Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiAArbeitslosenförderung 

Arbeitslosenförderung

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Arbeitslosenförderung

Unter "Arbeitslosenförderung" oder "Arbeitsförderung" versteht man Maßnahmen zur Beschaffung von Arbeit sowie zur Weiterbildung, welche seitens der Agentur für Arbeit gefördert werden. Ziel jener Arbeitslosenförderung ist es, den Arbeitssuchenden den Weg zurück ins Berufsleben zu vereinfachen und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Zu den Maßnahmen zur Arbeitslosenförderung zählen beispielsweise die Förderung von Langzeitarbeitslosen, die Zahlung von Eingliederungszuschüssen sowie die Förderung älterer Arbeitnehmer.

Bis zum 31.03.2012 geb es in Deutschland zudem noch Arbeitslosenförderung durch Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen (ABM).




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentar schreiben

49 - Z_w.ei =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiAArbeitslosenförderung 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Arbeitslosenförderung – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Arbeitsgericht - Ehrenamtliche Richter
    Arbeitsgerichte sowie Landesarbeitsgerichte sind jeweils mit einem Berufsrichter und zwei ehrenamtlichen Richtern besetzt. Grund hierfür ist der Wunsch, dass die ehrenamtlichen Richter jene Erfahrungen mit in die Verhandlungen einbringen, welche...
  • Arbeitskampf
    Der Begriff Arbeitskampf kennzeichnet einen Interessenkonflikt zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern über  Lohnverhandlungen oder andere Arbeitsbedingungen, der überwunden werden soll. Im Arbeitskampf bedienen sich Arbeitnehmer...
  • Arbeitskleidung
    Die Kosten für Arbeitskleidung, auch für typische Arbeitskleidung, trägt der Arbeitnehmer grundsätzlich selbst. Stellt der Arbeitgeber die Arbeitskleidung unentgeltlich zur Verfügung, entsteht ggf. ein zu versteuernder geldwerter Vorteil. Die...
  • Arbeitslohn
    Inhaltsübersicht 1. Definition des Begriffes Arbeitslohn in R 19.3 LStR 2. Merkmale für das Vorliegen von Arbeitslohn 3. Weitere Beispiele für Arbeitslohn 4. Steuerfreier Arbeitslohn 5....
  • arbeitslos - Kinder
    Arbeitslose Kinder über 18 und unter 21 Jahren können berücksichtigt werden. Nach dem Gesetzeswortlaut werden Kinder berücksichtigt, die noch nicht das 21. Lebensjahr vollendet haben, nicht in einem Beschäftigungsverhältnis stehen und bei einer...
  • Arbeitslosengeld
    Laut SGB III gelten Arbeitnehmer als arbeitslos, wenn sie arbeitsfähig und gewillt sind, eine Arbeit auszuüben, jedoch kein Beschäftigungsverhältnis finden können. Dazu zählt auch, wer nur vorübergehend in keinem Beschäftigungsverhältnis...
  • Arbeitslosengeld - Dauer
    Arbeitslosengeld Dauer Nicht jeder Arbeitslose hat automatisch auch Anspruch auf Arbeitslosengeld I. Gemäß § 118 SGB III besteht ein Anspruch auf Arbeitslosengeld I nur bei Personen, die sich noch nicht im Rentenalter (ab 65 Jahre)...
  • Arbeitslosengeld - Zumutbarkeit
    Jeder Empfänger von Arbeitslosengeld ist dazu verpflichtet, eine angebotene zumutbare Beschäftigung aufzunehmen. Eine Arbeit ist dann als zumutbar zu erachten, wenn sie nicht den gesetzlichen, tariflichen oder arbeitsschutzrechtlichen...
  • Arbeitslosengeld I
    Arbeitslose, welche vor ihrer Arbeitslosigkeit mindestens 12 Monate einer versicherungspflichtigen Tätigkeit nachgegangen sind, haben Anspruch auf Arbeitslosengeld I (ALG I). Diese Unterstützungsleistung wird nur über einen begrenzten...
  • Arbeitslosengeld II (Hartz IV)
    Das Arbeitslosengeld II ist eine finanzielle Grundsicherung für hilfebedürftige erwerbsfähige Personen zwischen 15 bis 65 Jahren . Eingeführt wurde das Konzept am 01.01.2005. Die rechtliche Grundlage dafür bildet das SGB II. Das...

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Sozialrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.