Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiRHaftung - Reiseveranstalter 

Haftung - Reiseveranstalter

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Haftung - Reiseveranstalter

Gemäß dem Reisevertragsgesetz haftet der Reiseveranstalter gegenüber seinen Kunden für die ordnungsgemäße Erfüllung der vertraglich vereinbarten Leistungen. Dies bedeutet, dass der Reiseveranstalter auch für jene Leistungen haftet, die durch seine Erfüllungsgehilfen, beispielsweise Hoteliers oder Busfahrer, erbracht werden. Dies bedeutet für den Kunden, also den Reiseteilnehmer, dass er den Reiseveranstalter für Schäden haftbar machen kann, welche ihm während seiner Reise durch Personen entstanden sind, die für ihn tätig sind. Zerbricht beispielsweise ein Zimmermädchen den Wecker des Reisenden, so unterliegt dies der Haftung des Reiseveranstalters.

Die Haftung für das gewöhnliche Unfallrisiko hingegen muss ein Reiseveranstalter nicht tragen. Bricht beispielsweise einem Reisenden ein Stück Zahn ab, als er in sein Frühstücksbrötchen beisst, ist dies kein Schaden gemäß dem Reisevertragsgesetz,

 




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

haftung reiseveranstalter, reisevertragsgesetz, haftung schäden reisender, erfüllungsgehilfe reiseveranstalter

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Nachrichten zu Haftung - Reiseveranstalter

  • Opfer der Costa Concordia haben Schadensersatzansprüche (30.01.2012, 14:15)
    Berlin (DAV). Nach dem schrecklichen Kreuzfahrtunglück stellen sich Fragen hinsichtlich des Schadensersatzanspruches für die betroffenen Passagiere, die fluchtartig das Schiff verlassen mussten. Es hat aber auch deutsche Todesopfer gegeben. Die Reederei will jedem Passagier pauschal 11.000 Euro Entschädigung zahlen, wenn auf weitere...
  • Haftung des Reiseveranstalters für Bahnverspätungen beim Angebot ... (01.11.2010, 15:19)
    Die Klägerin verlangt von der beklagten Reiseveranstalterin die Erstattung von Zusatzkosten und Aufwendungen, die ihr wegen eines verpassten Fluges entstanden sind. Sie hatte bei der Beklagten eine All-Inclusive-Flugpauschalreise von Düsseldorf nach Samaná in der Dominikanischen Republik gebucht. Der Hinflug sollte am 19.06.2007 um...
  • Auf Baulärm muss in der Beschreibung des Urlaubshotels hingewiesen ... (10.07.2009, 11:44)
    Frankfurt a. M./Berlin (DAV). Liegen rings um das gebuchte Urlaubshotel drei Großbaustellen, die täglich 24 Stunden in Betrieb sind, kann der Reisepreis um 45 Prozent gemindert werden. Dies auch dann, wenn der Baulärm zwar nicht im Hotel oder auf den Zimmern, sondern im gesamten Außenbereich zu hören ist. Der Reiseveranstalter kann...
  • BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen ... (26.02.2009, 12:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau eine Pauschalreise nach Mauritius. Nach Rückkehr von der Reise am 18. August 2005 meldete der Kläger Ansprüche...
  • Fluggastrechte: Ausgleichzahlungen bei Umbuchung durch ... (26.11.2008, 11:10)
    EuGH-Vorlage zur Verpflichtung des Flugunternehmens zu Ausgleichszahlungen bei Umbuchung durch den Reiseveranstalter Der Bundesgerichtshof hat einen weiteren Fall zu der EG VO 261/2004 (Fluggastrechte) dem Europäischen Gerichtshof zur Vorabentscheidung vorgelegt. Der Europäische Gerichtshof wird darin um Beantwortung der Fragen...

Haftung - Reiseveranstalter – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiRHaftung - Reiseveranstalter 

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Reiserecht

Weitere Orte finden Sie unter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum