Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiFUrheberrecht - Folgerecht 

Urheberrecht - Folgerecht

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Urheberrecht - Folgerecht

Das Folgerecht wird im Urherberrecht als das Recht eines Künstlers auf Beteiligung an dem Erlös bezeichnet, der durch Weiterveräußerung seines Werkes erzielt wird. Dabei muss es sich jedoch um ein Werk der bildenden Kust oder um ein Lichtbild handeln; Werke der angewandten Kunst sowie der Baukunst sind von diesen gesetzlichen Regelungen, die sich in § 26 UrhG (Urhebergesetz) finden, ausgeschlossen. Das Folgerecht besteht auch nicht bei rein privaten Verkäufen, sondern ausschließlich bei Veräußerungen, an denen ein Kunsthändler oder Auktionator beteiligt ist.

Gemäß dem Folgerecht muss der Veräußerer in jenen Fällen dem Urheber einen Anteil von 0,25 - 4 % des Verkaufserlöses abgeben, in denen dieser Erlös bei einer Summe von mindestens 400,- € liegt.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

folgerecht, urheberrecht, § 26 urhg, folgerecht definition

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Neun + 5 =

Nachrichten zu Urheberrecht - Folgerecht

  • Digitale Lebenswelten / Informations- und Politikwissenschaftler ... (29.10.2013, 13:10)
    Wir sind mehr und mehr online. Die Politik- und Informationswissenschaftler Thomas Demmelhuber und Joachim Griesbaum haben eine Vortragsreihe entwickelt und laden ein, über digitale Lebenswelten zu debattieren. „Die digitale Invasion verändert unsere Lern- und Kommunikationssituationen“, sagt Griesbaum. Er forscht zu...
  • TU Berlin: Open Access – Publizieren im 21. Jahrhundert (18.10.2013, 16:10)
    Podiumsdiskussion innerhalb der Langen Nacht der Bibliotheken am 24.10.2013 Eingebunden in die Lange Nacht der Bibliotheken und in die Internationale Open Access Week lädt die Universitätsbibliothek der TU Berlin zur Podiumsdiskussion „Fokus TU Open Access – Publizieren im 21. Jahrhundert“ ein: Zeit: 24.10.2013, 18 Uhr Ort:...
  • 34. ASpB-Tagung zu „Innovationen und strategische Turn Arounds in ... (26.09.2013, 15:10)
    Vom 11. bis 13. September 2013 fand in Kiel die 34. ASpB-Tagung () statt. Der Titel der diesjährigen Konferenz lautete: „Leinen los! Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken“. Keynotespeaker Professor Dr. Rudolf Mumenthaler von der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur (Schweiz) forderte radikale...
  • Fakten statt Versprechen - Expertenforum der Freien Universität ... (05.09.2013, 15:10)
    Am 22. September wählt Deutschland. Im Wahlkampf sind die Versprechen groß, aber mit welchen unliebsamen Wahrheiten werden wir aus Sicht der Wissenschaft nach der Wahl leben müssen? Werden finanzielle Hilfspakete für notleidende europäische Länder künftig zu einem festen Posten im Bundeshaushalt? Welche Opfer fordert die Energiewende?...
  • Bundesgerichtshof konkretisiert Haftung von File-Hosting-Diensten ... (03.09.2013, 14:57)
    Ein File-Hosting-Dienst ist zu einer umfassenden regelmäßigen Kontrolle der Linksammlungen verpflichtet, die auf seinen Dienst verweisen, wenn er durch sein Geschäftsmodell Urheberrechtsverletzungen in erheblichem Umfang Vorschub leistet. Das hat der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs in einem...

Aktuelle Forenbeiträge

  • Urheberrecht erstellter Grafiken/Probearbeit (01.11.2013, 13:47)
    Sehr geehrte Damen und Herren, damit bessere Erfolgschancen bestehen einen Job zu finden wird öfter Probearbeit geleistet. In der Beschäftigung wurde sehr viel gearbeitet und der potentielle Arbeitgeber meldet sich nicht mehr. Das Recht an den erstellten Grafiken besitzt doch eigentlich der Ersteller/Urheber. Der Ersteller/Urheber...
  • Urheberrecht von Handabdrücken (30.10.2013, 13:56)
    mal angenommen Eltern lassen Handabdrücke ihres Kindes von einer "Künstlerin" abformen und diese entsprechen vielleicht nicht den Vorstellungen der Eltern. laut "Künstlerin" dürfen keine Fotos der "Kunstwerke" ohne ihre Zustimmung veröffentlicht werden. dürften die Eltern dennoch die Bilder in einem sozialen Netzwerk zeigen oder sie...
  • Urheberrechte (20.10.2013, 00:52)
    Hallo, Nehmen wir mal an, Jemand schreibt ein Buch über das Lösen eines Puzzles. Es gibt dieses Puzzle schon gut 30 Jahre und so manch Anderer hat schon den ein oder anderen Lösungsansatz veröffentlicht, sei es in Buchform oder auf einer Internetseite. Dieser Jemand möchte nun ein Buch schreiben/veröffentlichen/verkaufen in dem...
  • Anwalt Schwerpunkt: Recht am Bild, Urheberrecht Fotografie gesucht! (14.10.2013, 15:07)
    Für einen Vortrag (je nach Nachfrage auch mehrere) suche ich im November/Dezember einen Referenten zu den Themen 'Recht am Bild' und 'Urheberrecht in der Fotografie'. Der Vortrag sollte sich über ca. 1 Stunde erstrecken. Geplant ist eine weitere Stunde (max. 90 Minuten) für Fragen rund um die Themen. Das Publikum wird darauf...
  • Urheberrecht? (22.09.2013, 07:42)
    Hallo Zusammen! Im österreichischem Urheberrecht heißt es: 3. Vervielfältigung zum eigenen und zum privaten Gebrauch *Allgemeine Regelung* § 42. (1) Jedermann darf von einem Werk einzelne Vervielfältigungsstücke auf Papier oder einem ähnlichen Träger zum eigenen Gebrauch herstellen. [...] *Zum privaten Gebrauch natürlicher Personen*...

Urheberrecht - Folgerecht – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiFUrheberrecht - Folgerecht 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Urheberrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte