Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiRRaumordnungsplan 

Raumordnungsplan

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Raumordnungsplan

Als "Raumordnung" wird die Ordnung, Entwicklung und Sanierung von Regionen und Ländern bezeichnet, welche die bestmögliche Nutzung des Lebensraums gewährleisten soll. Als Leitvorstellung dient hierfür eine nachhaltige Raumentwicklung.

Bei einem Raumordnungsplan handelt es sich um das zentrale Planungsinstrument für die Landesplanung. Zu den Raumordnungsplänen zählen eine Vielzahl von Plänen und Plantypen, beispielsweise der Landesentwicklungsplan oder Regionalpläne.

Die Länder sind gemäß dem Raumordnungsgesetz zur Aufstellung von Raumordnungsplänen verpflichtet




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

raumordnungsplan, raumordnung, raumordnungsgesetz

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Sieben + 2 =

Entscheidungen zum Begriff Raumordnungsplan

  • OVG-RHEINLAND-PFALZ, 09.04.2008, 8 C 11217/07.OVG
    1. Ein Bebauungsplan ist nicht den Zielen der Raumordnung angepasst, wenn er ohne überzeugende Gründe die Errichtung von Windenergieanlagen für etwa ein Drittel der Fläche ausschließt, die im regionalen Raumordnungsplan als Konzentrationszone für Windenergienutzung im Sinne des § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB dargestellt ist. 2. Die durch...
  • OVG-RHEINLAND-PFALZ, 02.10.2007, 8 C 11412/06.OVG
    1. Ein regionaler Raumordnungsplan ist unwirksam, wenn er mit seinem von dem Planungsträger beschlossenen Inhalt nicht genehmigt wird und der unter Auflagen genehmigte Plan von dem Planungsträger vor der Bekanntmachung der Genehmigung des Plans so nicht beschlossen worden ist (fehlender Beitrittsbeschluss). 2. Zur...
  • VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 15.11.2012, 8 S 2525/09
    1. Eine Festlegung des Regionalplans, die ein in einem landesweiten Raumordnungsplan festgelegtes Ziel der Raumordnung nicht beachtet, verstößt gegen § 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 ROG. 2. Die Bindungswirkung nach § 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 ROG begrenzt den regionalplanerischen Spielraum zur Ausformung eines Zieles der Raumordnung des...
  • OVG-RHEINLAND-PFALZ, 12.12.2007, 8 A 10632/07.OVG
    1. Das Verbot der Beschädigung gesetzlich geschützter Biotope nach § 28 Abs. 3 Satz 1 LNatSchG ist auf die Tathandlung und nicht bereits auf die Überplanung der Flächen durch einen Bebauungsplan bezogen. Die Gemeinde hat jedoch ein schutzwürdiges Interesse an der Feststellung des Vorliegens einer Befreiungslage. 2. Zur Zielfestlegung...
  • OVG-RHEINLAND-PFALZ, 07.12.2006, 1 C 10901/06.OVG
    1. Ein regionaler Raumordnungsplan darf die Zielaussage enthalten, dass bestimmte landschaftsprägende Kulturdenkmäler mit erheblicher Fernwirkung vor optischen Beeinträchtigungen zu schützen sind. 2. Ein Bebauungsplan, der in einem Gewerbegebiet die Errichtung eines 55 m hohen Werbemastes vorsieht, kann wegen der damit verbundenen...

  • mehr Entscheidungen anzeigen

Nachrichten zu Raumordnungsplan

  • Raumordnung und Evaluation – noch zu selten ein Paar (27.02.2012, 13:10)
    IzR 1/2.2012: Evaluation in der Regionalplanung Die Raumordnung setzt der Raumentwicklung große Ziele: Sie will Lebens-, Natur- und Wirtschaftsräume großräumig strukturieren, die Raumnutzung sinnvoll steuern, weiteren Flächenfraß verhindern und Regionen insgesamt für eine nachhaltige Entwicklung rüsten. Auch ihre Rolle bei der...
  • Konzentrationsflächen für Windenergie im Raumordnungsplan ... (29.10.2007, 10:59)
    Die Ausweisung von Konzentrationsflächen für die Windenergienutzung in dem Regionalen Raumordnungsplan Westpfalz 2004 ist unwirksam. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Mit dem Raumordnungsplan verfolgt die Planungsgemeinschaft Westpfalz in einem Teil das Ziel, Windenergienutzung nur auf...
  • OVG: Gemeinde kann Gewerbegebiet planen (21.06.2007, 13:16)
    Der Bebauungsplan „Gewerbegebiet östlich der Assenheimer Straße” in der Ortsgemeinde Rödersheim-Gronau (Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim) ist wirksam. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Die Ortsgemeinde Rödersheim-Gronau hat mit dem Bebauungsplan „Gewerbegebiet östlich der Assenheimer...

Raumordnungsplan – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiRRaumordnungsplan 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Bauordnungsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte