Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiMMultilaterale Abkommen 

Multilaterale Abkommen

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Multilaterale Abkommen

Völkerrechtliche Vereinbarung zwischen mehr als zwei Staaten.



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Multilaterale Abkommen

  • BildNeuerscheinung bei Kooperation international: Länderbericht Thailand (31.03.2011, 17:00)
    Mit dem neuen Länderbericht über Thailand erweitert Kooperation international die ausführliche Berichterstattung zu Forschung und Bildung in ausgewählten Ländern. In Kürze wird der Länderbericht auch zum Donwload als pdf-Publikation zur Verfügung...

Kommentar schreiben

72 - F .ünf =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiMMultilaterale Abkommen 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Multilaterale Abkommen – Weitere Begriffe im Umkreis

  • MPU
    Die medizinisch-psychologische Untersuchung, kurz MPU, soll die Fahreignung eines Antragsstellers überprüfen, der aufgrund seines Verhaltens im Straßenverkehr Zweifel über dieselbe aufkommen ließ. Der Volksmund nennt diese Untersuchung...
  • Müdel
    Person, die unter der Vormundschaft einer anderen Person steht.
  • Müll
    Als "Müll" oder "Abfall" werden bewegliche Güter verstanden, die der Besitzer nicht mehr benötigt und deren er sich deswegen entledigt. Abfall wird unterteilt in Siedlungsabfälle, die in der Regel aus Privathaushalten stammen, wie...
  • Müllgebühren
    Bei den Müllgebühren (auch als Abfallentsorgungsgebühr bekannt) handelt es sich um sog. Nutzungsgebühren. Nutzungsgebühren sich solche Abgaben , die von einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft für die tatsächliche Inanspruchnahme einer...
  • Mülltourismus
    Wenn ein Staat seinen Müll in einen anderen Staat transportiert, wird dies umgangssprachlich als "Mülltourismus" oder "Abfalltourismus" bezeichnet. Dieser Transort kann sowwohl zu Zwecken der Wiederverwertung als auch zur Entsorgung des Mülls...
  • Münchner Abkommen
    Das Münchner Abkommen wurde in der Nacht zum 30. September 1938 von den Regierungschefs Großbritanniens, Frankreichs, Italiens und des Deutschen Reiches unterzeichnet, die zur Lösung der Sudetenkrise zur Münchner Konferenz im Münchner...
  • Mündel
    Bei einem Mündel handelt es sich um eine minderjährige Person , die mangels eigener Geschäftsfähigkeit unter Vormundschaft i.S.d. §§ 1773 BGB steht. Eine solche Vormundschaft wird von Amts wegen angeordnet, wenn der Minderjährige...
  • Mündliche Verhandlung
    Bei der mündlichen Verhandlung handelt es sich um jene Verhandlung, welche vor einem Gericht durchgeführt wird. Dabei müssen alle Beteiligten anwesend sein. In Verwaltungsverfahren erfolgt gemäß § 101 VwGO die Entscheidung seitens des...
  • Mündlicher Arbeitsvertrag
    Es stellt sich oft die Frage, ob ein Arbeitsverhältnis schriftlich geschlossen werden muss. Der Gesetzgeber gibt hier grundsätzlich die Form frei . Das bedeutet, dass ein Arbeitsvertrag auch mündlich geschlossen werden kann. Allerdings sollte...
  • Mündlicher Mietvertrag
    Häufig stellt sich die Frage, ob ein mündlich geschlossener Mietvertrag wirksam ist. Grundsätzlich gelten auch bei einem Mietvertrag die allgemeinen Regeln des Bürgerlichen Gesetzbuches. Das bedeutet, dass ein Mietvertrag, durch zwei...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.