Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiRZivilrecht - Rücktritt 

Zivilrecht - Rücktritt

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Zivilrecht - Rücktritt

Im Zivilrecht wird durch einen Rücktritt ein Vertragsverhältnis rückwirkend aufgelöst. Da aber grundsätzlich beide Parteien an den Vertrag gebunden sind, bedarf es spezieller Rechtsgrundlagen, welche einen Rücktritt gestatten. Diese sind beispielsweise gegeben, wenn eine gesonderte Rücktrittsvereinbarung geschlossen worden ist oder wenn ein gesetzliches Rücktrittsrecht besteht.

Der Rücktritt wird dem Vertragspartner mit Hilfe einer Rücktrittserklärung mitgeteilt. Die Wirkungen des Rücktritts werden gemäß § 346 BGB gesetzlich geregelt; die Nutzungen und Verwendungen gemäß § 347 BGB.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

§ 346 bgb, § 347 bgb, zivilrechtlicher rücktritt, rücktritt zivilrecht, rücktritt wirkung

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Zivilrecht - Rücktritt – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiRZivilrecht - Rücktritt 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Zivilrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum