Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiKKlage 

Klage

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Klage

Prozesshandlung, mit der eine Person (der Kläger) von einem Gericht Rechtsschutz gegen eine andere Person (Beklagter) begehrt.



Erstellt von , 04.06.2010 19:28
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Klage

  • BildKeine Videokontrolle am Eingang einer Gaststätte (01.07.2013, 15:54)
    Neustadt/Weinstraße (jur). Eine Gaststätte muss während ihrer Öffnungszeiten auch offen sein. Eine Zugangskontrolle mittels Videokamera und Türöffner ist unzulässig, wie das Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße in einem am Montag, 1. Juli...
  • BildInvestitionsabzugsbetrag trotz Überschreitens der Gewinngrenze (01.07.2013, 15:32)
    Die Auflösung einer Ansparabschreibung ist im Rahmen einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung nicht zu berücksichtigen, soweit es darum geht, ob die für einen Investitionsabzugsbetrag maßgebliche Gewinngrenze eingehalten wird. Dies hat der 4. Senat des...
  • BildInhaberin einer Reitschule haftet nicht (01.07.2013, 10:21)
    Hamm/Berlin (DAV). Für den Unfall einer fünfjährigen Reitschülerin haftet die Inhaberin der Reitschule nicht. Voraussetzung ist aber, dass sie ihre Sorgfaltspflichten nicht verletzt und die als Reitlehrerin eingesetzte Aushilfe den Unfall nicht...
  • BildFrankreich durfte „Telekom-Steuer“ erheben (28.06.2013, 10:57)
    EuGH: kein Verstoß gegen EU-Genehmigungsrichtlinie Luxemburg (jur). Die von Frankreich 2009 erhobene sogenannte „Telekom-Steuer“ für Mobilfunkbetreiber verstößt nicht gegen EU-Recht. Dies hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am...
  • BildAnspruch eines Stabsarztes auf Entlassung aus der Bundeswehr wegen Dienstunfähigkeit (28.06.2013, 10:31)
    Ein Soldat auf Zeit kann seine Entlassung wegen Dienstunfähigkeit dann nicht beanspruchen, wenn er innerhalb der Bundeswehr in Friedenszeiten und auch im Verteidigungsfall auf einer Stelle verwendet werden kann, die für ihn nach seinem Dienstgrad...

Entscheidungen zum Begriff Klage


Aktuelle Forenbeiträge

  • Was ist eine "Mobbingklage"? (02.07.2013, 17:00)
    Den Begriff "Mobbingklage" habe ich schon des öfteren gehört - unklar ist mir, wie diese in dieser Form näher definiert ist.Denn nach allem was ich gelesen habe, ist Mobbing in sich ja nun kein Straftatbestand, allenfalls kann man hier ja nur gegen eine Fülle anderer Sachverhalte vorgehen; von Verleumdung, Beleidigung bis hin zu...
  • Käme Unterschlagung in Betracht? (01.07.2013, 16:24)
    Hallo liebes Forum! Wenn es einen Hausverwalter gäbe, der über zwei Jahre, von 12 Eigentümern Hausgelder einnehmen, aber diesen 12 weder Konteneinsicht gewähren noch Nebenkostenabrechnungen erstellen würde, käme hier eine strafrechtliche Verfolgung in Betracht? Wenn ja, wie müssten Strafanzeige und/oder Strafantrag lauten, also...
  • Bank will nicht haften nach Kartendiebstahl (01.07.2013, 14:37)
    Hallo, angenommen, Frau A wurde in - sagen wir mal - Spanien am 30.5. die Handtasche gestohlen. Angenommen, Frau A versucht sofort alle Bankkarten sperren zu lassen. Angenommen, die Bank ist nicht an einer bekannten, zentralen Sperrnummer angeschlossen. Unter der bankeigenen Sperrnumer wird ihre Kontonummer und Telefonbanking-Pin...
  • Bauschäden nach Hauskauf (01.07.2013, 09:00)
    Guten Tag liebe Community, folgender Fall ist anzunehmen: Paar A kauft von Ehepaar B über Makler M ein Haus. Im Nachinein treten nun z.T. massive Schäden in Erscheinung, die vorher verschwiegen wurden: Im Januar 2013 findet das Paar A im Internet ein kleines Haus in einem 500 Seelen Ort, welches Ihnen zusagt. Bei einer ersten...
  • Eine neue Masche? (27.06.2013, 20:02)
    Mal angenommen ein Anwalt, der einen Kunden vor Gericht wegen einer zivilrechtlichen Klage vertreten soll, "vergisst" die Klage einzureichen. Dem Kläger wurde sein Auto beschädigt und er möchte die Person, die den Schaden verschuldet, auf Schadenersatz verklagen. Nach 1,5 Jahren nach dem Vorfall kontaktiert der Kläger den Anwalt um...

Kommentar schreiben

42 + E.ins =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiKKlage 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Klage – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Kirchenarbeitsrecht
    Gemäß Art. 140 GG ( kirchliches Selbstordnungs- und Selbstverwaltungsrecht ) haben Religionsgemeinschaften das Recht, ein eigenes Arbeitsrecht zu erlassen. Dies führt dazu, dass sich die arbeitsrechtlichen Bestimmungen für Mitarbeiter der Kirchen...
  • Kirchengericht der Evangelischen Kirche in Deutschland
    Das Kirchengericht der EKD ist das erstinstanzliche Gericht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die maßgeblichen kirchenrechtlichen Regelungen finden sich vor allem in Art. 32 der Grundordnung der EKD und im Kirchengerichtsgesetz...
  • Kirchengerichtshof der Evangelischen Kirche in Deutschland
    Der Kirchengerichtshof der EKD ist das zweit- und damit höchstinstanzliche Gericht der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die maßgeblichen kirchenrechtlichen Regelungen finden sich vor allem in Art. 32 der Grundordnung der EKD und im...
  • Kirchenrecht
    Kirchenrechtliche Normen, welche grundsätzliche Entscheidungen bezüglich der Organisation und des Aufbaus der Kirche treffen, werden als "Kirchenverfassung" bezeichnet. Die Kirchenverfassungen der einzelnen Kirchen sind sehr unterschiedlich:...
  • Kirchliches Selbstbestimmungsrecht
    Das kirchliche Selbstbestimmungsrecht oder die Kirchenfreiheit ist ein Recht mit Verfassungsrang, das das deutsche Grundgesetz allen Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften gewährt und das diesen Freiheit von staatlicher Einmischung...
  • Klage Arbeitsgericht
    Kommt es zu bürgerlich-rechtlichen  Streitigkeiten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des örtlich zuständigen Arbeitsgerichts. 1. Die Kündigungsschutzklage Die meisten Klagen, die beim...
  • Klageänderung
    Änderung des Klageantrags oder Klagegrundes nach Eintritt der Rechtshängigkeit.
  • Klagebefugnis
    In der Regel Zulässigkeitsvoraussetzung für eine Klage im Verwaltungsprozess, nach der der Kläger geltend machen muss, in eigenen subjektiv-öffentlichen Rechten verletzt zu sein.
  • Klageerhebung
    Die Klageerhebung erfolgt im Zivilprozess und Arbeitsgerichtsprozess entweder durch Zustellung einer Klageschrift an den Beklagten oder durch Geltendmachung des prozessualen Anspruchs in der mündlichen Verhandlung.
  • Klageerzwingungsverfahren
    Das Klageerzwingungsverfahen dient sowohl dem Interesse des durch eine Straftat Verletzten an der Verfolgung der Straftat als auch der Durchsetzung des Legalitätsprinzips im Strafverfahren. Sofern die Staatsanwaltschaft einem Antrag des Verletzten...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Zivilrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: