Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiPproducta sceleris 

producta sceleris

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff producta sceleris

Gegenstand, der durch eine Straftat hervorgebracht worden ist.



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

26 + Z wei =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiPproducta sceleris 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


producta sceleris – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Probearbeitsverhältnis
    Bei einem Probearbeitsverhältnis handelt es sich um ein Arbeitsverhältnis, welches befristet ist und nach Ablauf der Befristung automatisch endet, ohne dass es hierfür einer besonderen Kündigung seitens des Arbeitgebers bedarf. Dadurch...
  • Probezeit
    Um die Eignung einer Person für eine bestimmte Aufgabe zu erkennen beziehungsweise um ihr die Möglichkeit zu geben, ihre Eignung zu beweisen, wird ein gewisser Zeitraum angesetzt, in welchem der Beweis für die Eignung erbracht werden soll. Solch...
  • Probezeit Führerschein
    Probezeit: Führerschein in Gefahr! An Fahranfänger werden höhere Erwartungen geknüpft, als an ältere Führerscheininhaber. In dieser zweijährigen Probezeit wird der Führerschein bei bestimmtem wiederholten Fehlverhalten im Straßenverkehr...
  • procedere
    Vorgehensweise
  • Procurator
    Procurator ist der lateinische Begriff für den Stellvertreter . Er wird häufig in dem Zusammenhang des falsus procurator verwendet, der den Stellvertreter ohne Vertretungsmacht beschreibt.(§§ 177 ff. BGB)
  • Produkt- und Zielgruppenorientierung
    Die gesamte Marketingpolitik wird bestimmt vom zu verkaufenden Produkt und von der Kundenstruktur, der Zielgruppe. Folglich ist das Marketing, z.B. in einzelnen Branchen, unterschiedlich ausgerichtet bzw. ausgestaltet:...
  • Produktbeobachtungsfehler
    Bei einem Produktbeobachtungsfehler handelt es sich um einen Fehler an einem Produkt, der sich erst zeigt, nachdem dieses in den Verkehr gebracht worden ist. Bei Produktbeobachtungsfehlern ist eine verschuldensunabhängige Haftung gemäß dem...
  • Produktgruppen
    Um einen besseren Überblick über den Erfolg verschiedener Bereich zu bekommen, ist es angebracht, für verschiedene Controlling-Instrumente und -Methoden (z.B. Deckungsbeitragsrechnung, Break-Even-Analyse, kurzfristige Erfolgsrechnung)...
  • Produkthaftung
    Die Produzentenhaftung  gehört nach den §§ 823 ff. BGB zu dem Rechtsgebiet der unerlaubten Handlung sowie  der durch Rechtsfortbildung entwickelten Institute des culpa in contrahendo, das mittlerweile auch im BGB kodifiziert ist....
  • Produkthaftungsgesetz
    Die Haftung seitens des Herstellers für bestimmte Schäden, welche durch von ihm hergestellten Produkte entstanden sind, wird als „ Produkthaftung “ bezeichnet. Diese Schäden können beispielsweise in Form von Gesundheitsschäden...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: