Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiEErsatzzeiten 

Ersatzzeiten

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Ersatzzeiten

Als "Ersatzzeiten" werden bei der gesetzlichen Rentenversicherung jene Zeiten bezeichnet, in denen der Versicherte aus Gründen, welche er selbst nicht beeinflussen konnte, daran gehindert gewesen ist, Rentenbeiträge zu zahlen. Dies geschah beispielsweise, weil er sich in Kriegsgefangenschaft befunden hat oder in der ehemaligen DDR inhaftiert gewesen ist. Ersatzzeiten beginnen gemäß § 250 SGB VI erst mit der Vollendung des 14. Lebensjahres und sind historisch begrenzt zum 01.01.1992.

Für die Wartezeit sowie die Rentenberechnung werden Ersatzzeiten berücksichtigt.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

ersatzzeiten, beitragsfreie zeiten, rentenversicherung, § 250 sgb vi

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

(Keine Kommentare vorhanden)

Kommentar hinzufügen

Acht + 5 =

Nachrichten zu Ersatzzeiten

  • Auslandsaufenthalt eines jüdischen Verfolgten ist als Rentenzeit ... (06.09.2007, 08:39)
    Mit Urteil vom 24.04.2007 hat die 10. Kammer des Sozialgerichts Düsseldorf entschieden, dass der Auslandsaufenthalt eines jüdischen Verfolgten bis zum 31.12.1949 in der Deutschen Rentenversicherung als Rentenzeit zu berücksichtigen ist, obwohl dieser vorübergehend in das Vertreibungsgebiet zurückgekehrt war. Mit ihrer Klage hatte...

Ersatzzeiten – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiEErsatzzeiten 

Top 10 Orte in der Anwaltssuche

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum

Anwälte