Tierhalterhaftung - Freilaufende Hunde

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Tierhalterhaftung - Freilaufende Hunde

Gemäß der Tierhalterhaftung, die ihre gesetzliche Grundlage aus dem § 833 BGB erhält, ist ein Tierhalter grundsätzlich dazu verpflichtet, für Schäden aufzukommen, welche von seinem Tier verursacht worden sind. Bei dieser Haftung handelt es sich um eine sogenannte Gefährdungshaftung, die besagt, dass es nicht auf ein konkretes Verschulden seitens des Tierhalters ankommt, sondern dass alleine die Tatsache, dass eine Tierhaltung vorliegt, den Schadensfall begründet.

Zu beachten ist, dass der Tierhalter nicht generell für jeden Schadensfall haftbar gemacht werden kann, sondern dass sich eine spezielle Tiergefahr in der Ursache des Schadens findet. Diese ist beispielsweise gegeben, wenn sich ein Hund von der Leine losreißt und dann - freilaufend - einen Schaden verursacht. Selbst wenn der Schaden nur mittelbar durch den freilaufenden Hund verursacht wird, ist der Halter schadensersatzpflichtig.




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Tierhalterhaftung - Freilaufende Hunde

  • BildFossilienforschung mit Biss (06.11.2013, 11:10)
    Zoologe der Universität Jena baut Forschungsgruppe zur Evolution des Kauapparates aufEs ist das härteste Material des menschlichen Körpers: Der Zahnschmelz hält nicht nur ein Menschenleben lang und erleichtert uns die Nahrungsaufnahme. Unsere...
  • Bild›Bello, Gin Tonic, Krake Paul – Individualnamen von Tieren‹ Erste Tagung zur Benennung von Tieren (02.10.2013, 14:10)
    In Finnland gibt es tatsächlich Namenstagskalender für Hunde und Katzen. Zirkustiere heißen auch mal Kaja, Ramses sowie Pünktchen und selbst die Alten Ägypter gaben ihren Haushunden bereits Individualnamen. Tiernamen sind also allgegenwärtig, aber...
  • BildErster Nachweis des Hundeherzwurms Dirofilaria immitis in deutschen Stechmücken (19.09.2013, 11:10)
    Insel Riems / Müncheberg, 19. September 2013. Wissenschaftler des Friedrich-Loeffler-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), Greifswald – Insel Riems, und des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF), Müncheberg,...
  • BildPatientenstudie: Hoffnung für schwerkranke Hunde (29.08.2013, 16:10)
    Mit Film und Fotos29. August 2013 In der Klinik für Kleintiere der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover (TiHo) untersuchen Wissenschaftler eine neue Therapiemethode für Hunde, deren Hintergliedmaßen durch Schäden im Rückenmark vollständig...
  • BildSonntags sollst Du nicht bellen (01.08.2013, 10:50)
    Lüneburg (jur). Auch Hunde müssen mit ihrem Gebell die üblichen Ruhezeiten einhalten. Hundehalter können ansonsten dazu verpflichtet werden, die Vierbeiner sonn- und feiertags sowie nachts nur in geschlossenen Gebäuden zu halten, entschied das...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Selbstverteidigung mit Pfefferspray und Tränengas (06.11.2013, 14:56)
    Hallo, Angenommen, Person A trägt eine Dose Abwehrmittel (entweder Pfefferspray oder Tränengas) bei sich und wird von Person B mit Gewalt bedroht. B nähert sich Person A, der ihn mit dem Abwehrmittel besprüht, ehe B die Chance hat, A zu berühren. Nachdem B durch den Einsatz vom Abwehrmittel kampfunfähig geworden ist, ruft A die...
  • Gleichbehandlung von Mietern auch bei übernommenen Altverträgen? ... (28.10.2013, 12:28)
    Hallo zusammen, ich habe mir gerade folgenden fiktiven Fall erdacht: Ein Mieter möchte sich gern eine Katze anschaffen, die ausschließlich in der Wohnung gehalten werden soll. Im Haus sind bereits sowohl Katzen als auch Hunde vorhanden. Der Mietvertrag ist ein Standardwerk und enthält den beliebten Passus, dass die Tierhaltung...
  • Gemeinnützige UG verwendet ihre Spendengelder offensichtlich nicht ... (26.09.2013, 19:32)
    Hallo, eine fiktive, aber gemeinnützig anerkannte UG schreibt in Ihrer Satzung beispielsweise, dass sie... a) gemeinnützige Zwecke fördere, insbesondere die Förderung des Schutzes der Wale, Delfine und anderer Meeressäuger sowie der Meeresumwelt. Eben diese gemeinnützig anerkannte UG baut mit Spendengeldern ein Hunde-Tierheim...
  • Kündigung wegen Hundehaltung (05.09.2013, 09:44)
    Mal angenommen bei einem Liter steht im Vertrag, dass Hunde unter Absprache erlaubt sind. Daraufhin ruft der Mieter noch vor dem Einzug bei dem Hausverwalter an ob ein Hund mit einziehen kann. Dieser antwortet, dass er nachfragen wird. Auch nach drei wochen kommt keine Rückmeldung. Anschließend wird der Verwalter noch einmal...
  • Kündigung wegen Hundehaltung (05.09.2013, 09:36)
    Mal angenommen bei einem Liter steht im Vertrag, dass Hunde unter Absprache erlaubt sind. Daraufhin ruft der Mieter noch vor dem Einzug bei dem Hausverwalter an ob ein Hund mit einziehen kann. Dieser antwortet, dass er nachfragen wird. Auch nach drei wochen kommt keine Rückmeldung. Anschließend wird der Verwalter noch einmal...

Kommentar schreiben

61 + A.ch t =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Tierhalterhaftung - Freilaufende Hunde – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Schuldrecht - Schadensersatzpflicht
    Im Schuldrecht ist die Schadenserstazpflicht dahingehend definiert, dass die Pflicht zur Herstellung des Zustandes besteht, welcher ohne das schädigende Ereignis gegeben sein würde. Die Leistung von Schadensersatz dient dem Ausgleich der...
  • Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten
    Als „ Sorgfalt in eigenen Angelegenheiten “ (lat.: diligentia quam in suis) wird die Sorgfalt bezeichnet, nach der eine Person haftet, wenn sie kraft Gesetzes oder Vertrags fremdes Vermögen zu verwalten hat. In der Regel ist es so, dass...
  • Strassenreinigung
    Die Strassenreinigung dient der Sauberhaltung und Gewährleistung der Befahrbarkeit sowie Begehbarkeit des Verkehrswegenetzes von Städten und Kommunen. Hausordnungen, die zwischen dem Mieter und Vermieter im Mietvertrag zum Vertragsgegenstand...
  • Tech-C und Haftung
    Der Tech-C (Technischer Kontakt) betreut eine Domain in technischer Hinsicht. Es wird hierbei in der Regel der Provider des Domaininhabers eingetragen. Nur wenn der Domaininhaber einen eigenen Nameserver betreibt, wird er in der Regel als...
  • Tierhalterhaftung
    Die Tierhalterhaftung ist im deutschen Recht eine spezielle Form der Gefährdungshaftung. Man geht davon aus, dass ein Tierhalter gemäß § 833 Abs. 1 BGB grundsätzlich für Schäden haftbar ist, die von einem Tier verursacht werden. Das ist...
  • Tierhalterhaftung - Kampfhundeverordnung
    Bei der "Kampfhundeverordnung" handelt es sich um die Verordnung über die Listenhunde, die als gefährlich angeshen werden.  Die Kampfhundeverordnung ist Ländersache, was bedeutet, dass in den einzelnen Bundesländern die selbe Hunderasse...
  • Totalschaden
    Der Begriff des Totalschadens wird häufig in Beziehung gesetzt mit Kraftfahrzeugen, deren Gebrauchsfähigkeit durch einen Unfall meist völlig aufgehoben wurde. Daher versteht man unter einem Totalschaden einen Sachschaden, bei dem nicht mehr...
  • Unabwendbares Ereignis
    Im Straßenverkehr gilt allgemein die Gefährdungshaftung des Halters eines Kraftfahrzeuges. Dies bedeutet, dass er verschuldensunabhängig für einen Schaden einzustehen hat, der durch den Betrieb eines Kfz entstanden ist, es muss also kein...
  • Vergebliche Aufwendungen
    Die vergeblichen Aufwendungen kommen vor allem im Schadensersatzrecht zum Einsatz. Hier geht es in erster Linie um den Schadensersatz. Denn anstelle von diesem als Leistung, kann der Gläubiger auch einen Ersatz der Aufwendungen verlangen. Im §...
  • Verkehrssicherungspflicht
    Die Pflicht zur Sicherung von Gefahrquellen wird als „Verkehrssicherungspflicht“ bezeichnet. Diese Gefahrenquellen sind überwiegend nicht gesetzlich geregelt, sondern aus der Rechtsprechung entstanden. 1. Verkehrssicherungspflicht...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.