Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiFHeilung von Formmängeln 

Heilung von Formmängeln

Lexikon | Jetzt kommentieren

(0)
 

Erklärung zum Begriff Heilung von Formmängeln

"Formmängel" sind bei Rechtsgeschäften gegeben, wenn die für diese notwendige Form nicht eingehalten worden ist. Diese Nichteinhaltung der vorgeschriebenen Form führt dazu, dass das betreffende Rechtsgeschäft unwirksam ist.

Für die Heilung von Formmängeln bestehen verschiedene gesetzliche Möglichkeiten. Werden diese angewendet, so wird das betreffende Rechtsgeschäft trotz des bestehenden Formmangels wirksam. Dies ist beispielsweise gemäß § 766 BGB bei Bürgschaften der Fall, wenn eine Bürgschaft zwar nicht schriftlich vereinbart wird, der Bürge seine Bürgschaftsschuld aber erbringt.

 




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

formmängel, formmängel heilung, nichtigkeit rechtsgeschäft, formerfordernis

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

93 + F/ü_nf =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Aktuelle Forenbeiträge

  • Heilung von Formmängeln im Verbraucherdarlehensvertrag (14.06.2012, 14:41)
    Mahlzeit, in einem Verbraucherdahrlehensvertrag zwischen G-GmbH und S über 25.000 EUR fehlen diverse Angaben, wie Gesamtbetrag der Rückzahlung, effektiver Jahreszins und das einzuhaltende Verfahren bei der Kündigung des Vertrags. Ebenso ist keine Widerrufsbelehrung beigefügt. Der Vertrag wäre gem. § 494 I BGB wegen Formverstoßes...

Heilung von Formmängeln – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiFHeilung von Formmängeln 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Zivilrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: