Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiRRechtsanwalts-AG 

Rechtsanwalts-AG

Lexikon | Jetzt kommentieren

(0)
 

Erklärung zum Begriff Rechtsanwalts-AG

Rechtsanwälte können sich in der Rechtsform einer AG zusammenschließen, welche seit dem Jahre 2005 zulässig ist: die Rechtsanwalts-AG (oder: Anwalts-AG).

Eine gesetzliche Regelung bezüglich einer Rechtsanwalts-AG besteht - im Gegensatz zu der Rechtsanwalts-GmbH - nicht. Die diesbezüglichen Regelungen richten sich nach den allgemeinen handels- und aktienrechtlichen Vorschriften. Wichtig ist lediglich, dass sich die AG als "Rechtsanwalts-AG" bezeichnet, damit es nicht zu einer Verwechslung mit einer AG i. S. d. HGB kommen kann.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

rechtsanwalts ag, anwalts ag, zulässigkeit rechtsanwalts ag

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

81 - Se,ch;s =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Entscheidungen zum Begriff Rechtsanwalts-AG

  • AG-KOELN, 27.03.2009, 137 C 631/08
    Eine RechtsanwaltsAG steht einem Rechtsanwalt i. S. v. § 79 Abs. 2 S. 1 ZPO nicht gleich, sondern kann gem. Abs. 3 S 1 der Bestimmung als Bevollmächtigter zurückgewiesen werden.
  • OLG-FRANKFURT, 20.06.2005, 20 VA 3/04
    1. Zur Anfechtbarkeit der Ablehnung der Änderung einer Kennziffer im automatisierten Mahnverfahren durch den Direktor des Amtsgerichts als Justizverwaltungsakt im Sinne des § 23 Abs. 1 EGGVG. 2. Jedenfalls nicht gänzlich unzweifelhafte Rechtsfragen können nicht durch die Justizbehörden in einem außerhalb des Gerichtsverfahrens...

Rechtsanwalts-AG – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiRRechtsanwalts-AG 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: