Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiLlex 

lex

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff lex

Gesetz



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

78 + Zwe/_i =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiLlex 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


lex – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Lenk- und Ruhezeiten
    Lenk- und Ruhezeiten gelten für Fahrer von Fahrzeugen, die über ein zulässiges Gesamtgewicht von über 3,5 t verfügen. Das zulässige Gesamtgewicht gilt dabei inklusive Anhänger. Lenk- und Ruhezeiten gelten sowohl für den gewerblichen Güter- als...
  • Letter of Intent
    Unter einem Letter of Intent wird eine Absichtserklärung verstanden, in der die wesentlichen Vertragsbestandteile, die im noch abzuschließenden Vertrag vereinbart werden sollen, festgelegt werden. Der Letter of Intent ist daher grundsätzlich...
  • Letztwillige Verfügung
    Einseitiges Rechtsgeschäft, mit dem der Verfügende anordnet, dass sein Vermögen oder einzelne Vermögensgegenstände mit seinem Tod auf bestimmte Personen übergehen.
  • Leuchtreklame / Leuchtwerbung
    Leuchtreklame und Leuchtwerbung werden auch als Außenwerbung bezeichnet. Leuchtreklame besteht zumeist aus einer transluzenten Vorrichtung, hinter der eine Lichtquelle angebracht ist. Leuchtreklame hat in erster Linie den Sinn, Aufmerksamkeit zu...
  • Levée en masse
    Bei der Levée en masse (frz., Massenerhebung ) handelt es sich um eine Form der Wehrpflicht, die während des Ersten Koalitionskriegs in Frankreich eingeführt wurde. Nach der Schlacht bei Valmy am 20. September 1792 eroberte das...
  • Lex generalis
    Allgemeines Gesetz
  • lex posterior derogat legi priori
    Bei dem aus dem Lateinischen stammende Grundsatz lex posterior derogat legi priori handelt es sich um einen der allgemeinen Kollisionsregeln. Er besagt, dass das jüngere Recht, das ältere Recht bricht. Widersprechen sich also zwei Gesetze,...
  • lex rei sitae
    Recht des Ortes, an dem sich der Streitgegenstand befinde.
  • Lex specialis
    Spezielleres Gesetz
  • lex specialis derogat legi generali
    Das speziellere Gesetz geht dem allgemeinen Gesetzen vor.

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.