Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiMMaster of Laws (LLM) 

Master of Laws (LLM)

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Master of Laws (LLM)

Bei dem "Master of Laws" (LL.M.) handelt es sich um einen - meist einjährigen - Aufbaustudiengang in verschiedenen Fachrichtungen, der jedem Juristen nach einem erfolgreichen Abschluss seines Sudiums der Rechtswissenschaften offen steht. Diesbezügliche Angebote gibt es an vielen Hochschulen weltweit.

Kein anderer Postgraduiertenabschluss wird von Juristen so häufig gewählt wie der LL.M. Dieser erworbene Grad wird danach hinter dem Namen des Absolventen geführt, beispielsweise "Thomas Schmidt, LL.M.". Dahinter kann in Klammern die spezifische Fachrichtung angegeben werden, zum Beispiel (Eur.) für Europarecht.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

master of laws, llm, postgraduiertenabschluss, aufbaustudiengang rechtswissenschaften

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Fünf + 8 =

Nachrichten zu Master of Laws (LLM)

  • Spezialist für Bank- und Finanzrecht verstärkt Hochschule für ... (30.07.2013, 14:10)
    GGS mit neuem Jura-Professor Seit Anfang Juli 2013 verstärkt Dr. Benjamin von Bodungen, LL.M. (Auckland) die juristische Fakultät der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn. Er wurde auf die Professur für deutsches und internationales Handels- und Gesellschaftsrecht, Finanz- und Steuerrecht berufen. Der Jurist...
  • Jobcenter muss neues Bett bezahlen (28.05.2013, 14:38)
    BSG: Größeres Jugendbett gehört zur Erstausstattung Kassel (jur). Passen Kinder aus Hartz-IV-Familien nicht mehr in ihr Kindergitterbett, muss das Jobcenter ein größeres Bett finanzieren. Denn solch ein wachstumsbedingt erforderliches neues Bett gehört zur Erstausstattung, so dass die angemessenen Kosten erstattet werden müssen,...
  • LL.M an der RFH - Interdisziplinärer Masterstudiengang in ... (25.05.2013, 12:10)
    Die Rheinische Fachhochschule (RFH) Köln lädt am Freitag, 7. Juni 2013 zu einem Informationsabend über das neue Masterprogramm Business and Insolvency Law mit dem Abschluss LL.M. (Master of Laws) ein. Die Veranstaltung findet statt um 18 Uhr in der RFH, Schaevenstraße 1a/b, Raum S 204. Der LL.M.-Studiengang spricht Juristen mit...
  • Ein Leuchtturm der Rechtswissenschaften in Ostafrika (14.05.2013, 16:10)
    Das Tansanisch-deutsche Fachzentrum für Rechtswissenschaft, ein Gemeinschaftsprojekt der Universitäten Dar es Salaam und Bayreuth, wird für weitere fünf Jahre im Rahmen der "Aktion Afrika" des Auswärtigen Amtes gefördert. Ein Schwerpunkt in Lehre und Forschung ist die regionale Integration, im Vergleich zwischen der Ostafrikanischen...
  • Ehrendoktorwürde der EBS Law School für Professor Werner F. Ebke (30.04.2013, 12:10)
    Der Geschäftsführende Direktor des Instituts für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Professor Dr. Dr. h.c. Werner F. Ebke, LL.M. (UC Berkeley), ist im Rahmen eines feierlichen Festaktes am 29. April 2013 mit der ersten Ehrendoktorwürde der Juristischen Fakultät...

Master of Laws (LLM) – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiMMaster of Laws (LLM) 

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte