Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiBBerufsausbildungsförderung 

Berufsausbildungsförderung

Lexikon | Jetzt kommentieren

(0)
 

Erklärung zum Begriff Berufsausbildungsförderung

Die Berufsausbildungsförderung (BaföG) ist eine finanzielle Unterstützung, mit deren Hilfe es jungen Menschen ermöglicht werden soll, eine Schul- beziehungsweise Berufsausbildung zu absolvieren. Ihre gesetzliche Grundlage erhält die Berufsausbildungsförderung aus dem "Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung". Dieses wird als besonderer Bestandteil des Sozialgesetzbuches angesehen; demzufolge ist die Berufsausbildungsförderung eine Sozialleistung.

Sie dient dem Zweck, jungen Menschen unabhängig von ihrer finanziellen und sozialen Lage eine Berufsausbildung zu geben, die ihren Interessen, Fähigkeiten und Fertigkeiten entspricht.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

berufsausbildungsförderung, bafög, sozialleistung, finanzielle unterstützung

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

74 - V_i er =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)

Berufsausbildungsförderung – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiBBerufsausbildungsförderung 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Sozialrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen: