Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deJuraForum-WikiANeuwagenbasis - Abrechnung 

Neuwagenbasis - Abrechnung

Lexikon | Jetzt kommentieren

Erklärung zum Begriff Neuwagenbasis - Abrechnung

Bei der Abrechnung auf Neuwagenbasis handelt es sich um eine Möglichkeit der Bezifferung einess Schadens an einem Fahrzeug. In derartigen Fällen hat der Besitzer eines Fahrzeugs Anspruch auf eineen Neuwagen. Voraussetzungen hierfür sind allerdings, dass

  • das beschädigte Fahrzeug nicht älter als zwei Monate ist,
  • maximal 1.000 km gefahren wurde und
  • eine erhebliche Beschädigung erlitten hat.

Auch Fahrzeuge, welche bis zu 3.000 km gefahren worden sind, können gegebenenfalls auf Neuwagenbasis abgerechnet werden. Dies ist dann möglich, wenn das betreffende Fahrzeug zwar wieder hergestellt werden kann, aber nicht ohne Mängel bleibt, also beispielsweise erhebliche Schönheitsfehler aufweist. Bei der Berechnung werden dann allerdings 1 - 1,5 % des Neuwagenpreises pro gefahrener Tausend Kilometer abgezogen.

Liegen die o. g. Voraussetzungen vor, erfolgt die Abrechnung auf Neuwagenbasis auch in jenen Fällen, in denen der Geschädigte sich keinen Neuwagen anschafft.




Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von , 01.06.2013 00:00
Zuletzt editiert von JuraforumWiki-Redaktion, 01.06.2013 00:00


 
 

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Nachrichten zu Neuwagenbasis - Abrechnung


Aktuelle Forenbeiträge

  • Mietrecht Schloßaustausch (03.10.2013, 14:32)
    Hallo! Ein folgender Fall: Ein Wohnungsschlüssel der auch zur Garage passt wird beim aufschließen des Garagentores und dem schnellen schleudern des Tores nach oben (durch feste Spannung der Federn am Tor) abgebrochen. Dies wird dem Vermieter nicht direkt angezeigt, sondern auf den Zeitupnkt der Wohnungsübergabe wg. Kündigung der...
  • Kindesunterhalt: Nettogehalt bei betrieblicher Altersvorsorge ... (26.09.2013, 17:56)
    Hallo zusammen,folgendes Thema habe ich heute eine Stunde lang mit einer Sachbearbeiterin besprochen, welche auf ihrem Standpunkt beharrt, jedoch konnte sie mir leider nichts Eindeutiges als Richtlinie vorgelegen.Wenn eine Direktversicherung vom Bruttogehalt abgeht erhöht sich das Gesamtnetto (Nicht Auszahlungsnetto) auf der...
  • Warmmiete und ablesen des Zählerstandes (23.09.2013, 20:11)
    Folgender Fall:A zieht in eine WG und zählt x euro Nebenkosten, dabei entfallen 40 Prozent auf die Heizkosten, 60 Prozent sind Betriebskosten. Der Zählerstand wird von den Vermietern nicht abgelesen, so ist es zumindest für die Personen B und C, die bereits seit 2 Monaten in der Wohnung leben. Aufgrund kalter Temperaturen wird der...
  • Lohn einbehalten nach Kündigung (17.09.2013, 09:02)
    Hallo Leute, ich habe mich heute hier angemeldet weil mich eine Sache interessiert und ich hoffe ich bekomme das richtig verfasst! Also mal angenohmen man beginnt bei einem Arbeitegeber der einem Betriebsmittel stellt die für den Beruf wichtig sind wie Laptop, Handy, Lampe, Schlüssel, Bahncard.... Nach einiger Zeit merkt der...

Kommentar schreiben

45 - Sieb e;n =

Bisherige Kommentare zum Begriff (0)

(Keine Kommentare vorhanden)



Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiANeuwagenbasis - Abrechnung 

Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.


Neuwagenbasis - Abrechnung – Weitere Begriffe im Umkreis

  • Neutraler Aufwand
    Inhaltsübersicht 1. Grundlegendes 2. Betriebsfremder Aufwand 3. Periodenfremder Aufwand 4. Außerordentlicher Aufwand 4.1 Behandlung beim Jahresabschluss 4.2 Aufwendungen aus...
  • Neutraler Ertrag
    1. Grundlegendes Neutrale Erträge sind alle (übrigen) Erträge des Unternehmens, die jedoch nichts mit der eigentlichen betrieblichen Aufgabe des Unternehmens zu tun haben. Innerhalb der neutralen Erträge unterscheidet man die folgende drei...
  • Neutrales Ergebnis
    Inhaltsübersicht 1. Grundlegendes 2. Neutrale Erträge 3. Ermittlung des neutralen Ergebnisses 1. Grundlegendes Der Gesamterfolg eines Unternehmens setzt sich aus dem betrieblichen Ergebnis und dem...
  • Neutralität
    Nicht nur im rechtswissenschaftlichen, sondern auch in vielen anderen Bereichen wird der Begriff "Neutralität" angewendet. Im Allgemeinen ist er als "unparteiisch" zu definieren. So wird beispielsweise ein Staat als "neutral" angesheen, wenn er...
  • Neuwagen - Autokauf
    Beim Autokauf werden häufig Neuwagen angeboten. Als Neuwagen wird angesehen, wenn ein Fahrzeug innerhalb der letzten 12 Monate vor dem Kauf hergestellt worden ist, noch nicht im Straßenverkehr gefahren ist, keine Standschäden hat...
  • Nicht rechtsfähiger Verein
    Zwischen einem eingetragenen Verein und einem nicht rechtsfähigen Verein (auch: „nicht eingetragener Verein“ genannt) bestehen viele Gemeinsamkeiten: Die Mitglieder verfolgen einen gemeinsamen Zweck Beide Vereine bleiben unabhängig...
  • Nichtabnahmeentschädigung
    Als Nichtabnahmeentschädigung wird das Entgelt bezeichnet, das bei Nichtabnahme eines Darlehens zu zahlen ist. Die Nichtabnahmeentschädigung dient dem Ausgleich des Schadens, der der Bank vor allem dadurch entsteht, dass sie die für das...
  • Nichtakademischer Titel
    Nichtakademische Titel wurden im deutschen Kaiserreich bis 1918 vom Staat als Ehrenbezeichnungen verliehen (ähnlich in der Habsburger Monarchie). Dazu zählten: Baurat (Bau-R.) / Geheimer Baurat Hofbaurat / Oberhofbaurat...
  • Nichtanzeige geplanter Straftaten
    Straftatbestand, der die Nichtanzeige von bevorstehenden, bestimmten schweren Straftaten für strafbar erklärt (§ 138 StGB).
  • Nichtberechtigter
    Ein Nichtberechtigter im zivilrechtlichen Sinne ist jemand, der weder Inhaber einer Rechtsposition ist und auch sonst nicht zur Verfügung über sie berechtigt ist.

JuraForum-Suche

Durchsuchen Sie hier JuraForum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.