Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiGLatente Gefahr 

Latente Gefahr

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Latente Gefahr

Als "latente Gefahr" wird eine Gefahr bezeichnet, die zwar bereits vorhanden, aktuell aber nicht gefährlich ist, und sich erst dann bemerkbar macht, wenn weitere Umstände hinzutreten werden.

Liegt eine latente Gefahr vor, so hat die Polizei keine Eingriffsbefugnisse. Diese ären erst dann gegeben, wenn eine konkrete Gefahr vorliegt, welche höchstwahrscheinlich zu einem Schadeneintritt führen würde.

Als Beispiel für die latente Gefahr wird immer wieder gerne die Schweinemästerei genommen, welche außerhalb des Stadtgebietes gebaut worden ist und dort niemanden durch Gerüche und Geräusche belästigt hat. Im Laufe der Jahre wurden die Wohngebäude aber immer näher an die Schweinemästerei gebaut, so dass sich nun Anwohner gestört fühlen durch Emissionen, die von dieser ausgehen. Die "Gefahr" (= Emissionen) war die ganze Zeit vorhanden, nur wurde sie nicht als solche definiert, da es niemanden gab, der sich daran stören konnte. Erst die Umstände (= näherrückende Bebauung) machten die latente Gefahr zu einer echten Gefahr.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

latente gefahr, eingriffsbefugnis polizei gefahr, latente gefahr definition

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Eins + 2 =

Nachrichten zu Latente Gefahr

  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie warnt: Überfunktion der ... (16.05.2012, 11:10)
    Altdorf – Überfunktionen der Schilddrüse können dem Herz auf Dauer schwere Schäden zufügen. Eine neue Studie belegt, dass diese Gefahr bereits besteht, wenn Patienten noch gar keine Beschwerden wahrnehmen. Wie die Daten zeigen, erhöht schon eine unterschwellige, oft nur im Blut erkennbare Schilddrüsen-Überfunktion das Risiko für...
  • Sensor unterscheidet Bioöl von Mineralöl (17.07.2009, 08:00)
    Neues Messgerät zur schnellen Vorort-Prüfung zwischen Bioöl und Mineralöl am Markt Mit dem neuen, von der Firma ARGO-HYTOS entwickelten Messgerät kann direkt vor Ort überprüft werden, ob die im Einsatz befindliche Arbeitsmaschine mit Bioöl oder Mineralöl befüllt ist. So kann schnell und sicher kontrolliert werden, inwieweit z. B....
  • Betriebsrat: Arbeitgeber muss Kosten für die Schulung über ... (25.07.2008, 09:25)
    Das Landesarbeitsgericht Köln hat in einem jetzt rechtskräftig gewordenen Beschluss entschieden, dass jedenfalls in Großunternehmen die Kenntnis von Strafvorschriften der Betriebsverfassung (§§ 119 und 120 des Betriebsverfassungsgesetzes) zum Grundlagenwissen von Betriebsräten gehört, für das der Arbeitgeber die Schulungskosten tragen...

Latente Gefahr – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiGLatente Gefahr 

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte