Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiPParteiprozess 

Parteiprozess

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Parteiprozess

Ein Parteiprozess ist im Gegensatz zum Anwaltsprozess ein Prozess, bei dem sich die Parteien nicht durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen müssen.



 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Nachrichten zu Parteiprozess

  • Terminsvertretung durch Rechtsreferendare (15.02.2010, 16:13)
    Jung übt sich, wer Rechtsanwalt werden möchte. Daher ist es üblich gewesen, dass Rechtsreferendare und Assessoren Rechtsanwälte vor dem Amtsgericht in Untervollmacht vertreten. Nunmehr dürfen dies ausschließlich zugewiesene Stationsreferendare. Im Parteiprozess nach § 79 Abs. 1 S. 1 und Abs. 2 S. 1 ZPO können die Parteien den...

Parteiprozess – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiPParteiprozess 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Zivilprozessrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum