Bilanzänderung

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Bilanzänderung

§ 4 Abs. 2 S. 2 EStG

Zu den Ausführungen zur Bilanzänderung vgl. 3. zu .




© steuerlex24.de


Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.


Nachrichten zu Bilanzänderung

  • BildVoraussetzungen und Zulässigkeit einer Bilanzänderung (08.10.2008, 16:30)
    Der BFH hat entschieden, dass ein Bilanzansatz, der im Zeitpunkt der Bilanzaufstellung rechtlich vertretbar war, sich aber im weiteren Verlauf als falsch erwiesen hat, unter bestimmten Voraussetzungen geändert werden kann (BFH vom 17.7.2008, Az. I...
  • BildBilanzänderung nach § 4 Abs. 2 S. 2 EStG (18.08.2008, 16:30)
    Das BMF hat zu den jüngsten BFH-Urteilen, die Bilanzänderung nach § 4 Abs. 2 S. 2 EStG betreffend, Stellung genommen (BMF vom 18.8.2008, Az. IV C 6 - S 2141/07/10004). Der BFH hatte - entgegen der bisherigen Auffassung der Finanzverwaltung -...
  • BildKeine Bilanzänderung zum Ausgleich außerbilanzieller Gewinnerhöhungen (11.06.2008, 19:30)
    Der BFH hat entschieden, dass eine Bilanz nicht mit dem Ziel eines niedrigeren Gewinnausweises geändert werden kann, wenn das Finanzamt den Gewinn aufgrund außerbilanzieller Gewinnerhöhungen zwar höher als erklärt ansetzt, dies aber auf der...
  • BildNeue Rechtsprechung zur Bildung von Ansparrücklagen (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat eine neue Entscheidung veröffentlicht, in der er gleich zu mehreren Fragen im Zusammenhang mit der Bildung von Ansparrücklagen Stellung nimmt (BFH vom 29.11.2007, Az. IV R 82/05). Im Streitfall hatte eine KG in ihrer Bilanz eine...
  • BildVerschmelzung: Steuerliches Bewertungswahlrecht in der Schlussbilanz (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat die Verwaltungsauffassung zur Zulässigkeit von Bilanzänderungen nach notwendigen Entnahme- und Einlagekorrekturen (vgl. BMF vom 18.5.2000 BStBl. 2000 I 587) gekippt: Der Zusammenhang einer Bilanzänderung mit einer Bilanzberichtigung...

Kommentar schreiben

51 + Fün;f =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Bilanzänderung – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Betriebsveräußerung und Betriebsaufgabe
    Inhaltsübersicht 1. Veräußerungstatbestände und Aufgabetatbestände 1.1 Veräußerung oder Aufgabe eines ganzen Betriebs oder eines einer selbstständigen Arbeit dienenden Vermögens 1.1.1 Merkmale einer...
  • Betriebsvermögen
    Zum Betriebsvermögen gehören im Steuerrecht Wirtschaftsgüter, die sich im Eigentum eines Unternehmens befinden und die nach ihrer Art und nach ihrer Funktion in einem betrieblichen Zusammenhang stehen. Die Festlegung des Betriebsvermögens...
  • Bewertung - Einlagen
    Inhaltsübersicht 1. Übersicht 2. Handelsrechtliche Bewertung der Einlagen 3. Steuerrechtliche Bewertung der Einlagen 3.1 Ansatz zum Teilwert 3.2 Höchstwert Anschaffungs- oder...
  • Bewertung des Betriebsvermögens
    Inhaltsübersicht 1. Vorbemerkung 2. Altregelung 2.1 Bilanzierende Gewerbetreibende und Freiberufler 2.2 Nichtbilanzierende Gewerbetreibende und Freiberufler 2.3 Personengesellschaften...
  • Bewertung des Betriebsvermögens-Personengesell.
    Inhaltsübersicht 1. Allgemeines 2. Abgrenzung gewerbliche Gesellschaft 3. Umfang des Betriebsvermögens 4. Zurechnung des Betriebsvermögens 1. Allgemeines Nach dem am 31.01.2007...
  • Bilanzkorrekturen
    Inhaltsübersicht 1. Bedeutung des Abschlussstichtages für Bilanzierung und Bewertung 1.1 Bilanzstichtag 1.2 Grundsätze für die Bilanzierung 2. Der Bilanzenzusammenhang 3....
  • Degressive Abschreibung
    1. Allgemeines Degressive Abschreibung bedeutet, dass die Abschreibungsbeträge von Jahr zu Jahr fallen. Daher spricht man auch von einer Abschreibung in fallenden Jahresbeträgen. Es handelt sich um eine planmäßige Abschreibung (siehe...
  • Dividenden
    Dividenden aus der Beteiligung an Kapitalgesellschaften wie Aktiengesellschaften (AG), Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) oder aus Anteilen an Genossenschaften gehören gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 1 EStG zu den Einkünften aus...
  • Duale Einkommensteuer
    Das Konzept einer dualen Einkommensteuer ist in Finnland, Schweden und Norwegen in unterschiedlichen Ausprägungen seit ca. zehn Jahren Grundlage der Einkommensbesteuerung. Es wird zudem als eine der Optionen für eine weitgehende Reform der...
  • Durchlaufender Posten - 4-III-Rechnung
    Werden bei der Gelder vereinnahmt, die der oder (Klein-)Gewerbetreibende in fremden Namen und für fremde Rechnung verausgabt hat oder hat er Gelder in fremden Namen und für fremde Rechnung vereinnahmt, die er wieder verausgabt, stellt der...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Einkommensteuerrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.