Normierung

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Normierung

Erlass einer Rechtsnorm.



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Normierung


Aktuelle Forenbeiträge

  • Gnadengesuch (09.11.2011, 15:46)
    Hallo liebe Jura-Mitglieder.Ich studiere Jura ( 1 Semester) und bräuchte eure Hilfe. Es geht darum, dass wir ein Urteil bekommen haben und dieses sozusagen " auseinander " nehmen sollen, wir werden also sozusagen ins kalte Wasser geschmissen, da wir noch keine Vorkenntnisse haben. D.h Sachverhalt, was sind die juristischen Probleme und...

Kommentar schreiben

40 + Fü;.nf =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Normierung – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Normbestätigungsverfahren
    Das Normbestätigungsverfahren gemäß § 76 Nr. 2 BVerfGG ist einer der beiden Fälle der verfassungsgerichtlichen Normenkontrolle gemäß Art. 93 Abs. 1 Nr. 2 GG. Bei der Abstrakten Normenkontrolle handelt es sich um eine Verfahrensart, welche im...
  • Normenhierarchie
    Unter Normenhierarchie versteht man die Rechtsordnung der verschiedenen Normebenen in einem Staat . Die Rechtsordnung meint die Gesamtheit aller Normen innerhalb eines Rechtsstaates. Dazu zählen nicht nur solche Normen, die von der...
  • Normenkollision
    Eine Normenkollision liegt vor, wenn auf denselben Sachverhalt Rechtsnormen Anwendung finden, die inhaltlich verschieden sind.
  • Normenkontrolle
    Überprüfung der Wirksamkeit von Rechtsnormen durch ein Gericht.
  • Normenkontrollverfahren
    Das Normenkontrollverfahren ist ein sogenanntes Antragsverfahren, das bedeutet, dass auf Antrag das Verfahren in Gang gesetzt wird. Antragsteller kann dabei beispielhalber das Gericht, die Bundesregierung oder die Landesregierung sein. In der...
  • Notanwalt
    Ein Notanwalt im Sinne der ZPO ist ein Rechtsanwalt, der in einem Anwaltsprozess einer Partei, die keinen zur Vertretung bereiten Anwalt findet, durch das Gericht beigeordnet wird.
  • Notar
    Der Notar ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. Als Beliehener ist er Träger öffentlicher Aufgaben, etwa die Beurkundung von Rechtsvorgängen (vgl. § 1 BNotO [Bundesnotarordnung]. I.  Der Beruf des Notars Der...
  • Notar - Ausbildung
    Je nach Bundesland bestehen zwei verschiedene Möglichkeiten, wie eine Notartätigkeit ausgeübt werden kann: Hautberuflicher Notar Anwaltsnotar Dementsprechend unterscheiden sich auch die Arten der Notarausbildung. Notar –...
  • Notarielles Testament
    Testament, das zur Niederschrift eines Notars errichtet worden ist.
  • Notarkasse
    Bei der Notarkasse handelt es sich um einen Pensionsverein für Notare, welche auf der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts basiert. Zuständig ist die Notarkasse für Bayern und die Pfalz; darüber hinaus gibt es noch die...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.