Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deJuraForum-WikiAAbmahnung - Frist 

Abmahnung - Frist

Lexikon

(0)
 

Erklärung zum Begriff Abmahnung - Frist

Liegt ein Fehlverhalten eines Vertragspartners vor, so stellt sich die Frage, wie lange besteht die Möglichkeit des anderen Vertragspartners abzumahnen.

Die „Abmahnung“ Frist ist gesetzlich nicht definiert.  Daraus ergibt sich zunächst, dass Abmahnung nicht an eine Frist gebunden ist. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass der Vertragspartner das Recht zur Abmahnung verwirkt hat. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn er von dem Fehlerhalten des Vertragspartners weiß, aber nichts unternimmt. Der Vertragspartner konnte dann nicht mehr damit rechnen, dass er abgemahnt wird und baute dementsprechend ein gewisses Vertrauen auf.

Stellt sich nur noch die Frage, wann die „Abmahnung“ Frist verwirkt ist. Dies ist im Einzelfall zu klären. Grundsätzlich sollte dem Vertragspartner einen gewissen Entscheidungsspielraum gelassen werden.




 
Mitwirkende/Autoren:
Erstellt von JuraforumWiki-Redaktion, 10.06.2010 15:08
Zuletzt editiert von webmaster, 05.09.2011 11:18


 
 

abmahnung frist

Haben Sie Fragen zu diesem Begriff? Stellen Sie eine Frage zu dem Begriff im Forum.

Kommentare und Diskussion

Aktuelle Forenbeiträge

  • fragen zum arbeitskampf (08.04.2013, 15:00)
    hey:), ich lerne momentan für eine klausur im modul kollektives arbeitsrecht, u.a. ist ein teilgebiet der arbeitskampf. ich muss kleine fälle bearbeiten und bei diesen beiden bin ich mir nicht ganz so sicher bzw. komm nicht weiter. :) vllt könnt ihr mir ja helfen. 1.fall: A hat dem rechtmäßigen streik ihrer gewerkschaft teilgenommen...
  • Entgeldforderung nach Kündigung (01.02.2013, 10:14)
    Angenommen ein Arbeitnehmer wird in einen befristeten Arbeitsvertrag vorzeitig gekündigt. Die Kündigung wird z.B. am 21. aus heiterem Himmel nach der Schicht ausgehändigt (es gab vorher keine Anzeichen dafür, wie z.B. eine Abmahnung). Das Arbeitsverhältnis endet daher am 5. Des Folgemonats. Der AG möchte dass der AN nicht die...
  • fehlender Lohnzahlung - Sonderkündigungsrecht/Reihenfolge Gläubiger (18.12.2012, 11:55)
    Liebe Forenleser, stellt euch mal folgendes vor: Es gäbe einen Chef (Arzt) der stellt in seiner Praxis einen anderen Arzt ein (z.B. zum 01.09.2012). Er zahlt trotz mehrmaliger Aufforderung jedoch bis heute keinen Lohn. Nach Abmahnung mit Fristsettzung durch den AN und Ankündigung von seinem Zurückbehaltungsrecht gebrauch zu machen,...
  • Fußballkarten im bei Ebay verkauft - Abmahnung vom Anwalt (28.06.2012, 18:13)
    Guten Tag, ich würde gern einmal folgende Frage diskutieren: Mal angenommen, jemand verkauft bei ebay in drei Auktionen Fußballkarten. Der Verkäufer wird nun angeschrieben (von einer Anwaltskanzlei, die den Verein vertritt) und aufgefordert, 500 EUR zu zahlen und eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Dies mit einer Frist von...
  • Abmahnung (05.06.2012, 16:20)
    Also nehmen wir an Person A hat vor 3 jahren eine Abmahnung einer Kanzlei im Auftrag von Sony erhalten. 2 Sekunden soll ein Pink Album von dessen Computer der Öffentlichkeit zugänglich geamcht worden sein. Die beigefügte Unterlassungs Erklärung hat Person A modifizert und per Einschreiben zurück gesschickt und nichts mehr von dieser...

Abmahnung - Frist – Weitere Begriffe im Umkreis




Sie sind gerade hier: JuraForum.deJuraForum-WikiAAbmahnung - Frist 

Top Orte der Anwaltssuche zum Rechtsgebiet Wettbewerbsrecht

Weitere Orte finden Sie unter:

Suche

Durchsuchen Sie hier Juraforum.de nach bestimmten Begriffen:

© 2003-2014 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | AGB | Impressum