Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiLLegislative 

Legislative

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Legislative

Gesetzgebung



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Legislative

  • BildModern Dragons in Danger (03.06.2013, 11:10)
    A new study reveals that Southeast Asian monitor lizards, representing the world’s largest lizards, are harvested and traded for their skins and as pets in intangible volumes despite existing legislation – and much of this trade is illegal! A team...
  • BildWeniger Internet - mehr Demokratie (21.05.2013, 14:10)
    Markus Lindens Handlungsempfehlungen in Enquete-BerichtDr. Markus Linden, Wissenschaftler an der Universität Trier, wurde als Sachverständiger zur Enquete-Kommission im Bundestag eingeladen. Wichtige Positionen seiner Stellungnahme wurden nun im...
  • BildResearchers outline concerns about unproven stem cell therapies (03.05.2013, 18:10)
    An international group of leading stem cell researchers has issued a statement that specifies concerns about the development and use of unproven stem cell therapies. The commentary is published online today in The EMBO Journal ahead of a debate in...
  • BildProf. Dr. Reinhard Loske neuer Professor für Politik, Nachhaltigkeit und Transformationsdynamik (29.04.2013, 11:10)
    Neue Aufgabe für den langjährigen Politiker und Klimapolitik-Forscher an der Universität Witten/HerdeckeProf. Dr. Reinhard Loske besetzt ab dem gerade begonnenen Sommersemester an der Universität Witten/Herdecke die neu eingerichtete Professur für...
  • Bild100ste Senatssitzung an der Fachhochschule Kaiserslautern (10.04.2013, 17:10)
    Am heutigen 10. April 2013 findet am Campus Pirmasens die 100ste Sitzung des Senates der Fachhochschule Kaiserslautern seit ihrem Bestehen statt. Der Senat nimmt als oberstes Gremium der Hochschule legislative und beratende Aufgaben wahr. Neben...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Urteil = letztinstanzliches Urteil??? (09.02.2013, 10:09)
    Hallo ihr Lieben,ich hätte da eine Frage, ich studiere im ersten Semester u bearbeite gerade einen Anfängerfall im Fach Grundrechte u da verwirrt mich etwas...Und zwaaarr..steht im Sachverhalt das dem B durch ein neu eingeführtes Landesgesetz eine bestimmte Sportart im Wald verboten wird.Er ignoriert das ganze u setzt seine Aktivität...
  • Beschwerden beim EuGH (12.04.2011, 07:56)
    Moin moin, kann eigentlich Jeder eine Beschwerde an das EuGH für Menschenrechte richten und welche Bedingungen wären zu beachten? Es heißt, dass eine Beschwerde beim BVG nur möglich ist, wenn zuvor der ordentliche Weg durch alle Gerichtsinstanzen absolviert wurde. Gilt dies nicht für Politiker? Westerwelle z. B. wollte sofort nach...
  • Gewaltenteilung und Parteienproporz?? (17.10.2010, 02:42)
    Während der - jetzt im gutversorgten Ruhestand weilende - frühere Bundespräsident Horst Köhler uns zu einer abwegig anmutenden Gewaltenteilung gemahnte, indem er bat, doch die Gesetze möglichst nicht mehr vom Verfassungsgericht auf ihre Grundgesetztreue überprüfen zu lassen, statt die Legislative zur behutsamen Respektierung des GG...

Kommentar schreiben

87 - E ,ins =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiLLegislative 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Legislative – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Legalität
    Rechtmäßigkeit, Gesetzmäßigkeit
  • Legalitätsprinzip
    Gilt im Strafverfahren und beschreibt die Verpflichtung der Staatsanwaltschaft bei Vorliegen eines Anfangsverdachts, Ermittlungen aufzunehmen und bei Bestehen hinreichenden Tatverdachts, Anklage zu erheben.
  • Legalzession
    Forderungsübergang kraft Gesetzes.
  • Legat (Botschafter)
    Der (Apostolische) Legat vertritt als Botschafter des Heiligen Stuhls die Autorität des Papstes und handelt in seinem Namen. Er wahrte im Mittelalter an Königshöfen die Interessen des Papstes und sprach auch Exkommunizierungen aus. Legaten...
  • Legehennenhaltung
    Die Haltung von Hühnern zur Produktion von Eiern zur menschlichen Ernährung wir als Legehennenhaltung  bezeichnet. Das weibliche Huhn, das zur Erzeugung von Eiern genutzt wird, bezeichnet man als Legehenne. In der Legehennenhaltung...
  • Legislaturperiode
    Wahlperiode
  • Legitimität
    Legitimität (lat. legitimus - gesetzmäßig) bezeichnet in Soziologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft die Anerkennungswürdigkeit beziehungsweise Rechtmäßigkeit von Personen oder Institutionen. Legitimität Legitimität...
  • Lehrbefähigung
    Die Lehrbefähigung ("facultas docendi") ist ein rechtlicher Begriff. Überblick Mit der erfolgreichen Habilitation wird dem habilitierten Wissenschaftler zugleich die Lehrbefähigung (facultas docendi) verliehen, die von der...
  • Lehre von der Doppelnichtigkeit
    Die Lehre von der Doppelnichtigkeit ermöglicht, dass ein Rechtsgeschäft unter mehreren Wirksamkeitsmängeln leiden kann. Dass hat Beispielsweise die Folge, dass auch ein bereits nichtiges Rechtsgeschäft nach der Lehre der Doppelnichtigkeit...
  • Leichtfertige Steuerverkürzung
    Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 2. Objektiver Tatbestand 3. Subjektiver Tatbestand 4. Einzelbeispiele des § 378 AO 4.1 Leichtfertigkeit des Steuerpflichtigen 4.2...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.