Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiJJudikative 

Judikative

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Judikative

Der staatsrechtliche Begriff der Judikative ist eine, die in einer klassischen dreigliedrigen Gewaltenteilung vorhandene, rechtsprechende Gewalt

In Rechtsstaaten wird die Judikative durch unabhängige Richter ausgeübt. Die Rechtsprechung ist an Gesetz und Recht gebunden.

Nur teilweise mit dem Begriff der Judikative deckt sich die Begriffe der Justiz oder Rechtspflege, die auch Teile der vollziehenden Gewalt (Exekutive) umfassen.

 




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


Dieser Artikel stammt aus der Quelle Wikipedia und unterliegt der GNU FDL.

 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Judikative

  • BildWeniger Internet - mehr Demokratie (21.05.2013, 14:10)
    Markus Lindens Handlungsempfehlungen in Enquete-BerichtDr. Markus Linden, Wissenschaftler an der Universität Trier, wurde als Sachverständiger zur Enquete-Kommission im Bundestag eingeladen. Wichtige Positionen seiner Stellungnahme wurden nun im...
  • BildSchweiz ist auch bezüglich Hauptstadt ein Sonderfall (17.02.2012, 11:10)
    Die Bundesstadt Bern ist «Schnittstelle» von Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft - die Hauptstadtregion erstreckt sich indes bis ins Wallis. Und auch Zürich oder Genf erfüllen wichtige Hauptstadtfunktionen. Die Schweiz ist somit ein...
  • BildRegelungen zur Sicherungsverwahrung verfassungswidrig (04.05.2011, 15:52)
    Das Bundesverfassungsgericht hat am 04.05.2011 sein Urteil über die Verfassungsbeschwerden von vier Sicherungsverwahrten verkündet, die sich gegen die Fortdauer ihrer Unterbringung in der Sicherungsverwahrung nach Ablauf der früher geltenden...
  • BildProf. Dr. Dieter Lenzen unterstützt ab sofort Aktion Deutschland Hilft (29.06.2010, 15:00)
    Prof. Dieter Lenzen engagiert sich künftig im Kuratorium von Aktion Deutschland Hilft. Der im November gewählte Präsident der Universität Hamburg und vorherige Präsident der Freien Universität Berlin sagte dem Bündnis der Hilfsorganisationen seine...
  • BildPräsident des Bundesverfassungsgerichts spricht in Aula der Universität Greifswald (16.02.2010, 11:00)
    Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts wird am 23. Februar 2010, einen Festvortrag in der barocken Aula der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald halten. Er eröffnet damit die 50. Assistententagung...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Gewaltenteilung und Parteienproporz?? (17.10.2010, 02:42)
    Während der - jetzt im gutversorgten Ruhestand weilende - frühere Bundespräsident Horst Köhler uns zu einer abwegig anmutenden Gewaltenteilung gemahnte, indem er bat, doch die Gesetze möglichst nicht mehr vom Verfassungsgericht auf ihre Grundgesetztreue überprüfen zu lassen, statt die Legislative zur behutsamen Respektierung des GG...
  • Grenzüberschreitende Judikative (17.09.2010, 07:28)
    Ein deutscher A, 28, fliegt nach Amerika. Er lernt dort eine amerikanische 16jährige kennen und hat mit ihr Sex. 28 & 16 Jahre & Sex sind in Amerika nicht vereinbar, in D allerdings schon. Welche Konsequenzen hat das für A? Alternativ: Ein deutscher A, 28, fliegt mit seiner 16jährigen deutschen Freundin nach Amerika, küßt seine...
  • 8 große Verbände wegen Nichtanwendungserlassen (11.03.2009, 09:31)
    DEUTSCHER INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMERTAG xx ZENTRALVERBAND DES DEUTSCHEN HANDWERKS xxx BUNDESVERBAND DEUTSCHER BANKEN xxxx HAUPTVERBAND DES DEUTSCHEN EINZELHANDELS xxxxx BUNDESVERBAND DER DEUTSCHEN INDUSTRIE xxxx BUNDESVEREINIGUNG DER DEUTSCHEN ARBEITGEBERVERBÄNDE xxxxx GESAMTVERBAND DER DEUTSCHEN VERSICHERUNGSWIRTSCHAFT xxxxx...

Kommentar schreiben

34 + Neu,n =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiJJudikative 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Judikative – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Jahressteuergesetz 2010
    Inhaltsübersicht 1. Wichtige Regelungen im Jahressteuergesetz 2010 1.1 Änderungen des Einkommensteuergesetzes 1.2 Änderungen des Umsatzsteuergesetzes 1.3 Änderungen der Abgabenordnung 1.4...
  • Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag
    Der Jahresüberschuss oder der Jahresfehlbetrag stellen den im laufenden Geschäftsjahr neu erzielten Gewinn oder Verlust, also das Jahresergebnis dar. Er bildet in der Gewinn- und Verlustrechnung die letzte Position im Gliederungsschema...
  • Jastrowsche Formel
    Die Jastrowsche Formel (benannt nach dem Verfasser eines Aufsatzes in der Deutschen Notarzeitschrift 1904, Seite 424, in dem sie erstmals vorgeschlagen wurde) ist eine Gestaltungsmöglichkeit im Rahmen von gemeinschaftlichen Testamenten (...
  • Joint Venture
    Unter Joint Venture versteht man ein Gemeinschaftsprojekt beziehungsweise Gemeinschaftsunternehmen von mindestens zwei Unternehmen. Das Joint Venture wird dabei meistens durch Gründung einer neuen selbstständigen Gesellschaft, an der die...
  • Jubiläumszuwendung
    Die Jubiläumszuwendung ist eine (Sonder-)Geldzahlung für einen Mitarbeiter, der z. B. nach 10 Jahren Tätigkeit in der Firma oder 20 sein Jubiläum feiert. Für gute Dienste in den letzten 10/20/30/… Jahren bekommt er eine Jubiläumszuwendung....
  • Judikatur
    Rechtsprechung
  • Jugendamt
    Jeder Landkreis bzw. jede kreisfreie Stadt muss gemäß Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG, SGB VIII) über ein Jugendamt verfügen. Gleiches gilt auch für das Landesjugendamt, das in jedem Bundesland vorhanden sein muss. Das Landesjugendamt fördert...
  • Jugendarrest
    Ein im Jugendgerichtsgesetz vorgesehenes Zuchtmittel, das bei schwereren Verfehlungen Jugendlicher verhängt wird, wenn die Verhängung einer Jugendstrafe als noch schwerere Reaktion nicht erforderlich erscheint.
  • Jugendfürsorge
    Die Jugendfürsorge ist ein, in Deutschland seit den 1960 Jahren, veralteter Begriff für die heutige Jugendhilfe im allgemeinen und die Hilfen zur Erziehung im speziellen. Die rechtliche Grundlage war das Jugendwohlfahrtsgesetz (JWG) das seit...
  • Jugendgefährdende Medien
    Als "jugendgefährdende Medien" werden jene Medien bezeichnet, welche als Gefährdung der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen einzustufen sind. Ihre gesetzliche Definition erhalten die jugendgefährdenden Medien aus dem § 18...

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.