Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiCCall-by-call 

Call-by-call

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Call-by-call

Call-by-call bedeutet aus dem Englischen wörtlich „Anruf-für-Anruf“. Dies bedeutet, dass der Telefon-Anschluss über einen speziellen zwischengeschalteten Telefonnetzbetreiber stattfinden soll, der die Verbindung zu einem eigenen meist günstigeren Tarif anbietet. Der Teilnehmernetzbetreiber betreibt dabei den Telefonanschluss, aber die Gesprächsverbindungen erfolgen beim Call-by-call durch einen anderen Verbindungsnetzbetreiber, der Verbindung zu seinem Tarif herstellt. Hierdurch ergibt sich die Möglichkeit auf eine einfache Weise, indem man einfach die Nummer des Verbindungsnetzbetreibers (=call-by-call-Anbieter) vorwählt, zu einem ggf. günstigeren Tarif zu telefonieren.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraForum-News, 03.05.2010 10:54
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

call-by-call Wiki

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Call-by-call – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiCCall-by-call 

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum