Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiEBundestag - Enquete Kommissionen 

Bundestag - Enquete Kommissionen

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Bundestag - Enquete Kommissionen

Als "Enquete-Kommissionen" im Bundestag werden Kommissionen bezeichnet, welche aus überfraktionellen Abgeordneten und externen Sachverständigen bestehen, wobei beide Gruppierungen gleichberechtigt sind. Aufgabe dieser Kommissionen ist es, zu einem Oberthema Antworten auf Fragestellungen zu finden, die gesellschaftlich relevant sind, mit dem Ziel,  Lösungen zu finden, mit denen sich jeder einverstanden erklären kann.

Damit eine Enquete-Kommisssion im Bundestag eingesetzt werden darf, bedarf es der Zustimmung von mindestens 25 % der Mitglieder des Deutschen Bundestages.




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Bundestag - Enquete Kommissionen

Kommentar schreiben

21 + Zw,ei =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiEBundestag - Enquete Kommissionen 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Bundestag - Enquete Kommissionen – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Bundesschatzbriefe
    Die auf Bundesschatzbriefe als festverzinsliche Wertpapiere gezahlten Zinsen unterliegen als Kapitaleinkünfte der Einkommensteuer. Dabei ist allerdings zu unterscheiden zwischen: Bundesschatzbrief Typ "A": bei diesem Typ wird der...
  • Bundessozialgericht
    Das oberste Bundesgericht der Sozialgerichtsbarkeit ist in Deutschland das Bundessozialgericht (kurz: BSG). Es gehört zu einem der insgesamt fünf obersten Gerichtshöfe der Bundesrepublik. Es hat seinen Sitz in Kassel....
  • Bundesstaat
    Bei einem Bundesstaat handelt es sich um einen Zusammenschluss mehrerer Teilstaaten zu einem Gesamtstaat. Ein solcher Zusammenschluss ist jedoch nur dann möglich, wenn bereits bei den Teilstaaten die drei wesentlichen Merkmale eines Staates...
  • Bundesstelle für Fernmeldestatistik
    Die Bundesstelle für Fernmeldestatistik ( BFSt ) ist eine Tarnbezeichnung für die Abteilung 2 des Bundesnachrichtendienstes. Sie befasst sich mit fernmelde- und informationstechnischen Fragen (offizielle Bezeichnung, bedeutet:...
  • Bundesstiftung Baukultur
    Unter dem Begriff Bundesstiftung Baukultur versteht man eine Stiftung des öffentlichen Rechts, welche ihren Ursprung in der Initiative Architektur und Baukultur hat. Ziel der Stiftung ist es, als eine bundesweit beachtete, unabhängige und...
  • Bundestagspräsident
    Die offizielle Bezeichnung für den Bundestagspräsidenten lautet in Deutschland Präsident des Deutschen Bundestages und ist das zweithöchste Amt in der BRD. Er steht somit im Staatsprotokoll vor dem Bundeskanzler, dem Präsidenten des...
  • Bundesunterbehörde
    In Deutschland werden Bundesbehörden für die bundeseigene Verwaltung errichtet. Diese Behörden werden unterteilt in Oberste Bundesbehörden Bundesoberbehörden (auch: Obere Bundesbehörden) Bunndesmittelbehörden...
  • Bundesurlaubsgesetz
    Das Bundesurlaubsgesetz dient zur Einhaltung und Ergänzung der Mindesturlaubsdauer in Deutschland. In den 60er Jahren wurde das Bundesurlaubsgesetz vom Gesetzgeber erlassen. Es ist am 8. Januar 1963 verkündet worden. Nach dem Gesetz hat jeder...
  • Bundesverfassungsgericht
    Das Bundesverfassungsgericht (vgl. Art. 92 f. GG) , abgekürzt als BVerfG, ist das höchste Bundesgericht Deutschlands, welches über die Einhaltung der Verfassung wacht. Es hat ebenfalls wie der Bundesgerichtshof [BGH] seinen Sitz in...
  • Bundesverfassungsgericht – Normenkontrolle
    In Deutschland steht das Grundgesetz (GG) über allen anderen Gesetzen. Gemäß Art. 1 Abs. 3, 20 Abs. 3 GG müssen sich alle nachrangigen Gesetze im Einklang mit den Vorgaben des Grundgesetzes befinden. Durch die Normenkontrolle wird ein Gesetz oder...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Staatsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.