Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiNNutztierhaltung 

Nutztierhaltung

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Nutztierhaltung

Bei der Nutztierhaltung handelt es sich um die Haltung von Tieren, die der Erwerbstätigkeit dienen sollen. Zu dieser zählen:

  • Haltung von Arbeits- und Tragetieren
  • Haltung von Jagdtieren
  • Haltung von Vieh zur Tierproduktion
  • Haltung von Vieh zur Produktion tierischer Erzeignisse
  • Imkerei

Auch die Haltung von Tieren zu Forschungszwecken zählt zur Nutztierhaltung.

Rechtliche Vorschiften für die Nutztierhaltung ergeben sich unter anderem aus

  • dem Tierschutzgesetz,
  • der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung,
  • dem Gesetz zur Verbesserung der Rechtsstelllung des Tieres im bürgerlichen Recht,
  • den allgemeinen Verwaltungsvorschriften zur Durchführung des Tierschutzgesetzes sowie
  • nationalen sowie europäischen Tiertransportverordnungen.

 




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

nutztierhaltung, nutztierhaltung definition, nutztierhaltung gesetz

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Vier + 2 =

Entscheidungen zum Begriff Nutztierhaltung

  • OLG-SCHLESWIG, 25.09.2008, 7 U 13/08
    Die Haftungsprivilegierung der Nutztierhaltung in § 833 S. 2 BGB (Möglichkeit des Entlastungsbeweises bei Schädigung durch ein Nutztier) mag nicht mehr zeitgemäß sein und der Gesetzgeber könnte gehalten sein, die Privilegierung aufzuheben; das ändert aber an der Verfassungsmäßigkeit der Norm nichts.
  • VG-MUENCHEN, 07.11.2012, M 1 SN 12.4077
    Vorläufiger Rechtsschutz; Nachbarklage gegen Baugenehmigung für ein Reha-Zentrum für Pferde; Gebietsart; Gemengelage; Gebot der Rücksichtnahme; Vorbescheid; genehmigte Wohnbebauung; vorhandene Wohnbebauung
  • HESSISCHER-VGH, 05.04.2011, 2 A 2931/09
    Die für die Bestimmung des Wertausgleichs gemäß § 25 Abs. 1, Abs. 2 Bundes-Bodenschutzgesetz maßgebliche Erhöhung des Verkehrswerts eines Grundstücks durch Sanierungsmaßnahmen ist sachgerecht in entsprechender Anwendung der Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken -...
  • BVERFG, 12.10.2010, 2 BvF 1/07
    Die in § 16b Abs. 1 Satz 2 TierSchG statuierte Pflicht, vor dem Erlass von Rechtsverordnungen und allgemeinen Verwaltungsvorschriften die Tierschutzkommission anzuhören, trägt zur Erfüllung des Verfassungsauftrages aus Art. 20a GG bei. Eine Verordnung, die unter Verstoß gegen § 16b Abs. 1 Satz 2 TierSchG erlassen wurde, verletzt...
  • VG-GIESSEN, 31.08.2010, 9 K 695/10.GI
    Eine verhaltensgerechte Haltung von Kälbern verbietet ein Anbinden der Kälber.Die Regelungen der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung wirken unmittelbar auf die Rechtsposition der Betreiber bereits bestehender Anlagen zur Haltung von Kälbern ein.

  • mehr Entscheidungen anzeigen

Nachrichten zu Nutztierhaltung

  • Kompetenzen bündeln, Agrar-Versuchsstandorte stärken (15.10.2013, 14:10)
    Agrarforschung ist angewandte Forschung und braucht Ressourcen, die über Laboreinrichtungen und Büros hinausgehen. Um komplexe Fragestellungen wie zum Beispiel die Entwicklung resilienter Anbausysteme für Kulturpflanzen umfassend bearbeiten zu können, wird die Zusammenarbeit bei Versuchen immer wichtiger. Wie eine Bündelung der...
  • 20 Jahre Forschung für eine tiergerechte, Ressourcen und Umwelt ... (07.08.2013, 11:10)
    Das FBN stellt sich neu auf, legt den Jahresbericht 2011/12 vor und erwartet Besuch vom Bundeswirtschaftsminister Vor 20 Jahren, im Januar 1993, wurde das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie in Dummerstorf gegründet. Längst hat sich das größte Forschungsinstitut auf diesem Fachgebiet in Deutschland international einen Namen...
  • Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler informiert sich über ... (31.07.2013, 13:10)
    Ernährung und Ernährungswirtschaft sind Themen von globaler Dimension. Für die Forschungsschwerpunkte am größten Institut für Nutztierbiologie in Deutschland, dem Leibniz-Institut in Dummerstorf (FBN), interessiert sich auch der Bundeswirtschaftsminister. Bereits seit längerem ist ein Arbeitsbesuch von Minister Dr. Philipp Rösler vor...
  • Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus eröffnet 6. ... (29.05.2013, 12:10)
    Im Fokus steht der effiziente Einsatz der Ressourcen in der Nutztierhaltung Am Donnerstag, dem 13. Juni 2013, findet am Leibniz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf das 6. Wilhelm-Stahl-Symposium statt. Im Mittelpunkt steht die Ressourceneffizienz der Nutztierhaltung als Grundlage ihrer Zukunftsfähigkeit. Eröffnet wird die...
  • Wissenschaftler aus MV setzen Maßstäbe beim besseren Umgang mit ... (16.04.2013, 15:10)
    Die fünf Leibniz-Institute sind die Flaggschiffe der außeruniversitären Spitzenforschung im Nordosten Tief in der Ostsee, hoch in der mittleren Atmosphäre, im Hightechlabor oder in der vierten Materie und auf der Tierexperimentieranlage - die Wissenschaftler der fünf Leibniz-Institute in Mecklenburg-Vorpommern verfolgen Ziele von...

Nutztierhaltung – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiNNutztierhaltung 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Tierrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte