Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiDDezentralisation 

Dezentralisation

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Dezentralisation

Bei der Dezentralisation (auch: Dezentralisierung) handelt es sch um die organisatorische Verteilung von Aufgaben und Entscheidungen. Unterschieden wird dabei zwischen der Verrichtungs-Dezentralisaton und der Objekt-Dezentralisation. Während bei ersterer eine getrennte Aufteilung gleicher Verrichtungen auf verschiedene Stellen erfolgt, ist eine Dezentralisation gemäß dem Objektprinzip als eine getrennte Aufteilung gleicher Objekte auf verschiedene Stellen anzusehen.

Die Dezentralisation ist somit als das Gegenteil der Zentralisaton zu definieren, bei der gleiche oder gleichwertige Aufgaben an dieselbe Organisationseinheit übertragen werden.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von Wikipedia, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von Wikipedia, 01.06.2013 00:00


 
 

dezentralisation, dezentralisierung, zentralisierung

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Nachrichten zu Dezentralisation

  • ScanBalt BioRegion eröffnet deutsche Vertretung (06.12.2005, 12:00)
    Die deutschen Mitglieder, Universität Rostock und BioConValley organisieren den Austausch in Forschung und Lehre mit Partnern in Deutschland sowie auch den Aufbau einer Wissensregion im modernen Forschungsfeld der Regenerativen Medizin. Deutsche Koordinatoren sind Dr. Wolfgang Blank (Industrie) von BioCon-Valley und Prof. Dr. Gustav...

Dezentralisation – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiDDezentralisation 

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum