Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiOÖko-Audit 

Öko-Audit

Lexikon | 1 Kommentar

(1)
 

Erklärung zum Begriff Öko-Audit

Bei dem Öko-Audit (EMAS) handelt es sich um ein Verfahren, bei dem ein Unternehmen auf freiwilliger Basis sein Umweltverhalten überprüft, offenlegt und verbessert. Als Kernpunkt dessen gilt der Aufbau eines Umweltinformationssystems, welches auf eine kontinuierliche Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes ausgerichtet ist.

Das Prüfverfahren selbst wird von unabhängigen Prüfern durchgeführt. Stellen diese fest, dass das Unternehmen die für seinen Standort geltenden Normen erfüllt, erhält es ein Zertifikat, welches besagt, dass diese Prüfung der Umweltbetriebsprüfung gemäß der EMAS-Verordnung entspricht.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von Wikipedia, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


 
 

oeko audit, emas, umweltbetriebspruefung

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

40 + V ier =

Bisherige Kommentare zum Begriff (1)

Juralover63  (29.02.2016 14:35 Uhr):
machen Sie mir Bitte ein Handout Mit den Zielen, Anwendungsgebieten und Vorgehensweise bei dem Ökoaudit Vielen Dank vorab Mit freundlichen Grüßen

Öko-Audit – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiOÖko-Audit 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: