • Übersicherung
    Übersicherung ist ein Begriff aus dem Zivilrecht. Übersicherung tritt ein, wenn eine Sicherheit (Grundschuld, Hypothek, Hinterlegung, Sicherungsabtretung etc.) für eine Forderung höher ist als die Restschuld (ggf. zuzüglich Zinsen und...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Kreditrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.