Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiFFreie Berufe 

Freie Berufe

Lexikon | Jetzt kommentieren

(1)
 

Erklärung zum Begriff Freie Berufe

Freie Berufe sind selbständige Tätigkeiten, welche nicht der Gewerbeordnung unterliegen, sondern

  • künstlerischer,
  • wissenschaftlicher,
  • unterrichtender,
  • schriftstellerischer

Natur sind. Die einzelnen freien Berufe werden gemäß § 18 EStG und § 1 PartGG definiert. Personen, welche einen derartigen Beruf ausüben, werden als "Freiberufler" bezeichnet und unterscheiden sich somit von anderen selbständig Tätigen, die als "Gewerbetreibende" tituliert werden.

Charakteristisch für einen freien Beruf ist gemäß § 1 Abs. 2 PartGG, dass dieser durch "besondere berufliche Qualifikation oder schöpferische Begabung die persönliche, eigenverantwortliche und fachlich unabhängige Erbringung von Dienstleistungen höherer Art im Interesse der Auftraggeber und der Allgemeinheit" zum Inhalt hat.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von Wikipedia, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


 
 

freie berufe, § 1 partgg, § 18 estg

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

43 - Ach.t =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Entscheidungen zum Begriff Freie Berufe

  • NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 24.05.2002, 1 LA 2680/01
    Private Arbeitsvermittlung gehört zu den Tätigkeiten, die in ähnlicher Art ausgeübt werden wie freie Berufe
  • OVG-BREMEN, 25.02.2005, 1 B 41/05
    1. Zur Zulässigkeit einer einstweiligen Anordnung im Baugenehmigungsverfahren 2. Zu den Voraussetzungen für die Funktionslosigkeit eines Bebauungsplans 3. Eine ärztliche Gemeinschaftspraxis, die mit einer Fläche von mehr als 500 qm ein gesamtes Geschoss einnimmt und damit weit über die Größe der in dem Gebäude vorhandenen Wohnungen...
  • VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 17.07.2013, 5 K 2285/13.F
    Es ist rechtmäßig, wenn im Rahmen des Förderprogramms für Unternehmensberatungen und für Beratungen für Freie Berufe für die Erstellung eines Praxiswertgutachtens für eine ärtzliche Praxis keine Zuwendung gewährt wird. Es ist rechtlich nicht zu beanstanden, wenn die Behörde im Rahmen ihrer Verwaltungspraxis in einem Beratungsbericht...
  • NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 05.04.2000, 1 K 2245/99
    1. Die Festsetzung eines besonderen Wohngebiets ist nicht gerechtfertigt, wenn die vorhandene Wohnbebauung so dominiert, dass sich das Gebiet nach seiner Nutzungsstruktur von einem allgemeinen Wohngebiet nur unwesentlich unterscheidet. Gleiches gilt, wenn Gewerbebetriebe nicht oder nur in geringer Anzahl ohne nennenswerten Einfluss auf...
  • VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 10.07.2013, 5 K 1928/13.F
    Es ist rechtmäßig, wenn die Behörde Zuwendungen nach den Richtlinien über die Förderung von Unternehmensberatungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freie Berufe nicht gewährt, wenn die zugunsten einer ärztlichen Praxis durchgeführte Beratung den Verkauf oder Vertrieb von Gütern oder Dienstleistungen, insbesondere von so...

  • mehr Entscheidungen anzeigen

Nachrichten zu Freie Berufe

  • Freie Fahrt Richtung Zukunft für Kfz-Mechatroniker und ... (29.07.2013, 12:10)
    Neue Struktur ab 1. August für begehrte BerufsausbildungZwei neue, zukunftsrelevante Schwerpunkte prägen künftig die modernisierte Ausbildung für Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechatronikerinnen. Neben den klassischen Schwerpunkten Personenkraftwagen-, Nutzfahrzeug- und Motorradtechnik umfasst die neue Ausbildungsordnung ab dem 1. August...
  • Vom Heidelberger Profil überzeugt (15.04.2013, 12:10)
    Die Pädagogische Hochschule Heidelberg versteht sich als bildungswissenschaftliches Kompetenzzentrum, das regional, national und international wirkt. Eine Kernaufgabe der Hochschule ist die Ausbildung von professionellen Fach- und Führungskräften für pädagogische Berufe: Rund 4.300 Studierende werden von etwa 200 fest angestellten...
  • Wilhelm Exner Medaille für Professor Theodor W. Hänsch (30.11.2012, 10:10)
    Prof. Theodor W. Hänsch, Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching bei München, wurde am 19. November 2012 mit der Wilhelm Exner Medaille des Österreichischen Gewerbevereins (ÖGV) in Wien ausgezeichnet.Der Österreichische Bundesminister für Wissenschaft und Forschung, Prof. Karlheinz Töchterle, überreichte die...
  • Studie: Erstmals Zahl der Gründungen in den Freien Berufen ermittelt (05.11.2012, 16:10)
    Das IfM Bonn legte zu Jahresbeginn erste, näherungsweise Daten zum Gründungsgeschehen in den Freien Berufen vor. Nunmehr konnten entsprechende Daten für ganz Deutschland ausgewertet werden. Demnach entfiel im Jahr 2010 jede fünfte Gründung auf Freie Berufe. Die Freien Berufe spielten somit im Gründungsgeschehen insgesamt eine...
  • PUNKT 2012: acatech gibt die Gewinner des Preises für ... (11.10.2012, 08:10)
    Die diesjährigen Gewinner des PUNKT-Preises stehen fest: Martin Randelhoff wird in der Kategorie Multimedia für sein Online-Magazin „Zukunft Mobilität“ ausgezeichnet. In der Sparte Tageszeitung gewinnen Georg Küffner („Unkonventionell ist nur die Technik“, Frankfurter Allgemeine Zeitung) und Alexander Stirn („Klempner am Meeresgrund“,...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Bitte um Erläuterung und Erklärung AEVO und freie Berufe (25.12.2012, 13:50)
    Guten Tag,zuerst wünsche ich allen ein frohes Weihnachtsfest! Ich versuche es so kurz und präzise zu halten wie es geht:§ 1 der AEVO sagt aus, dass die freien Berufe keine berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse anhand dieser Verordnung nachweisen müssen.§ 30 Abs.4 des Berufsbildungsgesetzes sagt das für die fachliche Eignung...

Freie Berufe – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiFFreie Berufe 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: