Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiLLeistungsgefahr 

Leistungsgefahr

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Leistungsgefahr

Leistungsgefahr ist die Gefahr, die eigene Leistung erbringen zu müssen, ohne eine Gegenleistung dafür zu erhalten.



 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Drei + 7 =

Aktuelle Forenbeiträge

  • zum ausschluss der leistungspflicht nach § 275 II BGB (31.05.2013, 14:21)
    Habe in der JA 11/2011 einen aufsatz aus dem zivilrecht gefunden zum ausschluss der leistungspflicht nach § 275 II bgb... hier ein auszug daraus: [...] Ein schuldner, der das leistungshindernis nicht zu vertreten hat, darf durch überobligationsmäßige leistungserschwerungen bei der stückschuld nicht stärker belastet werden als bei einem...

Leistungsgefahr – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiLLeistungsgefahr 

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte