Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiRRelative Unwirksamkeit 

Relative Unwirksamkeit

Lexikon | Jetzt kommentieren

(1)
 

Erklärung zum Begriff Relative Unwirksamkeit

Relative Unwirksamkeit eines Rechtsgeschäfts bedeutet, dass dieses nur bestimmten Rechtsträgern gegenüber unwirksam gegenüber allen anderen hingegen voll wirksam ist.



 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

37 + S,i;eben =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Relative Unwirksamkeit – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiRRelative Unwirksamkeit 

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: