Kind

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Kind

Juristisch definiert wird als „Kind“ eine Person, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Kinder haben spezielle Rechte, welche jedoch nicht explizit im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert sind:

  • Recht auf Betreuung bei Behinderung
  • Recht auf Bildung
  • Recht auf elterliche Fürsorge
  • Recht auf Gesundheit
  • Recht auf Gleichheit
  • Recht auf Meinungsäußerung, Information und Gehör
  • Recht auf persönliche Ehre
  • Recht auf Privatsphäre
  • Recht auf Schutz im Krieg und auf der Flucht
  • Recht auf Schutz vor Ausbeutung und Gewalt
  • Recht auf Spiel, Freizeit und Ruhe

Die Haftung von Kindern ist differenziert zu betrachten: Bis zur Vollendung des 7. Lebensjahres haften Kinder gemäß § 828 BGB grundsätzlich nicht. Minderjährige, die das 10. Lebensjahr, aber nicht das 18. vollendet haben, sind gemäß § 828 BGB nicht für den entstandenen Schaden verantwortlich, wenn sie nicht die für diese Erkenntnis notwendige Einsicht besitzen.

Für statistische Zwecke werden als „Kind“ alle jene Menschen bezeichnet, welche selbst noch keine eigenen Kinder haben und in einem gemeinsamen Haushalt mit mindestens einem Elternteil leben. Zu diesen Kindern zählen auch Adoptiv-, Stief- und Pflegekinder, wobei es keine Altersbegrenzung bei diesen Statistiken gibt. Damit grenzt sich der Begriff „Kind“ innerhalb der Statistik stark von jenem im juristischen Sinne ab.




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 17.07.2013 11:17
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 17.07.2013 11:17


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Kind


Entscheidungen zum Begriff Kind


Aktuelle Forenbeiträge

  • Mutterschutz bei geringfügiger Beschäftigung (16.07.2013, 18:33)
    Mit 13 Jahren beginnt ein Mädchen damit, ein mal wöchentlich Zeitungen auszutragen. Das macht sie viele Jahre so. Dann bekommt sie ein Kind und beansprucht Mutterschutz. Jetzt ist das ehemalige Mädchen 23 Jahre alt und das Kind 2 Jahre alt. Die junge Mutter begehrt jetzt Weiterbeschäftigung. Es entstehen folgende Fragen: 1)Lebt der...
  • Geld Schulden und Stalking deswegen... (13.07.2013, 18:26)
    Was passiert wenn Fr. A Geld Schulden an Hr. B hat... Beide waren mal zusammen aber haben angefangen sich nur noch zu streiten, so dass A Schluss gemacht hat, A hat noch ein Kind a1 das nicht von B stammt.. B verlangt langsam sein Geld zurück und ruft die ganze zeit bei A an, sowohl auf dem Handy als auch auf der arbeit und dem Kind a1...
  • Bilder von Minderjährigen veröffentlichen (12.07.2013, 15:36)
    Folgender fiktiver Fall:Minderjährige A nimmt an einer Veranstaltung eines Sportvereins teil. A erlangt einen Gewinn/Titel und wird bei der Siegerehrung fotografiert, Die Eltern von A haben dem Sportverein eine Einwilligung gegeben die Bilder auf der Internetseite des Sportvereins zu veröffentlichen, Namen stehen unter dem Bild.Einige...
  • Sorgerecht trotz Verleumdungsklage (10.07.2013, 20:29)
    Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum.Nehmen wir mal an, Frau (F) wird ungewollt schwanger. Mann (M) ist völlig schockiert und teilt dieses auch mit und das er das Kind nicht haben möchte. F ist sich zunächst auch nicht sicher ob sie das Kind behalten möchte, entscheidet sich aber dann dafür. F verweigert...
  • Pflichtteil,wohnrecht auf lebenszeit (09.07.2013, 12:09)
    hallo , haben ein problem ! meine lebensabschnittsgefährtin und ich haben ein wohnhaus gekauft , wir sind beide verwitwet und haben aus diesen ehen kinder , ich 2 , sie 3. nun sind wir im grundbuch je zur hälfte eingetragen und machen uns gedanken über die erbfolge. deshalb haben wir alle unsere kinder angeschrieben und sie gebeten auf...

Kommentar schreiben

46 - Zwe,i =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Kind – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Jugendfürsorge
    Die Jugendfürsorge ist ein, in Deutschland seit den 1960 Jahren, veralteter Begriff für die heutige Jugendhilfe im allgemeinen und die Hilfen zur Erziehung im speziellen. Die rechtliche Grundlage war das Jugendwohlfahrtsgesetz (JWG) das seit...
  • Jugendhilfe
    Sämtliche Leistungen und Aufgaben freier und öffentlicher Träger zugunsten junger Menschen und deren Familien werden als Jugendhilfe zusammengefasst. In den Jahren 1990/91 wurde die Jugendhilfe im SGB VIII neu zusammengestellt und grundlegend...
  • Kinderspielplatz
      Ein Kinderspielplatz (oder auch „Spielplatz“) ist eine Fläche, auf der mehrere Spielgeräte vorhanden sind, mit denen sich Kinder beschäftigen beziehungsweise mit denen sie spielen können. In der Regel werden als „Kinder“ Personen bis...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Kindschaftsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.