Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiGGiftige Stoffe 

Giftige Stoffe

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Giftige Stoffe

"Giftige Stoffe" oder "Giftstoffe" sind eine der Untergruppen der Gefahrstoffe, welche sich dadurch auszeichnen, dass sie einem Lebewesen Schaden zufügen können, der - je nach Art des Giftstoffs - vorübergehend oder dauerhaft gesundheitsschädlich bis tödlich sein kann.

Giftstoffe können unterschiedlich wirken:

  • durch Einatmen,
  • durch Berührung,
  • durch Verzehr.

Giftstoffe werden unterteilt in:

  • gesundheitsschädlich
  • giftig
  • sehr giftig

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird häufig keine Differenzierung zwischen "Schadstoff" und "Giftstoff" gemacht. Es bestehen zwar einige Parallelen und Überschneidungen zwischen den beiden Gefahrstoffen, doch prinzipiell sind diese nicht identisch.




Mitwirkende/Autoren:
,
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Giftige Stoffe

  • Fangen Sie sich nichts ein - Verbrauchertipps im Umgang mit Fisch (15.01.2014, 13:10)
    BfR informiert auf der Internationalen Grünen Woche 2014 über Fisch und Meerestiere, ihren gesundheitlichen Nutzen und HygieneregelnFische enthalten viele wertvolle Inhaltsstoffe, die für unsere Ernährung wichtig sind. Fische und Muscheln gehören...
  • Sensoren sichern Wasserqualität (14.01.2014, 17:10)
    Bremerhavener Forscher entwickeln Messinstrument für Aquakultur und Meeresforschung Im Meer gibt es viel zu entdecken: Fische, Korallen und Krebse, aber auch giftige Mikroalgen, Viren und Chemikalien treiben im Wasser, die mit bloßem Auge nicht zu...
  • IOW forscht im Schwarzen Meer (19.11.2013, 11:10)
    Seine 33. Reise führt das Forschungsschiff MARIA S. MERIAN in das Schwarze Meer. Hier im größten sauerstofffreien Becken der Welt wollen die IOW-WissenschaftlerInnen herausfinden, wie sich mikrobielles Leben und Chemie im Schwarzen Meer durch...
  • Europäisches Forschungsprojekt: Wie kann man Kosmetikprodukte ohne Tierversuche testen? (23.07.2013, 08:10)
    Kosmetikartikel und Hygieneprodukte dürfen in der Europäischen Union seit März 2013 nicht mehr mithilfe von Tierversuchen entwickelt und getestet werden. Um alternative Testmethoden voranzutreiben, fördern die Europäische Kommission und die...
  • Handschuh bekennt Farbe (02.05.2013, 10:10)
    Sicherheit hat in Labors und der Produktion höchste Priorität. Künftig müssen gefährdete Mitarbeiter nur einen Handschuh anziehen, um vor toxischen Stoffen gewarnt zu sein: Das intelligente Textil erkennt giftige Substanzen und zeigt dies auch...

Entscheidungen zum Begriff Giftige Stoffe

  • BAG, 18.03.2003, 9 AZR 691/01
    Verwenden die Tarifvertragsparteien in einem Tarifvertrag über Zusatzurlaub wegen gesundheitsgefährdender Arbeiten den Begriff "sonstige giftige Stoffe", ist für seine Auslegung im Zweifel auf das jeweils geltende Recht der gefährlichen Arbeitsstoffe zurückzugreifen.
  • BAG, 11.11.1998, 5 AZR 49/98
    Leitsatz: Nimmt der Arbeitgeber oder die zuständige Stelle die gebotene fachkundige Überprüfung der Unbedenklichkeit des Arbeitsplatzes einer schwangeren Arbeitnehmerin nicht vor und bestehen aus ärztlicher Sicht ernstzunehmende Anhaltspunkte dafür, daß vom Arbeitsplatz Gefahren für Leben oder Gesundheit von Mutter oder Kind ausgehen...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Gefällt mir / Teilen auf Facebook (14.09.2011, 09:27)
    Immer wieder lese ich bei Facebook sowas wie..."Achtung, xxx enthält giftige Stoffe, wer das trinkt kann ernste Gesundheitsschäden davon tragen"oder "Achtung es wurden in xxx Glassplitter gefunden..."oder "...Ein Hund ist gestorben, weil ein bestimmter Reiniger verwerden wurde..."oder "...in einem Kino sind AIDS-Spritzen in den Sitzen...

Kommentar schreiben

93 - Zw;e_i =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiGGiftige Stoffe 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Giftige Stoffe – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Gewinnerzielungsabsicht - Gewerbebetrieb
    Durch das in § 15 Abs. 2 EStG geregelte Merkmal der Gewinnerzielungsabsicht soll verhindert werden, dass Steuerpflichtige aus privaten Gründen (insbesondere Hobbys) dem Anschein nach eine steuerpflichtige Tätigkeit ausüben und dadurch im...
  • Gewinnzusagen
    Gemäß § 661a BGB handelt es sich bei einer Gewinnzusage um eine Mitteilung eines Unternehmers an einen Verbraucher, die so wirkt, als ob dieser etwas gewonnen hätte. Der Adressat einer Gewinnzusage kann - im Gegensatz zu einem Gewinnversprechen -...
  • Gewohnheitsrecht
    Unter dem Begriff Gewohnheitsrecht versteht man ein ungeschriebenes Recht, welches wegen langer tätsächlicher Übung und durch die allgemeine Anerkennung seiner Verbindlichkeit im Sinne einer rechtlichen Notwendigkeit der Übung entstanden ist....
  • Gewöhnlicher Aufenthalt
    Als "gewöhnlicher Aufenthalt" wird ein Ort bezeichnet, an dem sich eine Person nicht nur vorübergehend aufhält und dies auch erkennen lässt. Dies bedeutet, dass sich eine Person für eine Dauer von mindestens sechs Monaten an ein und demselben Ort...
  • GEZ
    Die Gebühreneinzugszentrale verfügt angeblich über verschiedenste Methoden, um  unangemeldete TV-Geräte oder Radios aufzuspüren. Nicht selten werden Zwangsgelder oder ähnliches angedroht, wenn aus Sicht der GEZ ein nicht...
  • Giftstoffrecht
    Als "Giftstoffe" werden Stoffe bezeichnet, die Lebewesen Schäden zufügen können, sei es durch Berührung, Einatmung, Verzehr oder sonstige Kontakte. Im juristischen Bereich werden alle jene Stoffe als Giftstoffe angesehen, welche aufgrund...
  • GKR - Kontenrahmen
    Eine Übersicht über den (Gemeinschaftskontenrahmen) GKR wird im Folgenden am Beispiel des weit verbreiteten DATEV Sachkontenrahmens 03 anhand einzelner häufig verwendeter Konten auf Grundlage vierstelliger Kontennummern dargestellt....
  • Glasversicherung
    Der Glasversicherung liegen die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Glasversicherung (AGlB 2010) zugrunde. Die Glasversicherung deckt das Risiko des Bruchs von versicherten Scheiben oder Glasplatten. Mitversichert sind auf Antrag...
  • Glaubens- und Gewissensfreiheit
    Unter Glauben kann die gefühlsmäßige Überzeugung des Einzelnen bezüglich der Stellung des Menschen sowie seine Beziehung zu überirdischen Mächten verstanden werden. Wohingegen Gewissen eine orientierte und verpflichtende Entscheidung zwischen Gut...
  • Glaubhaftmachung
    Im Zivilprozessrecht bedeutet die Glaubhaftmachung, dass derjenige, der etwas beweisen will, dem Richter die glaubhaft zu machende Tatsache so darlegen muss, dass sie diesem wahrscheinlich erscheint. Die Glaubhaftmachung ist ein wichtiges...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Umweltrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: