Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiRRechtsmittelbelehrung 

Rechtsmittelbelehrung

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Rechtsmittelbelehrung

Belehrung darüber, wie und unter welchen Voraussetzungen eine Entscheidung mit einem Rechtsmittel angefochten werden kann.



 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Entscheidungen zum Begriff Rechtsmittelbelehrung


  • mehr Entscheidungen anzeigen

Aktuelle Forenbeiträge

  • Wie könnte man sein Widerstandsrecht nach Art. 20 Abs. 4 GG ... (23.09.2012, 23:29)
    Hier eine Zusammenfassung meiner vielfachen Erfahrungen: Wenn Rechtssuchende gegen Rechtsbrecher (Privatleute, Firmen, Behörden, Banken usw.) Prozesskostenhilfe beantragen oder Klagen einreichen, machen Richter fast immer (und wegen vorauseilendem Gehorsam gelegentlich auch Rechtsanwälte) Falschangaben, die der fleißige Rechtssuchende...
  • Rechtsmittelbelehrung gemäß § 80 OWiG (30.07.2012, 15:48)
    Guten Tag, ... mal angenommen nach einem Ordnungswidrigkeitsprozess bei Gericht versteht der Betroffene Verkehrssünder die Rechtsfolge-Belehrung falsch. Konkret steht da etwas von der Wahrnehmungsmöglichkeit einer Rechtsbeschwerde ab Zeitpunkt der der Urteilsverkündung. Könnte man dies auch so verstehen, dass die Frist mit der...
  • Fehlende Rechtsmittel beim OLG-Beschluss (08.11.2011, 09:40)
    Sehr geehrte Forumleser! Ein OLG verkündet einen Beschluss in 2011 in einem Sorgerechtsverfahren, welches bereits Aktenkundig vor dem 01-09-2010 angefangen hat. In diesem Beschluss ist keinerlei Rechtsmittelbelehrung nach § 39 FamFg oder ähliches enthalten. Auch die explizite BGH-Zulassung fehlt im Beschluss. Welche...
  • Ausschluss der aufschiebenden Wirkung § 80 VwGO (02.08.2011, 13:24)
    Hi, angenommen in einem Bescheid einer Behörde steht in der Rechtsmittelbelehrung, dass 1. gegen den Bescheid Klage erhoben werden könne, die jedoch keine aufschiebende Wirkung habe - ohne Gesetzesangabe, aber es gibt ein Gesetz dazu, dass diesen Ausschluss der aufschiebenden Wirkung besagt 2. die mit dem Bescheid bezweckte Folge...
  • Klageerzwingungsverfahren gem. § 172 Abs. 2 und 3 (24.07.2011, 17:37)
    Die Beschwerde gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens gem. § 170 Abs.2 StPO durch die Staatsanwaltschaft wurde von der Generalstaatsanwaltschaft zurückgewiesen. Die Rechtsmittelbelehrung verweist auf die Möglichkeit, innerhalb eines Monats eine gerichtliche Entscheidung gem. § 172 Abs.2 und 3 StPO beim OLG zu beantragen...

Rechtsmittelbelehrung – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiRRechtsmittelbelehrung 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum