Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiPPublikumsgesellschaft / Aktiengesellschaft 

Publikumsgesellschaft / Aktiengesellschaft

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Publikumsgesellschaft / Aktiengesellschaft

Bei einer "Publikumsgesellschaft" handelt es sich um eine Personen- bzw. Kapitalgesellschaft, welche auf eine Beteiligung von zahlreichen Gesellschaftern ausgelegt ist und alleine deren Kapitalanlage dient. Gesellschafterverträge vor Publikumsgesellschaften werden seitens der Rechtsprechung besonders streng geprüft.

Als Rechtsform für eine Publikumsgesellschaft kann unter anderem die Aktiengesellschaft, die Kommanditgesellschaft oder die GmbH & Co.KG gewählt werden.

Die Gründungsvoraussetzungen für eine Publikumsgesellschaft weden gemäß den §§ 23 f. AktG definiert.




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Gast, 09.11.2015 13:04


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Publikumsgesellschaft / Aktiengesellschaft

  • Evonik Industries AG neu im Kooperationsnetzwerk der ISM (15.01.2014, 14:10)
    RWE Vertrieb AG, SIGNAL IDUNA Gruppe oder L’Oréal – im Kooperationsnetzwerk der International School of Management (ISM) sind zahlreiche bekannte Unternehmen vertreten. Jüngster Neuzugang ist die Evonik Industries AG, Hersteller von Spezialchemie...
  • Heat from a mine (20.12.2013, 09:10)
    Energetic potential of pit water drainage tappedIn the future, accumulating pit water will still need to be pumped out of former hard coal mines in the Ruhr area. This way, RAG ensures the ground’s stability and protects drinking water. The BINE...
  • Musiker und Komponisten geehrt (19.12.2013, 15:10)
    An den Rosensälen erinnern sechs neue Gedenktafeln an berühmte Musiker in JenaZahlreiche gelehrte Geister wurden in Jena schon mit Gedenktafeln geehrt. Viele dieser Geistesgrößen lehrten an der Universität oder sie waren ehrbare Studenten, die...
  • Fürs Jurastudium in die Fahrschule (18.12.2013, 13:10)
    Ein neuartiges Seminar an der Saar-Uni führt Jura-Studenten in Unternehmen, damit sie vor Ort früh den Alltag von Unternehmensjuristen kennen lernen. Professor Maximilian Herberger kooperiert hierzu mit der GFU Gesellschaft für Unfall- und...
  • Hochschule Weserbergland bietet neue Studienfachrichtung an (06.12.2013, 13:10)
    Das Weserbergland gilt traditionell als eine der Regionen, in denen die Glasindustrie ansässig ist. Dies veranlasste das GlasCluster Weserbergland plus mit der in Hameln ansässigen Hochschule Weserbergland (HSW) ein gemeinsames Projektstudium...

Kommentar schreiben

6 - Vi_ er =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiPPublikumsgesellschaft / Aktiengesellschaft 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Publikumsgesellschaft / Aktiengesellschaft – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Prügelstrafe
    Bei der Prügelstrafe - oder "Körperstrafe" - handelt es sich um eine Strafe, welche in Form von Schlägen auftritt, die einer anderen Person per Hand oder mithilfe von Gegenständen verabreicht werden. Diese Art der Bestrafung, die auch als...
  • Pseudonymisierung und Anonymisierung
    Pseudonymisierung und Anonymisierung bedeuten, dass personenbezogene Daten in der Weise verändert werden, dass diese nicht in einer Person zugeordnet werden können. Es handelt sich hierbei daher um Maßnahmen des Datenschutzes. Bei der zur...
  • Psychische Gewalt
    Die psychische Gewalt, auch vis compulsiva genannt, ist die Einwirkung auf eine Person durch einen psychischen Zwang . Sie ist vielfach subtil und von außen oftmals nicht wirklich zu erkennen. Die psychische Gewalt führt nicht selten zur...
  • Psychologen - Steuerbefreiungen
    Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 2. Voraussetzungen für Steuerfreiheit 3. Supervisionsleistungen 1. Allgemeines Die Umsätze aus der Tätigkeit der in § 4 Nr. 14 Satz 1 UStG nicht ausdrücklich...
  • Public Private Partnership - PPP
    Die vertragliche Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und privatrechtlich organisierten Unternehmen wird als Public Private Partnership (PPP), auf Deutsch: Öffentlich-private Partnerschaft (ÖPP) bezeichnet. Bei dieser Art von Partnerschaft...
  • Publizitätsgesetz
    Basisdaten Titel: Gesetz über die Rechnungslegung von bestimmten Unternehmen und Konzernen Kurztitel: Publizitätsgesetz Abkürzung: PublG Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland...
  • Publizitätspflicht
    Die Publizitätspflicht ist die in § 325 HGB geregelte Pflicht, den Jahresabschluss – ggf. nebst Bestätigungsvermerk – im Elektronischen Bundesanzeiger zu veröffentlichen. Diese Pflicht obliegt allen Kapitalgesellschaften und allen...
  • Punitive damages
    Im angelsächsischen Recht versteht man unter Punitive damages Schadensersatz, der im Zivilprozess einem Kläger über den erlittenen realen Schaden hinaus zuerkannt wird. In Deutschland hat sich hierfür der Begriff Strafschadensersatz...
  • Punkte in Flensburg
    Die Verkehrssünderdatei in Flensburg sammelt Informationen über das Verhalten von Bürgern im Straßenverkehr. Wer sich gegen die Regeln der StVO verhält, muss, ganz egal ob Fußgänger, Kraftfahrer oder Fahrradfahrer mit Punkten im...
  • Putativdelikt
    Wahndelikt

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: