Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiNNaturdenkmal 

Naturdenkmal

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Naturdenkmal

Ein unter Naturschutz stehendes Landschaftselement ist ein Naturdenkmal.

Dabei handelt es sich entweder um ein Einzelobjekt oder aber es ist von geringer Flächengröße bis 5 Hektar als Flächennaturdenkmal und als solches klar von seiner Umgebung abgegrenzt.

Das Naturdenkmal – ein Begriff, den Alexander von Humboldt in der Beschreibung seiner Amerikareise "Relation historique" (Neudruck, hrsg. v. Hanno Beck, Stuttgart 1970, Bd. 1, S. 617) benutzt: "monuments de la nature", dt. Übersetzung: "Reise in die Aequinoctial-Gegenden des neuen Continents", dt. v. Hermann Hauff, Bd. 2, Stuttgart 1859, S. 199: "Naturdenkmale"; dennoch konnte der Begriff "Naturdenkmal" in Wörterbüchern oder Lexika vor 1900 nicht nachgewiesen werden  – wird oft als Naturschöpfung bezeichnet, kann jedoch gleichzeitig Zeuge der historischen Kulturlandschaft sein (z. B. markante Einzelbäume oder Aufschlüsse mit besonderen geologischen Bildungen).

Der gesetzliche Schutz begründet sich durch die Seltenheit, Eigenart oder Schönheit des Naturdenkmals sowie seinen Wert für Wissenschaft, Heimatkunde und Naturverständnis und umfasst ein absolutes Veränderungsverbot.

Regelung in Deutschland

In Deutschland ist dies in §28 des Bundesnaturschutzgesetzes und in den Länder-Naturschutzgesetzen verankert.

Regelung in der Schweiz

In der Schweiz ist das Bundesgesetz über den Natur- und Heimatschutz (NHG) maßgebend und die Schutzobjekte sind im Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) aufgeführt.

 




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Naturdenkmal

Kommentar schreiben

99 - Fü_;nf =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiNNaturdenkmal 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Naturdenkmal – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Nationalitätenstaat
    Bei einem Nationalitätenstaat (Vielvölkerstaat) handelt es sich um einen Staat, der aus verschiedenen nationalen Gruppen besteht, welche alle dieselbe verfasungsrechtliche Stellung innehaben. Dadurch unterscheidet sich der Nationalitätenstaat vom...
  • Nationalitätszeichen
    Mithilfe eines Nationalitätszeichens  soll auf den ersten Blick ermöglicht werden, dass Zeichen zu einer bestimmten Nation zuzuordnen. Ein solches Nationalitätszeichen kann zum Beispiel die jeweilige Staatsflagge sein, die sichtbar mit...
  • Nationalpark
    Ein klar definiertes, ausgedehntes Gebiet, das durch spezielle Maßnahmen vor menschlichen Eingriffen und vor Umweltverschmutzung geschützt wird Nationalpark genannt. In der Regel sind dies Gebiete, die über besondere Eigenarten wie natürliche...
  • NATO-Truppenstatut
    Der NATO-Truppenstatut bildet die Rechtsgrundlage für NATO-Streitkräfte und deren Angehörige, die sich auf dem Gebiet anderer NATO-Mitgliedsstaaten aufhalten. Das am 19. Juni 1951 zwischen den Parteien des Nordatlantikvertrages (NATO)...
  • Naturalrestitution
    Der Rechtsbegriff Naturalrestitution leitet sich aus den Lateinischen „natura“ (= ursprünglich) und „restituere“ (= wiederherstellen) ab und beschreibt dementsprechend im Sinne des § 249 Absatz 1 BGB [Bürgerliches Gesetzbuch] den Grundsatz,...
  • Natürliche Person
    Der Rechtsbegriff natürliche Person meint den Menschen als Rechtssubjekt, das heißt als Träger von Rechten und Pflichten. Er ist in den §§ 1 ff. BGB [Bürgerliches Gesetzbuch] geregelt und von der juristischen Person zu unterscheiden (vgl. dazu...
  • Natürlicher Gewerbebetrieb - Steuerobjekt
    Inhaltsübersicht 1. Steuerobjekt 2. Hauptarten der Einkünfte aus Gewerbebetrieb 1. Steuerobjekt Steuerobjekt ist nach § 2 Abs. 1 Satz 1 GewStG der Gewerbebetrieb soweit er im Inland betrieben...
  • Naturpark
    Naturparks sind geschützte Landschaftsräume. Diese wertvolle Landschaften sollen in ihrer heutigen Form bewahrt werden und Besuchern zur Information und Erholung erschlossen werden. Diese Bestimmung variiert in Deutschland, soweit durch...
  • Naturschutz
    Sämtliche Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes wird als Naturschutz bezeichnet. Ziel ist es die  nachhaltige Nutzbarkeit der Natur durch den Menschen...
  • Naturschutzgebiet
      Ein streng geschütztes Gebiet zur Erhaltung von Ökosystemen wird als Naturschutzgebiet bezeichnet. Dies beinhaltet den Schutz von Pflanzen- wie auch von Tierarten. Als Naturschutzgebiete können Flächen auch ausgewiesen werden,...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.